Verhindern, dass an einer endgültigen Version eines Dokuments Änderungen vorgenommen werden

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bevor Sie eine elektronische Kopie eines Microsoft Office-Dokuments für andere Personen freigeben, können Sie das Dokument mithilfe des Befehls Als abgeschlossen kennzeichnen mit Schreibschutz versehen und so verhindern, dass Änderungen daran vorgenommen werden. Wenn ein Dokument als abgeschlossen gekennzeichnet wird, werden Eingabe, Bearbeitungsbefehle und Rechtschreibprüfungsmarkierungen deaktiviert, und das Dokument ist schreibgeschützt. Außerdem ist die Statuseigenschaft des Dokuments auf Endgültig festgelegt. Mithilfe des Befehls Als abgeschlossen kennzeichnen können Sie angeben, dass Sie die endgültige Version eines Dokuments freigeben, und gleichzeitig verhindern, dass Bearbeiter oder Leser aus Versehen Änderungen an dem Dokument vornehmen.

Hinweise : 

  • Bei dem Befehl Als abgeschlossen kennzeichnen handelt es sich nicht um ein Sicherheitsfeature. Jede Person, die eine elektronische Kopie eines Dokuments erhält, das als abgeschlossen gekennzeichnet ist, kann den Status Als abgeschlossen kennzeichnen von dem Dokument entfernen und das Dokument bearbeiten.

  • Dokumente, die in einem 2007 Microsoft® Office System-Programm als abgeschlossen gekennzeichnet wurden, sind beim Öffnen in früheren Versionen von Microsoft Office-Programmen nicht schreibgeschützt.

Was möchten Sie tun?

Kennzeichnen eines Dokuments als abgeschlossen

Aktivieren der Bearbeitung eines Dokuments, das als abgeschlossen gekennzeichnet ist

Kennzeichnen eines Dokuments als abgeschlossen

  1. Öffnen Sie das als abgeschlossen gekennzeichnete Dokument.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , zeigen Sie auf Vorbereiten, und klicken Sie dann auf als abgeschlossen kennzeichnen.

    Mit "Als abgeschlossen kennzeichnen" ein Dokument mit Schreibschutz versehen

Seitenanfang

Aktivieren der Bearbeitung eines als abgeschlossen gekennzeichneten Dokuments

In Dokumenten, die als abgeschlossen gekennzeichnet sind, ist der Befehl Als abgeschlossen kennzeichnen ausgewählt. Um ein Dokument bearbeiten zu können, das als abgeschlossen gekennzeichnet ist, klicken Sie auf den Befehl Als abgeschlossen kennzeichnen.

Ein als abgeschlossen gekennzeichnetes Dokument erkennen Sie auch an dem Symbol Als abgeschlossen gekennzeichnet auf der Statusleiste.

Auf der Statusleiste wird das Symbol 'Als abgeschlossen kennzeichnen' bei Dokumenten angezeigt, die als abgeschlossen gekennzeichnet sind

  1. Öffnen Sie das als abgeschlossen gekennzeichnete Dokument.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , zeigen Sie auf Vorbereiten, und klicken Sie dann auf als abgeschlossen kennzeichnen.

    "Als abgeschlossen kennzeichnen" aufheben, um die Bearbeitung des Dokuments zu aktivieren

Seitenanfang

Neuerungen in Office 2010

Office-Blog

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×