Verschieben von "Meine Website"-Bibliotheksdateien aus SharePoint Server 2010 nach Office 365

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn OneDrive for Business in Office 365 eingerichtet wurde und verwendet werden kann, haben Sie wahrscheinlich eine E-Mail mit Anmeldeinformationen und anderen Anweisungen von Ihrem Administrator erhalten. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Dateien, die zurzeit in der "Meine Website"-Bibliothek unter SharePoint Server 2010 gespeichert sind, in diese Office 365-Bibliothek verschieben können. Sie können auch Dateien von SharePoint Server 2013 OneDrive for Business nach Office 365 verschieben.

SharePoint 2010 "Meine Website"-Bibliotheken

SharePoint 2013 OneDrive for Business-Bibliothek

SharePoint 2010 "Meine Website"

SharePoint 2013 OneDrive for Business

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der hier aufgeführten Reihenfolge aus:

Schritte zum Verschieben von SharePoint 2010-Bibliotheken nach Office 365

Obwohl Sie noch keine Dateien in OneDrive for Business auf Office 365 speichern, können Sie dennoch eine Synchronisierungsverbindung zu Ihrem Computer erstellen. Später kopieren Sie dann die Dateien in den synchronisierten Bibliotheksordner auf Ihrem Computer, und diese Dateien werden nun automatisch nach OneDrive for Business auf Office 365 hochgeladen.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wählen Sie oben auf der Seite OneDrive aus. Oder wählen Sie das Startprogramm für Apps  Symbol für Office 365-App-Startfeld aus, und wählen Sie dann OneDrive aus.

    Office 365-Navigationsoptionen
  3. Wählen Sie Synchronisieren aus.
    OneDrive For Business-Bibliothek in Office 365

  4. Wählen Sie im Assistenten Jetzt synchronisieren.

  5. Wählen Sie Meine Dateien anzeigen aus, um zu dem synchronisierten Bibliotheksordner zu wechseln. Der Ordner wird unter Ihren Windows-Favoriten angezeigt und hat den Namen "OneDrive @Organisationsname", beispielsweise:
    Synchronisierte OneDrive for Business-Bibliothek unter Windows-Favoriten
    Es werden keine Dateien im synchronisierten Bibliotheksordner angezeigt. Bisher haben Sie nur die Synchronisierungsverbindung zwischen dem Ordner und der Office 365-Bibliothek eingerichtet.

  1. Wechseln Sie zu der "Meine Website"-Dokumentenbibliothek, die die Dateien enthält, die Sie verschieben möchten.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Bibliothek in der Gruppe Verbinden und Exportieren die Option Mit Explorer öffnen aus.
    Ordner "Freigegebene Dokumente" von SharePoint 2010, Option "Mit Explorer öffnen

    Der Datei-Explorer wird geöffnet und zeigt den ausgewählten SharePoint-Bibliotheksordner an.

    Datei-Explorer nach Auswahl der Option "Mit Explorer öffnen"

  3. Ziehen Sie die Dateien, die Sie nach Office 365 verschieben möchten, in den synchronisierten OneDrive for Business-Ordner.

    Ziehen Sie Dateien auf Ihren synchronisierten OneDrive for Business-Ordner, um sie hochzuladen.

    Die Dateien werden automatisch nach Office 365 hochgeladen. Wiederholen Sie diese Verfahren zum Verschieben von Dateien aus anderen SharePoint 2010-Bibliotheken.

    Tipp :  Sie können schnell in einem Webbrowser zu der Bibliothek navigieren. Klicken Sie im synchronisierten Bibliotheksordner mit der rechten Maustaste auf eine Datei, wählen Sie OneDrive for Business, und wählen Sie dann Gehe zum Browser.

    Anzeigen einer Datei in einem synchronisierten Ordner in einem Webbrowser

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×