Verschieben von Text und Grafiken von nicht angrenzenden Positionen mithilfe der Sammlung

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mithilfe der Sammlung können Sie zwei oder mehr ausgewählte Elemente aus nicht angrenzenden Positionen in einer E-Mail-Nachricht, die Sie verfassen, ausschneiden. Dann können Sie die der Sammlung hinzugefügten Elemente zusammen einfügen.

Beispiel: Fügen Sie einen Satz aus einem Absatz Ihrer Nachricht der Sammlung hinzu. Wählen Sie nun an einer anderen Stelle in der Nachricht einen Weblink aus, und fügen Sie ihn der Sammlung hinzu. Wählen Sie dann noch eine E-Mail-Adresse aus, die wieder an einer anderen Stelle in der E-Mail-Nachricht angezeigt wird, und fügen Sie sie der Sammlung hinzu. Wenn Sie die Sammlung an einer Stelle in der Nachricht einfügen, werden alle drei der Sammlung hinzugefügten Elemente eingefügt.

Jedes Element, das aus einer Nachricht ausgeschnitten wird, wird der Sammlung angefügt, bis Sie die Inhalte an einer neuen Position in der Nachricht einfügen. Die Elemente bleiben dabei in der Sammlung, sodass sie wiederholt eingefügt werden können.

  1. Markieren Sie den Text oder die Grafik, den bzw. die Sie verschieben möchten, und drücken Sie dann STRG+F3.

    Hinweis : Das Verschieben eines Elements in die Sammlung ähnelt der Verwendung von STRG+X (Befehl zum Ausschneiden). Das markierte Element wird von der aktuellen Position entfernt.

  2. Wiederholen Sie diesen Schritt für jedes weitere Element, das in die Sammlung verschoben werden soll.

  3. Klicken Sie in der Nachricht auf die Stelle, an der der Inhalt der Sammlung eingefügt werden soll, und drücken Sie dann STRG+UMSCHALT+F3.

Die Sammlung wird das nächste Mal deaktiviert, wenn, das Sie eine Auswahl in die Sammlung nach dem Einfügen aus der Sammlung eingefügt haben (STRG + UMSCHALT + F3) hinzufügen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×