Upgrade Ihres Netzwerks auf ein eigenständiges Yammer Enterprise-Abonnement

Weitere Informationen zur beabsichtigten Einstellung des eigenständigen Yammer Enterprise-Plans zum Januar 2017.

HINWEIS: Yammer Enterprise ist weiterhin als Bestandteil der Office 365 Enterprise-Pläne verfügbar. Die meisten Kunden sind von dieser Änderung nicht betroffen.

Yammer Basic ist ein sozialer Netzwerkdienst für Unternehmen, der Mitarbeitern hilft, miteinander in Verbindung zu treten und zusammenzuarbeiten. Yammer Basic ist ein kostenloser Dienst, der Unternehmen und ihren Mitarbeitern ein privates Netzwerk zur Verfügung stellt, um Nachrichten zu posten, Dateien hochzuladen, Beiträge zu bewerten, bestimmten Personen zu folgen, Beiträge zu kategorisieren, sie zu durchsuchen usw. Wenn ein Unternehmen sich für den Yammer Basic-Dienst registriert, kann jeder Mitarbeiter des Unternehmens, der über eine gültige Firmen-E-Mail-Adresse verfügt, am Yammer-Netzwerk teilnehmen. Yammer Basic ist in Office 365 enthalten.

Berechtigte Office 365-Kunden, die sich feiner abgestufte Kontrollmöglichkeiten für das Look and Feel, für die Inhalts- und Mitgliederverwaltung oder die Sicherheit ihres Yammer-Netzwerks wünschen, können ein Upgrade des Diensts auf Yammer Enterprise vornehmen. Yammer Enterprise bietet alle Funktionen von Yammer Basic, ergänzt um Features zum Branding, zur Sicherheit und zur Verwaltung, die Anpassbarkeit und Schutz des privaten Netzwerks ermöglichen. Zu den Features gehören:

  • Die Option zum Erstellen eines benutzerdefinierten Designs, um das Look and Feel Ihres Unternehmens im Netzwerk widerzuspiegeln

  • Erweiterte Konfigurationseinstellungen, die eine umfassende Steuerung von Benutzern und Inhaltsverwaltung verfügbar machen

  • Robuste Steuerelemente für Sicherheit, die Sie beim Verwalten des Zugriffs auf das Netzwerk und seiner Sicherheit unterstützen

  • Die Möglichkeit zum Exportiren von Netzwerkdaten für die Berichtserstellung, Aufbewahrung und Analyse

  • Erweiterte Integration, einschließlich Verzeichnissynchronisierung und einmaligem Anmelden

    Wichtig : 

    • Yammer SSO und Yammer DSync werden nach dem 1. Dezember 2016 nicht mehr unterstützt. Nach dem 1. April 2016 können Sie keine neuen Konfigurationen mit Yammer SSO und DSync mehr einrichten.

    • Weitere Informationen zum Ende der Unterstützung und zum Übergang aus Yammer SSO und Yammer DSync finden Sie unter Planen für das Ende der Unterstützung von Yammer SSO und DSync.

So führen Sie das Upgrade durch

Sie können Yammer Enterprise über das Office 365-Verwaltungsportal aktivieren, indem Sie diese Schritte ausführen.

  1. Navigieren Sie zum Office 365 Admin Center.

  2. Klicken Sie unter den enthaltenen Diensten auf Ja, Yammer Enterprise für mein Netzwerk aktivieren.

  3. Führen Sie die Schritte des Assistenten aus.

Bei der Aktivierung werden Ihre globalen Office 365-Administratoren zu Administratoren im entsprechenden Yammer-Netzwerk und können Yammer anpassen und verwalten. Bitte beachten Sie, dass Yammer-Administratoren über eine Domäne verfügen, die mit der des Yammer-Netzwerks übereinstimmt. Beispielsweise werden im contoso.com-Netzwerk nur die globalen Office 365-Administratoren mit einer E-Mail-Adresse auf "@contoso.com" zu Yammer-Administratoren. Außerdem dürfen E-Mail-Adressen von Yammer-Administratorkonten die Ausdrücke "admin", "support" oder "user" nicht enthalten.

Weitere Informationen zum Upgrade auf Yammer Enterprise finden Sie unter Yammer Plans & Pricing. Detaillierte Anweisungen zum Aktivierungsprozess finden Sie im Yammer-Aktivierungshandbuch.

Festlegen der Upgradestrategie für Yammer Enterprise

Ihr Yammer-Dienst schließt ein privates Netzwerk oder eine Sammlung privater Netzwerke ein, die als E-Mail-Domänen organisiert sind. Yammer erstellt für jede eindeutige E-Mail-Domäne in Ihrer Organisation ein Netzwerk, sodass Benutzer bei der Anmeldung zu dem Yammer-Netzwerk geroutet werden, das ihrer E-Mail-Adresse entspricht. Beispielweise befindet sich , johan@contoso.com im Netzwerk contoso.com.

Einige Organisationen verwenden eine E-Mail-Domäne für alle Benutzer, in großen Organisationen werden aber häufig mehrere Domänen für verschiedene Geschäftseinheiten oder Standorte (z. B. contosoeurope.com, contosoasia.com usw.) verwendet. Wenn Sie mehrere Domänen besitzen, müssen Sie die Upgradestrategie für Ihr Yammer-Netzwerk festlegen.

