Verbundpartner bearbeiten

In diesem Dialogfeld können Sie einen Eintrag für ein Unternehmen bearbeiten, mit dem Sie einen Verbund einrichten möchten.

Domänenname des Verbundpartners

Der vollqualifizierte Domänenname (Fully Qualified Domain Name, FQDN) der SIP-Domäne (Session Initiation-Protokoll) des Verbundpartners, den Sie für Verbindungen autorisieren möchten. Dieser Name muss eindeutig sein und darf nicht in der Blockierliste für den Zugriffs-Edgeserver aufgeführt sein. Der Name kann bis zu 256 Zeichen lang sein. Einem Zugriffs-Edgeserver können mehrere Domänen zugewiesen werden.

Zugriffs-Edgeserver des Verbundpartners

Der FQDN des Zugriffs-Edgeservers für den Verbundpartner. Die Angabe dieses FQDN ist nur erforderlich, wenn Sie eine höhere Vertrauensstufe einrichten möchten und der Partner seine Verbundeinträge für die automatische Erkennung nicht veröffentlicht.

Hinweis : Um einen ACP als Verbundpartner hinzuzufügen, müssen Sie die Domäne und den FQDN des ACPs der Zulassungsliste hinzufügen. Weitere Informationen über das Konfigurieren der Unterstützung von ACPs finden Sie in der technischen Bibliothek von Microsoft Office Communications Server 2007 R2 auf TechNet.

Weitere Informationen online

Erweitern bzw. reduzieren

Verbund bezeichnet eine Vertrauensstellung zwischen zwei oder mehr SIP-Domänen, die Benutzern in unterschiedlichen Organisationen als Verbundpartner die Kommunikation in Echtzeit über Netzwerkgrenzen hinweg ermöglicht. Dies bezeichnet die Fähigkeit interner Benutzer, über Sofortnachrichten oder in Konferenzen mit externen Benutzern eines Verbundpartners zu kommunizieren.

Ein Verbundpartner kann auch ein ACP sein, der die Telefonieintegration bereitstellt. Mit Office Communications Server können Sie den Zugriff durch Verbundpartner zulassen, einschließlich anderer Organisationen und ACPs, die die Telefonieintegration für Ihre Organisation bereitstellen.

Hinweis : Für SIP-Trunkingdienstanbieter ist kein Verbundpartnerzugriff erforderlich.

Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt "Vorgänge" der technischen Bibliothek von Office Communications Server.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×