Verschieben von Text aus dem Überlaufbereich

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn ein Textfeld oder eine AutoForm mehr Text enthält als angezeigt werden kann, speichert Publisher den zusätzlichen Text in Überlauf an. Können Sie den Text aus dem Überlauf verschieben und Sichern in Ihrer Publikation durch das Verschieben von Text in ein anderes Textfeld Einpassen von Text automatisch, das Textfeld vergrößern, ändern die Textgröße, Ändern der Ränder innerhalb des Textfelds oder zu löschen, die ein Teil des Texts im Text Feld.

Verschieben von Text aus dem Überlauf in ein anderes Textfeld

  1. Erstellen Sie bei Bedarf ein neues Textfeld.

    wie

    1. Klicken Sie auf der Objektsymbolleiste auf Textfeld Schaltflächensymbol .

    2. Klicken Sie in der Publikation auf die Stelle, an der sich eine Ecke des Texts befinden soll, und ziehen Sie dann diagonal, bis das Feld die gewünschte Größe besitzt.

  2. Klicken Sie in das Textfeld mit dem Überlauf.

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste Textfelder verbinden auf Textfeld verknüpfen Schaltflächensymbol .

    Der Mauszeiger ändert sich in einer er Form Kanne als Symbol zum Verknüpfen von Textfeldern .

  4. Klicken Sie in das Textfeld, das das nächste im Artikel sein soll.

    Dieses Textfeld wird nun mit dem ersten Feld verbunden, und Text im Überlauf wird im nächsten Feld angezeigt.

  5. Wiederholen Sie zum Verbinden weiterer Textfelder mit dem Textabschnitt die Schritte 3 und 4.

Automatisches Anpassen von text

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Text.

  2. Zeigen Sie im Menü Format auf Text automatisch anpassen, und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus.

    • Klicken Sie auf Text bei Überlauf verkleinern, um den Schriftgrad von Text zu verkleinern, bis sich kein Text mehr im Überlaufbereich befindet.

    • Um Text zu verkleinern oder zu vergrößern, damit er beim Ändern der Größe des Felds in das Textfeld passt, klicken Sie auf Größe anpassen.

Vergrößern des Textfelds oder der AutoForm

  1. Klicken Sie auf das Objekt, um es zu markieren.

  2. Positionieren Sie den Mauszeiger über einen der Ziehpunkte, bis die Größenänderungs-Zeiger move ruler angezeigt wird.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Größe des Objekts zu ändern und dabei die Proportionen beizubehalten, markieren Sie einen Eckziehpunkt, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und fahren Sie dann mit Schritt 4 fort.

    • Um das Objekt zu strecken, markieren Sie den oberen oder unteren Ziehpunkt oder einen der seitlichen Ziehpunkte, und fahren Sie dann mit Schritt 4 fort.

  4. Halten Sie die Maustaste gedrückt, und ziehen Sie den Ziehpunkt, bis das Objekt die gewünschte Größe hat.

Ändern des Schriftgrads

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um den Schriftgrad für ein einzelnes Wort zu ändern, platzieren Sie die Einfügemarke innerhalb dieses Wortes.

    • Um den Schriftgrad für mehrere Wörter oder einige Zeichen zu ändern, markieren Sie den entsprechenden Text.

  2. Geben Sie auf der Formatsymbolleiste eine Größe in das Feld Schriftgrad Schaltflächensymbol ein.

Hinweis : Sie können andere als die im Feld Schriftgrad aufgeführten Schriftgrade bis zu einer Genauigkeit von 0,1 pt eingeben. Sie könnten z. B. den Schriftgrad 9,3 pt eingeben.

Ändern der Ränder innerhalb eines Textfelds oder einer AutoForm

  1. Klicken Sie auf das Textfeld oder die AutoForm.

  2. Klicken Sie im Kontextmenü auf <Objekttyp> formatieren formatieren.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Textfeld.

  4. Geben Sie unter Textfeldränder die Werte für den linken, den rechten, den oberen und den unteren Rand ein.

Löschen Sie ein Teil des Texts

  1. Markieren Sie den Text.

  2. Drücken Sie ENTF.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×