Beim Definieren der Upgradestrategie bestimmen Sie, für welches vorhandene Yammer-Netzwerk ein Upgrade durchgeführt werden soll, ob ein neues Netzwerk erstellt werden soll und wie sekundäre Netzwerke in Ihre Vision eines sozialen Netzwerks integriert werden sollen. Die Weise, in Sie Netzwerke kombinieren und Upgrades für sie durchführen, bestimmt das Maß an Zusammenarbeit, das unter den Benutzern möglich ist, insbesondere, wenn Mitarbeiter über verschiedene Geschäftseinheiten, Niederlassungen oder Geografien verteilt sind. Der Schlüssel liegt darin, zu entscheiden, ob Sie als Endergebnis ein zentrales Yammer-Netzwerk wünschen, auf das die Mehrzahl der Benutzer in Ihrer Organisation zugreifen kann, oder mehrere Netzwerke, die durch die E-Mail-Domänen segmentiert sind.

Upgrade eines vorhandenen Netzwerks oder Erstellen eines neuen

Das Upgrade oder die Erstellung eines zentralen Yammer-Netzwerks stellt die empfohlene Vorgehensweise dar, da dies die Zusammenarbeit zwischen allen Mitarbeitern erleichtert und die Möglichkeit bietet, Benutzer aus anderen Domänen als Gäste in die Hauptdomäne einzuladen. Ein einzelnes Netzwerk ermöglicht außerdem zentrale Verwaltung, die Konsistenz in der Implementierung und Verwaltung von Richtlinien, dem Rollout von Funktionen, der planmäßigen Wartung usw. sicherstellt. Ein einzelnes Netzwerk ist dann sinnvoll, wenn sich alle Mitarbeiter an einem Standort befinden oder geografisch verteilt sind, aber eine gemeinsame E-Mail-Adresse verwenden.

Wenn Sie sich für das Upgrade eines einzelnen Netzwerks entscheiden, werden Sie entweder die E-Mail-Domäne wählen, auf die die Mehrzahl der Benutzer Zugriff hat – normalerweise ist das der primäre E-Mail-Alias der Organisation – oder das Netzwerk, das die meisten Daten enthält, um die wertvollen Inhalte zu beizubehalten. Sie behalten die entsprechenden Inhalte und die aktiven Benutzer bei, wenn Sie ein Upgrade eines vorhandenen Yammer-Netzwerks durchführen.

Die meisten Organisationen verfügen über eine primäre Domäne für die E-Mail-Adressen der Mitarbeiter, daher ist das Upgrade oder die Erstellung eines einzelnen Netzwerks die gängigste Lösung.

Upgrade mehrerer Netzwerke

Wenn Sie über mehrere Yammer-Netzwerke verfügen, wird empfohlen, die kleineren Netzwerke im primären Netzwerk Ihrer Organisation zu konsolidieren, indem Sie eine Netzwerkmigration durchführen (siehe Netzwerkmigration: Konsolidieren von mehreren Yammer-Netzwerken). Das Konsolidieren von Netzwerken bietet folgende Vorteile:

  • Verringerung der Yammer-Verwaltungskosten:    Nach der Konsolidierung können Sie einen einzelnen Yammer-Dienst anstelle separater Yammer-Netzwerke verwalten.

  • Verringern der Informationssilos in der Organisation:    Die Möglichkeit zur Nutzung eines konsolidierten Yammer-Diensts, der gemeinsam von allen Benutzern einer Organisation verwendet wird, versetzt sie in die Lage, sich mit jedem in der Organisation zu verbinden und zusammenzuarbeiten.

  • Einfaches Anmelden der Office 365-Benutzer bei Yammer:    Benutzer können sich bei Yammer mit ihren Office 365-Anmeldeinformationen anmelden und problemlos über das Office 365-App-Startfeld auf Yammer zugreifen. Informationen dazu finden Sie unter Office 365-Anmeldung bei Yammer.

  • Problemloses Verwalten des Yammer-Diensts in Office 365:    Nach der Konsolidierung kann der Yammer-Dienst leichter verwaltet werden. Sie können beispielsweise eine Lösung für einmaliges Anmelden verwenden, wenn Sie die Office 365-Identität für Yammer-Benutzer erzwingen, und Sie können Benutzer und Administratoren zentral in Office 365 verwalten, wenn Sie Yammer-Benutzer über ihren gesamten Lebenszyklus in Office 365 verwalten.

Upgrade eines Netzwerks und Zusammenführen zugeordneter Domänen oder bereits bestehender Netzwerke

Die Integration einer E-Mail-Domäne, die bereits über ein bestehendes Yammer-Netzwerk verfügt, in ein größeres übergeordnetes Netzwerk wird als Netzwerkzusammenführung bezeichnet. Eine Netzwerkzusammenführung ist eine erwägenswerte Option, wenn eine Organisation mehrere Geschäftseinheiten oder Niederlassungen aufweist, die Nutzen aus den Funktionen zur Zusammenarbeit und Verwaltung von Yammer ziehen möchten, aber keine gemeinsame E-Mail-Domäne verwendet. In diesem Szenario können alle Benutzer ohne die ausdrückliche Erlaubnis eines Netzwerkadministrators einem einzelnen Netzwerk beitreten und ausgehend von der anfänglichen Anmeldung mit der Zusammenarbeit beginnen.

