Verbinden des Kursnotizbuchs mit Ihrem LMS oder SIS

Wenn Sie das Kursnotizbuch mit Ihrem LMS oder SIS (wie z. B. Canvas oder PowerSchool) verbinden, können Sie Aufgaben erstellen, Noten erteilen, Fälligkeitstermine nachverfolgen und vieles mehr – alles direkt im Kursnotizbuch. Ihre Arbeit wird automatisch synchronisiert.

Hinweis : Wenn Sie eine Liste der aktuellen Softwarepartner anzeigen und sich ein Video "Erste Schritte" anschauen möchten, besuchen Sie die Website Empfohlene OneNote-Partner.

Verbinden Ihres Notizbuchs

  1. Öffnen Sie OneNote auf Ihrem Desktop.

  2. Wählen Sie Kursnotizbuch aus, und wählen Sie dann Verbindungen > Verbindungen aus.

    Liste der Symbole einschließlich "Kurse verwalten", "Verbindungen", "Berufliche Entwicklung" sowie "Hilfe und Feedback".

  3. Wählen Sie im Fenster Verbindungen verwalten Ihr LMS oder SIS in der Liste aus.

  4. Geben Sie die LMS- oder SIS-Homepage ein, und wählen Sie Anmelden aus. Bei einigen Systemen werden Sie möglicherweise zur Eingabe eines App-Schlüssels und einer zugehörigen ID aufgefordert. Wenn Sie die entsprechenden Angaben nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren IT-Experten.

  5. Verwenden Sie die Standardanmeldeinformationen Ihres LMS/SIS, wenn Sie danach gefragt werden.

  6. Wählen Sie Autorisieren aus. Es kann einen Moment dauern, bis die Verbindung hergestellt wurde.

Zuordnen von Notizbüchern zu Ihrem LMS- oder SIS-Kurs

Nachdem Sie das Kursnotizbuch mit Ihrem LMS/SIS verbunden haben, werden übereinstimmende Notizbuch- und Kursnamen automatisch synchronisiert. Verwenden Sie das Zuordnungstool, um Notizbücher und Kurse mit unterschiedlichen Namen zu synchronisieren.

  1. Wählen Sie im Menüband des Kursnotizbuchs die Option Verbindungen aus.

  2. Wählen Sie Kursnotizbücher zuordnen aus. Verwenden Sie die Dropdownmenüs, um die einzelnen Kursnotizbücher dem entsprechenden LMS-/SIS-Kurs zuzuordnen. Beispiel: Ordnen Sie das Kursnotizbuch Mathe 101 dem Kurs Mathe 101 zu.

    Der Bereich "Kursnotizbücher zuordnen" mit der Spalte "Kursnotizbuch" und der Spalte mit den Canvas-Kursen. "Mathe 101" wird als Kursnotizbuch zugeordnet. Schaltflächen für "OK" und "Abbrechen".

  3. Wählen Sie OK aus.

Wenn Sie jetzt in diesem Notizbuch Aufgaben erstellen oder bewerten, werden sie mit Ihrem Kurs im LMS/SIS synchronisiert.

Zuordnen von Kursteilnehmern zu Ihrem LMS- oder SIS-Kurs

Verwenden Sie dieses Tool, um die Namen der Kursteilnehmer zwischen Programmen abzugleichen und sicherzustellen, dass die Noten und Aufgaben der Kursteilnehmer richtig synchronisiert werden. Beispiel: Ein Kursteilnehmer ist in der Teilnehmerliste Ihres LMS-/SIS-Kurses als Johan Hofman aufgeführt, wurde aber in Ihrem Kursnotizbuch als Hans Hofman erfasst.

  1. Wählen Sie im Menüband des Kursnotizbuchs die Option Verbindungen aus.

  2. Wählen Sie Kursteilnehmer zuordnen und dann das Kursnotizbuch aus, das Sie zuordnen möchten.

  3. Verwenden Sie die Dropdownmenüs, um die einzelnen Kursteilnehmer in Ihrem Kursnotizbuch dem jeweils richtigen Namen in Ihrem LMS-/SIS-Kurs zuzuordnen. Beispiel: Ordnen Sie Johan Hofman den Namen Hans Hofman zu.

    Der Bereich "Schüler zuordnen" mit einer Liste von Kursnotizbuch-Schülern und Canvas-Schülern. Der Name eines Kursteilnehmers ist ausgewählt. Schaltflächen für "OK" und "Abbrechen".

  4. Wählen Sie OK aus.

Weitere Ressourcen für Lehrkräfte

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×