Verringern der Dateigröße eines Bilds

Bilder können dazu führen, dass die Datei eines Office-Dokuments erheblich größer wird. Die jeweilige Dateigröße lässt sich steuern, indem Sie die Auflösung eines Bilds und die Qualität oder Komprimierung des Bilds festlegen. Eine Möglichkeit zum Finden eines geeigneten Kompromisses besteht darin, die Bildauflösung entsprechend der Nutzung der Datei anzupassen. Wenn Sie ein Bild beispielsweise per E-Mail senden, können Sie eine niedrigere Auflösung angeben, um die Datei zu verkleinern. Andererseits können Sie, wenn die Bildqualität wichtiger ist als die Dateigröße, angeben, dass Bilder niemals komprimiert werden sollen.

Wenn Sie Platz auf der Festplatte sparen oder auf Websites die Zeiten zum Herunterladen oder Laden verkürzen möchten, können Sie die Bildauflösung verringern, Komprimierung anwenden, ohne dass ein Qualitätsverlust zu sehen ist, sowie nicht benötigte Informationen verwerfen, etwa zugeschnittene Teile eines Bilds oder sonstige Bildbearbeitungsinformationen.

Wenn Sie einem Dokument ein Bild hinzufügen, wird dieses automatisch entsprechend der Zahl komprimiert, die in den Programm-Optionen auf der Registerkarte Erweitertin den Bildgröße und -qualität-Optionen der angegeben ist. Standardmäßig ist diese Option für Drucken (220 ppi) festgelegt, aber Sie können diesen Wert ändern.

Wichtig : Wenn ein Bild komprimiert wird, um die Dateigröße zu verringern, werden weniger Details im Bild angezeigt, sodass das Bild nach der Komprimierung anders aussehen kann als davor. Daher sollten Sie das Bild komprimieren und die Datei speichern, bevor Sie einen künstlerischen Effekt anwenden. Sofern Sie das Programm, in dem Sie arbeiten, nicht schließen, können Sie die Komprimierung auch nach dem Speichern ändern oder rückgängig machen, wenn Ihnen das Bild nach der Komprimierung und dem Anwenden des künstlerischen Effekts nicht zusagt.

Was möchten Sie tun?

Ändern der Auflösung eines Bilds

Festlegen der Standardbildauflösung für alle Bilder in einem Dokument

Komprimieren von Bildern

Löschen zugeschnittener Bereiche eines Bilds

Löschen aller Bildbearbeitungsdaten

In diesem Artikel ist beschreibt, wie Sie die Größe einer Office-Datei verringern können, indem Sie Bilder komprimieren. Wenn Sie die Kanten eines Fotos trimmen oder das Foto Zuschneiden möchten, lesen Sie Zuschneiden eines Bilds.

Ändern der Auflösung eines Bilds

Wenn nicht jedes einzelne Pixel in einem Bild benötigt wird, um eine akzeptable Bildversion für das gewünschte Ziel zu erhalten, können Sie die Auflösung verringern oder ändern. Eine Verringerung oder Änderung der Auflösung kann bei Bildern sinnvoll sein, die zur Verkleinerung skaliert wurden, da der DPI-Wert in diesem Fall sogar größer wird. Eine Änderung der Auflösung kann sich auf die Bildqualität auswirken.

  1. Klicken Sie auf das Bild oder die Bilder, deren Auflösung Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anpassen auf Bilder komprimieren.

    Gruppe 'Anpassen' im Menüband

    Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur für dieses Bild übernehmen, um nur die Auflösung für die ausgewählten Bilder und nicht für alle Bilder im Dokument zu ändern.

  4. Klicken Sie unter Zielausgabe auf die gewünschte Auflösung.

    Hinweis : Für die Option Dokumentauflösung verwenden wird die Auflösung verwendet, die in der Microsoft Office Backstage-Ansicht festgelegt ist. Diese Auflösung ist standardmäßig für Drucken (220 ppi) festgelegt, aber Sie können die Standardbildauflösung ändern.

Seitenanfang

Festlegen der Standardbildauflösung für alle Bilder in einem Dokument

Wichtig : Diese Einstellung gilt nur für Bilder im aktuellen Dokument oder in dem Dokument, das in der Liste neben Bildgröße und -qualität ausgewählt ist. Standardmäßig ist sie auf Drucken (220 ppi) als Ziel festgelegt.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Optionen und dann auf Erweitert.

