Unterstreichen von Text oder Leerstellen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die schnellste Möglichkeit zum Unterstreichen von Text besteht darin drücken Sie STRG + und mit der Eingabe beginnen. Wenn Sie unterstreicht beenden möchten, drücken Sie STRG + UMSCHALT + U erneut.

Zum Unterstreichen von Text und Leerzeichen stehen Ihnen jedoch noch mehrere andere Methoden zur Verfügung.

Was möchten Sie tun?

Beispiel

Unterstreichen der Wörter und der Leerzeichen dazwischen

Beispiel einer einfachen Unterstreichung

Unterstreichen von Wörtern, jedoch nicht der Leerzeichen dazwischen

Beispiel zu nur unterstrichenen Wörtern

Ändern von Farbe und Unterstreichung

Unterstreichung und Farbe

Verwenden eines doppelten Unterstrichs

Beispiel einer doppelten Unterstreichung

Unterstreichen von Leerzeichen

Beispiel zu unterstrichenen Leerzeichen

Entfernen der Unterstreichung

Text ohne Unterstreichung

Unterstreichen der Wörter und der Leerzeichen dazwischen

  1. Markieren Sie den Text, der unterstrichen formatiert werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart auf Unterstrichen. Oder drücken Sie STRG + UMSCHALT + U.

    Klicken Sie auf unterstrichen

Seitenanfang

Unterstreichen von Wörtern, jedoch nicht der Leerzeichen dazwischen

  1. Markieren Sie den Text, der unterstrichen formatiert werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf das Startprogramm für das Dialogfeld Schriftart.

    Durch Klicken auf das Startprogramm für das Dialogfeld Schriftart

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Schriftart in der Dropdownliste Unterstreichung auf nur Wörter.

Seitenanfang

Ändern von Art und Farbe der Unterstreichung

  1. Markieren Sie den Text, der unterstrichen formatiert werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf das Startprogramm für das Dialogfeld Schriftart.

    Tipp: Sie können auch die Tastenkombination STRG + D verwenden.

    Durch Klicken auf das Startprogramm für das Dialogfeld Schriftart

  3. Verwenden Sie zum Auswählen eines unterstreichungsstils Dropdown-Liste Unterstreichung.

    Verwenden Sie in der Dropdownliste Farbe unterstrichen so ändern Sie die Farbe der Zeile an.

Verwenden eines doppelten Unterstrichs

  1. Markieren Sie den Text, der unterstrichen formatiert werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf das Startprogramm für das Dialogfeld Schriftart.

    Durch Klicken auf das Startprogramm für das Dialogfeld Schriftart

  3. Klicken Sie in der Dropdown-Liste Unterstreichung auf doppelten Unterstreichung.

Seitenanfang

Unterstreichen von Leerzeichen

Unterstreichen von Leerzeichen, indem Sie UMSCHALT + Bindestrich (-) drücken, es ist jedoch schwierig, um das unterstreichen auszurichten – Wenn Sie ein Formular, beispielsweise erstellen. Auch, wenn die AutoFormat-Option zum Ändern der Unterstriche in Rahmenlinien aktiviert ist, drücken UMSCHALT + Bindestrich (-) in einer Zeile drei oder mehrmals führt in einer Zeile zu Fehlern, die die Breite des Absatzes, erweitert, die möglicherweise nicht gewünscht.

Ein besseres Unterstreichen von Leerzeichen für ein Dokument gedruckt wird, verwenden die Tab-Taste, und weisen der Unterstreichung Formatierung auf die Registerkarte Zeichen.

Wenn Sie eine Unterstreichung in einem Onlineformular erstellen möchten, fügen Sie Tabellenzellen ein, deren untere Rahmenlinie aktiviert ist.

Unterstreichen von Leerzeichen für gedruckte Dokumente

Zum Unterstreichen von Leerzeichen für gedruckte Dokumente verwenden Sie die Tab-Taste und anwenden Sie die Formatierung auf die Registerkarte Zeichen Unterstreichung.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf ¶ einblenden/ausblenden, sodass die Markierungen für die Leerzeichen und Tabstopps angezeigt werden.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE.

  3. Markieren Sie die Tabstoppzeichen, die unterstrichen formatiert werden sollen. Ein Tabstoppzeichen ähnelt einem kleinen Pfeil.

    Registerkarte

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Drücken Sie STRG + u zum Anwenden einer einfachen Unterstreichung.

    • Klicken Sie zum Anwenden einer anderen Formatvorlage für Unterstreichung, klicken Sie auf der Registerkarte Start auf den Pfeil neben Schriftart, um das Dialogfeld Schriftart zu öffnen. Klicken Sie auf der Registerkarte SchriftartUnterstreichung zum Auswählen eines anderen Unterstreichung auf.

Unterstreichen von Leerzeichen für Onlinedokumente

Wenn Sie eine Unterstreichung in einem Onlinedokument oder Onlineformular erstellen möchten, fügen Sie eine Tabellenzelle ein, deren untere Rahmenlinie aktiviert ist. Bei dieser Methode wird sichergestellt, dass die Linie ihre Position behält, wenn Text auf der Linie eingegeben wird.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der ein leerer Unterstrich eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Tabellen auf Tabelle.

    Einfügen einer Tabelle

  3. Klicken Sie auf das Feld oben links, um eine 1 x 1-Tabelle einzufügen.

    Wenn Sie Einführungstext, einen Namen oder Sozialversicherungsnummer, hinzufügen möchten, fügen Sie vor dem Unterstrich eine 2 x 1-Tabelle.

    Zum Ändern der Dauer der Zeile ein Größenänderungs-Zeiger Zeiger zum Ändern der Größe (Doppelpfeil) annimmt, bewegen Sie den Mauszeiger über das Ende der Tabelle, und bewegen Sie den Pfeil nach rechts oder links, um zu verlängern oder verkürzen die Linie.

  4. Klicken Sie in die Tabelle (oder in die zweite Tabellenzelle, falls Sie eine 2 x 1-Tabelle erstellt haben).

  5. Die Tabellentools werden angezeigt. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf auf Rahmenlinien > Rahmen und Schattierung.

  6. Klicken Sie unter Einstellung auf Ohne.

  7. Klicken Sie unter Formatvorlage auf den gewünschten Linientyp, die Farbe und die Breite.

  8. Klicken Sie im Diagramm unter Vorschau auf die unteren Randmarkierungen, um den unteren Rand hinzuzufügen. Stellen Sie sicher, dass nur die untere Linie angezeigt wird.

    Hinweis: Wenn Sie es vorziehen, die Tabelle ohne die hellen grauen Gitternetzlinien anzeigen möchten, die nicht, klicken Sie auf der Registerkarte Layout gedruckt werden in der Gruppe Tabelle klicken Sie auf Gitternetzlinien anzeigen.

    Wenn Sie eine 2 x 1-Tabelle verwendet haben, um Platz für Einführungstext zu lassen, können Sie den Text vor der Linie eingeben.

Seitenanfang

Entfernen der Unterstreichung

Um einfache Unterstreichung von Wörtern und Leerzeichen entfernen möchten, markieren Sie den unterstrichenen Text, und drücken Sie STRG + UMSCHALT + U.

Wenn andere Formate für die Unterstreichung entfernen möchten, drücken Sie zweimal STRG + UMSCHALT + U.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×