Veröffentlichen einer Arbeitsmappe in Excel Services

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie Zugriff auf Excel Services haben, die ein Server ausgeführt wird, Microsoft Office SharePoint Server 2007, mit der Excel-Berechnung Services ausgeführt werden, können Sie eine Arbeitsmappe auf diesem Server veröffentlichen, damit andere Benutzer zugreifen können, alle oder einen Teil der Daten, die sie in einer Browser enthalten, mithilfe von Microsoft Office Excel Web Access.

Wenn Sie eine Arbeitsmappe in Excel Services veröffentlichen, wird die gesamte Arbeitsmappe auf dem Server veröffentlicht, aber Sie können festlegen, dass die Teile der Arbeitsmappe (z. B. einzelne Arbeitsblätter, benannte Bereiche oder Diagramme), die mit Excel Services in Microsoft Office Excel Web Access angezeigt werden sollen. Indem nur bestimmte Teile der Arbeitsmappe angezeigt und mithilfe von Office SharePoint Server 2007 Berechtigungen in der Arbeitsmappe vor unbefugtem Zugriff schützen können Sie vertraulich Daten in der Arbeitsmappe beim Aktivieren der autorisierte Benutzer zu aktualisieren, neu zu berechnen und interagieren mit angezeigt werden sollen.

Sie können auch Parameter definieren. Parameter sind einzelne Zellen, die deren Werte von den Benutzern Microsoft Office Excel Web Access definierten aufweisen können. Parameter können Sie die um Zellen, die Berechnung von Arbeitsmappen, wie etwa eine Was-wäre-wenn-Analyse steuern können, die die Werte verwendet, die Benutzer in den Zellen eingeben, die als Parameter angegeben sind, verfügbar zu machen.

Wichtig : Die Möglichkeit, Excel-Arbeitsmappen in Excel Services zu veröffentlichen, ist nur in Microsoft Office Ultimate 2007, Microsoft Office Professional Plus 2007, Microsoft Office Enterprise 2007 und Microsoft Office Excel 2007 verfügbar.

Hinweis : Nicht alle Microsoft Office Excel-Features werden von Excel Services unterstützt. Informationen zu nicht unterstützten Features finden Sie unter Excel-Features, die von Excel Services nicht unterstützt werden.

  1. Erstellen einer neuen Arbeitsmappe und geben Sie die Daten, die Sie bereitstellen möchten, oder öffnen Sie eine vorhandene Arbeitsmappe, die Sie in Excel Services veröffentlichen möchten.

  2. Wenn Sie Parameter definieren möchten, benennen Sie die Zellen, die Sie zur Bearbeitung vorsehen.

    Hinweis : Sie können Parameter nur definieren, wenn das Arbeitsblatt benannte einzelne Zellen mit Werten enthält. Für benannte Bereiche von mehr als einer Zelle können Sie keine Parameter definieren.

    Gehen Sie zum Benennen von Zellen wie folgt vor:

    1. Wählen Sie auf dem Arbeitsblatt die Zelle, die im Browser und Microsoft Office Excel Web Access bearbeitbar sein soll.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Definierte Namen auf Namen definieren.

      Abbildung des Excel-Menübands

    3. Geben Sie im Feld Name den Namen für den Parameter ein.

    4. Klicken Sie auf OK.

  3. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , kicken Sie auf den Pfeil neben Veröffentlichen, und klicken Sie dann unter Das Dokument an andere Benutzer verteilen auf Excel Services.

    Hinweis : Wenn die Option "Excel Services" nicht zur Verfügung steht, wird das Veröffentlichen einer Arbeitsmappe in Excel Services in Ihrer Version von Office Excel 2007 nicht unterstützt. Weitere Informationen zum Freigeben von Arbeitsmappen erhalten Sie über die Hyperlinks im Abschnitt "Siehe auch".

  4. Geben Sie im Feld Dateiname den Pfad des Servers ein, und übernehmen Sie den für die Arbeitsmappe vorgeschlagenen Namen, oder geben Sie bei Bedarf einen neuen Namen ein.

    Falls erforderlich, suchen Sie das Ziel aus. Suchen Sie auf einem Computer, auf dem Windows Vista ausgeführt wird nach, oder geben Sie den Pfad auf dem Server in der Adressleiste ein. Suchen Sie den Server in der Liste Speichern in auf einem Computer mit Microsoft Windows XP ist, oder geben Sie den Pfad auf dem Server, bevor Sie den Dateinamen. Geben Sie beispielsweise http://Server/Website/-Dateiname

    Hinweis : In Excel können Arbeitsmappen auf dem Server nur im XML-basierten Dateiformat von Microsoft Office Excel 2007 (.xlsx) oder im binären Dateiformat von Office Excel 2007 (.xlsb) veröffentlicht werden.