Nehmen wir beispielsweise an, Contoso.com ist ein internationales Unternehmen mit Niederlassungen in großen Städten in der ganzen Welt. Jede dieser Niederlassungen pflegt verschiedene Produktlinien, um den jeweils anderen Bedürfnissen der Kunden in ihrem Gebiet zu entsprechen. Die E-Mail-Adressen der Mitarbeiter spiegeln den Namen ihrer Niederlassung wider (@contosoeurope, @contosoasia usw.). Bei einer Netzwerkzusammenführung werden alle Domänen der Niederlassungen mit dem übergeordneten Yammer-Netzwerk, wie etwa "@contoso.com", zusammengeführt, und Benutzer mit E-Mail-Adressen der Niederlassungen werden bei der Anmeldung zum übergeordneten Yammer-Netzwerk geroutet.

Beim Upgraden und Zusammenführen von Domänen empfehlen wir, das wichtigste bestehende Netzwerk, also das Netzwerk mit den meisten Inhalten oder Benutzern, als übergeordnetes Netzwerk festzulegen. Sie sollten diese Option sorgfältig abwägen, da das Zusammenführen von E-Mail-Domänen für Benutzer den Verlust des Zugriffs auf alle Inhalte mit sich bringt, die sie in ihrem ursprünglichen Yammer-Netzwerk erstellt haben.

Wenden Sie sich an den Yammer Enterprise-Support, um den Plan für eine Netzwerkzusammenführung durchzuarbeiten.

Hinweis : Das Integrieren einer E-Mail-Domäne, die keinem Yammer-Netzwerk zugeordnet ist, in ein größeres übergeordnetes Netzwerk wird als "Hinzufügung von Domänen" bezeichnet. Da kein bereits bestehendes Yammer-Netzwerk vorhanden ist, gehen beim Hinzufügen von Domänen keine Inhalte verloren.

Vorbereiten der Benutzer auf die Netzwerkzusammenführung

Immer, wenn ein Rollout einer neuen Technologie oder eines neuen Diensts erfolgt, muss unbedingt vorab die Information und Vorbereitung der Benutzer erfolgen, insbesondere, wenn ein Teil dieses Rolloutprozesses eine Netzwerkzusammenführung ist. Dies gibt nicht nur Ihnen die Möglichkeit, die Motivation in Ihrer Benutzercommunity zu steigern, sondern auch den Mitgliedern der Community, zu lernen und Fragen anzusprechen, bevor die neue Technologie eingeführt wird. Klare, fesselnde und zeitlich gut abgestimmte Kommunikation ist für den Erfolg Ihrer Rollouts von entscheidender Bedeutung. Hier folgen einige Vorschläge zum Durchführen einer erfolgreichen Zusammenführung.

  1. Kommunizieren Sie den Benutzern, deren Netzwerke mit dem übergeordneten Netzwerk zusammengeführt werden sollen, vor der Zusammenführung das Datum, die Uhrzeit und die Auswirkungen der Zusammenführung. Teilen Sie in dieser Kommunikation die Gründe für die Zusammenführung mit, heben Sie die Vorzüge hervor und geben Sie Anweisungen für das Archivieren privater Nachrichtendaten, Notizen, Dateien usw. Informieren Sie die Benutzer, dass auf die Daten nach der Zusammenführung nicht mehr zugegriffen werden kann. Eine Vorlage können Sie dem Kommunikationsplan entnehmen.

  2. Informieren Sie die Benutzer im übergeordneten Netzwerk, dass die neuen Benutzer beitreten werden, und fordern Sie die aktuellen Benutzer auf, die neuen willkommen zu heißen.

  3. Erwägen Sie einen Datenexport vor der Zusammenführung, insbesondere, wenn Ihre Organisation bestimmte Richtlinien zur Datenaufbewahrung einhält. Der Datenexport muss vom geprüften Administrator durchgeführt werden.

Ressourcen

Yammer bietet eine Reihe von Tools, Vorlagen und Supportressourcen für die Planung und Implementierung Ihres Upgrades auf Yammer Enterprise:

  • Der Kommunikationsplan enthält Vorlagen, Aufgaben und Zeitvorgaben, die Sie beim Planen Ihres Rollouts unterstützen.

  • Yammer Enterprise-Support ist als Onlineübertragung sowie als Telefonsupport verfügbar.

  • Die Seite Yammer-Websitestatus enthält die neuesten Details zum Zustand Ihrer Yammer-Website.

  • Das Yammer Admin Center enthält das Administratorhandbuch, das Aktivierungshandbuch und weitere Ressourcen für Administratoren.

Siehe auch

Wählen Sie das soziale Netzwerk Ihres Unternehmens aus: Yammer oder Newsfeed?

Hallo zu Yammer

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×