Verbunddiagramme zur Anzeige gemischter Daten

Combination chart

Verbunddiagramme Ein Verbunddiagramm verwendet zwei oder mehr Diagrammtypen, um zu verdeutlichen, dass das Diagramm unterschiedliche Arten von Informationen enthält. Das Diagramm in dem obigen Beispiel zeigt eine Datenreihe (Vorhersage) als Säulendiagramm und die andere (Tatsächlich) als Linie. Um diese Art von Überlagerungseffekt zu erzielen, wechseln Sie den Diagrammtyp für eine oder mehrere Datenreihen im Diagramm.

Combination chart with secondary axes

Sekundärachse Wenn sich der Wertebereich für verschiedene Datenreihen erheblich unterscheidet oder gemischte Datentypen verwendet werden, können Sie eine oder mehrere Datenreihe(n) auf einer Sekundärachse (y-Achse) darstellen. Der Maßstab der Sekundärachse spiegelt die Werte für die zugehörige Reihe wider. Das Diagramm im Beispiel oben zeigt die Anzahl der verkauften Häuser auf der linken y-Achse und den Durchschnittspreis auf der rechten y-Achse.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×