  3. Klicken Sie unter Bildgröße und -qualität auf das Dokument, für das Sie die Standardbildauflösung festlegen möchten.

  4. Klicken Sie in Standardzielausgabe festlegen auf auf die gewünschte Auflösung.

Seitenanfang

Komprimieren von Bildern

Je nachdem, wie viele Farben in einem Bild verwendet werden, können Sie das Farbformat des Bilds verringern (komprimieren), um dessen Datei zu verkleinern. Komprimierung eines Bilds bewirkt, dass für die Farben weniger Bits pro Pixel benötigt werden, ohne dass es einen Qualitätsverlust gibt.

  1. Klicken Sie auf das Bild oder die Bilder, die Sie komprimieren möchten.

  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anpassen auf Bilder komprimieren.

    Gruppe 'Anpassen' im Menüband

    Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur für dieses Bild übernehmen, um nur die ausgewählten Bilder und nicht alle Bilder im Dokument zu komprimieren.

    Wird das Kontrollkästchen Nur für dieses Bild übernehmen deaktiviert, werden alle vorherigen Änderungen, die Sie an einzelnen Bildern in diesem Dokument vorgenommen haben, zurückgenommen.

  4. Klicken Sie unter Zielausgabe auf die gewünschte Auflösung.

    Hinweise : 

    • Für die Option Dokumentauflösung verwenden wird die Auflösung verwendet, die in der Backstage-Ansicht festgelegt ist. Diese Auflösung ist standardmäßig für Drucken (220 ppi) als Ziel festgelegt, aber Sie können die Standardbildauflösung ändern.

    • Wenn Sie die Bildauflösung für höchste Qualität wünschen und die Größe der Datei keine besondere Rolle spielt, können Sie die Komprimierung deaktivieren.

    • Komprimierungsänderungen werden vorgenommen, wenn Sie dieses Dialogfeld schließen, und die Änderungen sind sofort in Ihrem Dokument sichtbar. Wenn Ihnen die Ergebnisse nicht gefallen, können Sie die Änderungen rückgängig machen.

Seitenanfang

Löschen zugeschnittener Bereiche eines Bilds

Wenn Sie ein Bild zugeschnitten haben, können Sie die abgeschnittenen Bereiche des Bilds löschen, um die Dateigröße zu verringern.

  1. Klicken Sie auf das Bild oder die Bilder, aus denen Sie unerwünschte Informationen löschen möchten.

  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anpassen auf Bilder komprimieren.

    Gruppe 'Anpassen' im Menüband

    Hinweis : Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur für dieses Bild übernehmen, um zugeschnittene Bereiche nur für die ausgewählten Bilder und nicht für alle Bilder im Dokument zu entfernen.

  4. Aktivieren Sie unter Komprimierungsoptionen das Kontrollkästchen Zugeschnittene Bildbereiche löschen.

Seitenanfang

Löschen aller Bildbearbeitungsdaten

Wenn Sie ein zugeschnittenes Bild haben oder andere Änderungen an dem Bild vorgenommen haben (beispielsweise Anwenden eines künstlerischen Effekts oder Ändern der Helligkeit oder des Kontrasts), werden Informationen in der Datei gespeichert, mit denen diese Änderungen rückgängig gemacht werden können. Sie können die Datei verkleinern, indem Sie diese Bearbeitungsdaten löschen. Ein Aktivieren dieser Option bewirkt, dass das Dokument verkleinert wird. Wenn Sie später die Bearbeitungen rückgängig machen möchten, müssen Sie das Bild allerdings neu in das Dokument einfügen.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Optionen und dann auf Erweitert.

  3. Klicken Sie unter Bildgröße und -qualität auf das Dokument, aus dem Sie die Bildbearbeitungsdaten löschen möchten.

  4. Aktivieren Sie unter Bildgröße und -qualität das Kontrollkästchen Bearbeitungsdaten verwerfen.

Hinweis : Diese Einstellung bezieht sich nur auf Bilder im aktuellen Dokument oder in dem Dokument, das in der Liste neben Bildgröße und -qualität ausgewählt ist.

Seitenanfang

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×