Vergleichen von Gruppen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Im Office 365 Admin Center können Sie im Bereich Gruppen die folgenden Gruppentypen verwalten:

Gruppentyp

Definition

Erstellt in

Office 365-Gruppe

Wird für die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kollegen und die Planung von Ereignissen verwendet. Benutzer können direkt aus ihrem Posteingang oder Kalender Gruppen erstellen, nach Gruppen suchen oder Gruppen beitreten und Dateien auf einer dedizierten OneDrive for Business-Website freigeben. Diese Gruppen werden in der Regel von Benutzern erstellt. Erstellte Gruppen werden im Office 365 Admin Center im Bereich "Gruppen" angezeigt. Für die Teilnahme an Gruppen benötigen die Benutzer eine OneDrive for Business-Lizenz und eine Exchange Online-Lizenz.

Office 365 Outlook, Personen, Kalender und OneDrive for Business oder Office 365 Administrationscenter

Verteilerliste

Wird für das Senden von E-Mails an eine bestimmte Personengruppe verwendet, ohne dass die Namen der Empfänger einzeln eingegeben werden müssen. Verteilerlisten werden nach einem bestimmten Diskussionsthema (z. B. Hundefreunde) oder nach Benutzern organisiert, die aufgrund einer gemeinsamen Arbeitsstruktur häufig miteinander kommunizieren müssen. Verteilerlisten werden manchmal auch als Verteilergruppen bezeichnet.

Office 365-Verwaltungskonsole oder Exchange-Verwaltungskonsole

Freigegebene Postfächer

Mithilfe von freigegebenen Postfächern in Office 365 kann eine Personengruppe E-Mail-Nachrichten von einer gemeinsamen E-Mail-Adresse wie "info@contoso.com", "support@fourthcoffee.com" oder "kontakt@contoso.com" sehr einfach überwachen und senden. Wenn eine Person in der Gruppe auf eine Nachricht antwortet, die an das freigegebene Postfach gesendet wurde, wird als Absender der E-Mail das freigegebene Postfach angegeben, nicht der einzelne Benutzer.

Office 365 Admin Center, Exchange Admin Center

Sicherheitsgruppe

Erteilen Sie einer Benutzergruppe Zugriffsberechtigungen. Sie könnten z. B. eine Gruppe von Designern für eine SharePoint Online-Website erstellen und dieser Gruppe anschließend Lese-/Schreibberechtigungen zuweisen. Jedes Mitglied der Gruppe kann die Website anzeigen und bearbeiten. Ein weiteres Beispiel ist, dass beim Einrichten von MDM (Mobile Device Management) eine Sicherheitsgruppe für die Sicherheitsrichtlinie erstellt wird. Ein Zuweisen von Berechtigungen zu Gruppen ist schneller und effizienter als ein einzelnes Zuweisen von Berechtigungen zu einzelnen Benutzern.

Office 365 Admin Center

E-Mail-aktivierte Sicherheitsgruppe

Dient zum Zuweisen von Zugriffsberechtigungen für Ressourcen in Active Directory. Wenn die Sicherheitsgruppe E-Mail-aktiviert ist, können Sie E-Mails an alle Gruppenmitglieder senden. Wenn Sie beispielsweise eine Sicherheitsgruppe erstellen, deren Mitglieder Zugriff auf die Computer in einem bestimmten Serverlabor haben, möchten Sie wahrscheinlich E-Mails an diese Gruppe senden, um sie über einen Stromausfall im Labor zu unterrichten.

Office 365 Admin Center, Exchange Admin Center

Verwandte Themen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×