Val-Funktion

Gibt die Zahlen zurück, die in einer Zeichenfolge als numerischer Wert geeigneten Typs enthalten sind.

Syntax

Val(string)

Das erforderliche Argumentstring ist ein beliebiger gültiger Zeichenfolgenausdruck.

Hinweise

Durch die Val-Funktion wird das Lesen der Zeichenfolge beim ersten Zeichen angehalten, das nicht als Bestandteil einer Zahl erkannt werden kann. Symbole und Zeichen, die häufig als Bestandteil numerischer Werte betrachtet werden, wie Dollarzeichen und Kommas, werden nicht erkannt. Die Funktion erkennt jedoch die Basispräfixe &O (für oktal) und &H (für hexadezimal). Leerstellen, Tabulator- und Zeilenvorschubzeichen werden aus dem Argument entfernt.

Im folgenden Code wird der Wert 1615198 zurückgegeben:

Val("    1615 198th Street N.E.")

Im folgenden Code gibt Val den Dezimalwert -1 für den angezeigten Hexadezimalwert zurück:

Val("&HFFFF")

Hinweis :  Die Val-Funktion erkennt nur den Punkt (.) als gültiges Dezimaltrennzeichen. Werden verschiedene Dezimaltrennzeichen verwendet, wie dies in internationalen Anwendungen der Fall ist, sollten Sie stattdessen CDbl verwenden, um eine Zeichenfolge in eine Zahl zu konvertieren.

Beispiel

Hinweis : Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic für Applikationen). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerhilfe in der Dropdownliste neben Suchen, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird die Val-Funktion verwendet, um die in einer Zeichenfolge enthaltenen Zahlen zurückzugeben.

Dim MyValue
MyValue = Val("2457") ' Gibt 2457 zurück.
MyValue = Val(" 2 45 7") ' Gibt 2457 zurück.
MyValue = Val("24 and 57") ' Gibt 24 zurück.
Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×