Verkleinern oder Vergrößern einer Zeichnung beim Drucken

Verkleinern oder Vergrößern einer Zeichnung beim Drucken

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf der Randleiste auf Drucken.

  3. Klicken Sie unter den Dropdown-Listen Einstellungen auf die kleine Verknüpfung Seite einrichten.

Klicken Sie im Menü Datei klicken Sie auf Drucken, klicken Sie auf Seitenansicht, und klicken Sie dann auf Seite einrichten.

Klicken Sie im Menü Datei auf Seite einrichten.

Wählen Sie im Dialogfeld Seite einrichten klicken Sie auf der Registerkarte Druckeinrichtung, und klicken Sie unter Drucken zoomen, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Zum Verkleinern der Zeichnung klicken Sie auf Verkleinern/Vergrößern und geben einen Wert kleiner 100 ein.

  • Zum Vergrößern der Zeichnung klicken Sie auf Verkleinern/Vergrößern und geben einen Wert größer 100 ein.

  • Zum Verkleinern der Zeichnung, sodass sie auf einer Seite gedruckt wird, klicken Sie auf Anpassen und geben dann in den Feldern Seite(n) breit und Seite(n) hoch den Wert 1 ein.

  • Zum Vergrößern der Zeichnung, sodass sie auf mehreren Blatt Papier ausgegeben wird, klicken Sie auf Anpassen und geben dann die Anzahl Seiten unter Seite(n) breit und Seite(n) hoch ein.

    Zeigen Sie die Zeichnung in der Vorschau an, um festzustellen, ob Zeichenblatt und Druckerpapier Ihren Vorstellungen entsprechen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×