  5. Klicken Sie auf Optionen für Excel Services.

  6. Gehen Sie auf der Registerkarte Anzeigen folgendermaßen vor:

    • Wählen Sie im Listenfeld Gesamte Arbeitsmappe aus, um die gesamte Arbeitsmappe in Excel Services anzuzeigen.

    • Um nur bestimmte Arbeitsblätter in Excel Services anzuzeigen, markieren Sie die Arbeitsblätter im Listenfeld aus, und deaktivieren Sie dann die Kontrollkästchen für die Arbeitsblätter, die nicht sichtbar zu machen möchten.

      Hinweis : Standardmäßig sind alle Blätter ausgewählt. Wenn Sie alle Blätter schnell wieder sichtbar machen möchten, nachdem Sie einige Kontrollkästchen deaktiviert haben, können Sie das Kontrollkästchen Alle Blätter aktivieren.

    • Um nur bestimmte Elemente (z. B. benannte Bereiche, Diagramme, Tabellen oder PivotTables) in Excel Services anzuzeigen, wählen Sie im Listenfeld Elemente in der Arbeitsmappe aus, und wählen Sie dann die Kontrollkästchen für die Elemente, die angezeigt werden sollen.

      Hinweis : Wenn Sie Elemente mit demselben Namen auswählen, ist nur eines dieser Elemente in Excel Services verfügbar. Wenn alle Elemente in Excel Services angezeigt werden sollen, müssen Sie die Elemente umbenennen und jedem Element einen eindeutigen Namen geben. Tabellen können auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Eigenschaften, PivotTable-Berichte auf der Registerkarte Optionen in der Gruppe PivotTable und Diagramme oder PivotChart-Berichte auf der Registerkarte Layout in der Gruppe Eigenschaften umbenannt werden. Doppelte Elemente, wie beispielsweise benannte Bereiche, können auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Definierte Namen umbenannt werden.

  7. Klicken Sie zum Definieren von Parametern auf die Registerkarte Parameter.

    Hinweis : Sie können Parameter nur definieren, wenn das Arbeitsblatt benannte einzelne Zellen mit Werten enthält. Für benannte Bereiche mit mehr als einer Zelle können Sie keine Parameter definieren.

  8. Klicken Sie auf Hinzufügen, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen für den Parameter, den Sie hinzufügen möchten.

  9. Klicken Sie auf OK.

  10. Klicken Sie auf Speichern.

  11. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Arbeitsmappe nach dem Speichern im Browser öffnen, um sicherzustellen, dass die anzeigbaren Bereiche im Browser fehlerfrei dargestellt werden.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie die Arbeitsmappe in Excel öffnen, wird stets die gesamte Arbeitsmappe angezeigt. Dort können Sie bei Bedarf Änderungen am Inhalt vornehmen. Wenn Sie den Inhalt aktualisieren und die Arbeitsmappe speichern, werden die Änderungen auf dem Server automatisch wiedergegeben.

    • Andere Benutzer können mithilfe der Microsoft Office Excel Web Access in einem Browser anzeigen und Analysieren von Arbeitsblattdaten, die angezeigt wird. Sie können mithilfe einiger Excel-Funktionen, wie z. B. sortieren und Filtern von Daten, oder mithilfe von PivotTable-Drilldown-Features mit interagieren. Wenn Sie Parameter für benannte Zellen in der Arbeitsmappe festlegen, können die Benutzer auch diese Zellen bearbeiten und Werte definieren.

    • Wenn die Arbeitsmappe in Excel Services veröffentlicht wird, können Sie Office SharePoint Server 2007 Funktionen zum Verwalten und Konfigurieren von Excel Services oder zum Festlegen von Berechtigungen, um unbefugten Zugriff auf die Arbeitsmappe zu verhindern. Weitere Informationen finden Sie unter Office SharePoint Server 2007 Hilfe.

    • Wenn Microsoft Office Excel Web Access Benutzer nicht über die Berechtigung zum Öffnen der Arbeitsmappe in Excel verfügen, können sie ein Arbeitsmappensnapshots der Werte, die angezeigt werden können, in Microsoft Office Excel Web Access erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen von Momentaufnahmen der Arbeitsmappe finden Sie unter Microsoft Office Excel Web Access Hilfe.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×