Vergrößern oder Verkleinern der Anzeige einer Zeichnung

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Vergrößern der Anzeige, wenn Sie eine Visio-Zeichnung näher betrachten möchten. Genauso schnell können Sie die Anzeige dann wieder verkleinern.

Hinweis: Das Vergrößern und Verkleinern der Anzeige einer Zeichnung hat keine Auswirkung auf den Zeichnungsmaßstab. Der Maßstab und der Vergrößerungsgrad sind voneinander unabhängig.

Was möchten Sie tun?

Vergrößern Sie, indem Sie mit dem Zoom-Symbolleiste

Vergrößern Sie mithilfe der Menübefehl ' Zoom '

Mithilfe der Tastatur und Maus vergrößern

Über das Fenster verschieben und Zoom vergrößern

Mithilfe das Mausrad auf einer Microsoft IntelliMouse-Zeigegerät vergrößern

Vergrößern bzw. Verkleinern der Anzeige über das Symbolleistenfeld "Zoom"

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Klicken Sie auf der Standardsymbolleiste klicken Sie auf den Pfeil neben der Zoom Symbolleiste Feld Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf einen Zoomfaktor aus.

  • Klicken Sie auf der Standardsymbolleiste klicken Sie auf die Zoom- Symbolleiste im Feld Schaltflächensymbol , und geben Sie dann einen Zoomfaktor aus.

Seitenanfang

Vergrößern bzw. Verkleinern der Anzeige über den Menübefehl "Zoom"

Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Zoom, und klicken Sie auf den gewünschten Zoommodus.

Seitenanfang

Vergrößern bzw. Verkleinern der Anzeige über Tastatur und Maus

  1. Halten Sie gleichzeitig STRG und die UMSCHALTTASTE gedrückt.

    Der Mauszeiger wird zu einem Vergrößerungsglas.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie mit der linken Maustaste, um die Ansicht zu vergrößern.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Ansicht zu verkleinern.

    • Klicken Sie mit der linken Maustaste, und ziehen Sie. Die resultierende Vergrößerung ist von der Größe des beim Ziehen erstellten Rahmens abhängig – je kleiner der Rahmen, desto stärker die Vergrößerung.

Seitenanfang

Vergrößern bzw. Verkleinern der Anzeige über das Fenster "Verschieben und Zoom"

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Verschiebe- und Zoomfenster.

  2. Wenn im Fenster Verschieben und Zoom kein roter Rahmen angezeigt wird, ziehen Sie, um diesen Rahmen zu erstellen.

  3. Passen Sie die Größe des roten Rahmens an den zu vergrößernden Bereich an.

    Je größer der Rahmen, desto mehr wird vom Zeichenblatt angezeigt, und umso weniger werden die Shapes vergrößert. Je kleiner der Rahmen, desto weniger wird vom Zeichenblatt angezeigt, und umso mehr werden die Shapes vergrößert.

    Tipp: Im Fenster Verschieben und Zoom können Sie auch den Schieberegler verschieben, um die Anzeige der Zeichnung zu vergrößern bzw. zu verkleinern.

Seitenanfang

Vergrößern bzw. Verkleinern der Anzeige über das Rad eines Microsoft IntelliMouse-Zeigegeräts

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Drehen Sie das Rad der IntelliMouse vor- oder rückwärts, um einen Bildlauf nach oben bzw. unten durchzuführen.

  • Halten Sie zum Vergrößern oder Verkleinern der Anzeige STRG gedrückt, während Sie das Rad der IntelliMouse gleichzeitig vorwärts bzw. rückwärts drehen.

Hinweis: Im Dialogfeld Optionen auf der Registerkarte Allgemein können Sie das Standardverhalten des IntelliMouse-Rads von einem Bildlauf in Zoomen ändern. Weitere Informationen zum Ändern von Optionen und Anzeigen von Tipps zur Problembehandlung für das Microsoft IntelliMouse-Zeigegerät finden Sie im IntelliPoint Online-Benutzerhandbuch.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×