Unterstützung von XSD-Datentypen (XML Schema Definition)

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Es ist wichtig zu verstehen, wie XSD-Datentypen (XML Schema Definition) beim Importieren oder Exportieren von XML-Daten verarbeitet werden, damit die Daten entsprechend Ihren Anforderungen entsprechend konvertiert werden.

Inhalt dieses Artikels

Erfahren Sie, wie XSD-Datentypen von Excel beim Importieren von XML-Daten verarbeitet werden.

Erfahren Sie, wie Excel-Anzeigeformate beim Exportieren von XML-Daten zu XSD-Datentypen zugeordnet werden.

Erfahren Sie, wie XSD-Datentypen von Excel beim Importieren von XML-Daten verarbeitet werden.

Wichtig: Wenn eine XML-Schemadatei (XSD) kein bestimmtes Datentypattribut für ein Element (wie XSD: Decimal) definiert, formatiert Excel die Zelle standardmäßig als Text, wenn die XML-Daten importiert werden. Durch die Formatierung als Text wird sichergestellt, dass die in der Zelle gespeicherten Zeichen exakt den Daten entsprechen, die in der XML-Datei (XML) gespeichert sind. So werden beispielsweise führende Nullwerte (0) in einem ID-oder Kreditkarten Feld entfernt, wenn Sie als Zahl formatiert, aber nicht entfernt werden, wenn Sie als Text formatiert sind. Daten, die als Text formatiert sind, werden jedoch nicht ausgewertet. Wenn Sie möchten, dass die Daten ausgewertet werden, weil Sie eine Formel enthalten, müssen Sie explizit ein numerisches Datentypattribut wie XSD: decimal oder XSD: Integer angeben.

In der folgenden Tabelle sind die Anzeigeformate aufgeführt, die angewendet werden, wenn ein Element mit einem bestimmten XSD-Datentyp in ein Excel-Arbeitsblatt importiert wird. Daten mit einem XSD-Format, das in der Spalte nicht Unterstützte Formate aufgeführt ist, werden als Textwerte importiert.

XSD-Datentyp

Excel-Anzeigeformat

Nicht unterstützte Formate

Zeit

h:mm:ss

hh: mm: SSZ
hh: mm: SS. f-f

DateTime

m/t/JJJJ h:mm

yyyy-mm-ddThh: mm: SSZ
yyyy-mm-ddThh: mm: ss +/-hh: mm
yyyy-mm-ddThh: mm: SS. f-f
Jahre außerhalb des Bereichs 1900 bis 9999

Datum

Datum * 3/14/2001

yyyy-mm-ddZ
jjjj-mm-tt +/-hh: mm
Jahre außerhalb des Bereichs 1900 bis 9999

gYear

Zahl, keine Dezimalstellen

JJJJ +/-HH: mm
Jahre außerhalb des Bereichs 1900 bis 9999

gDay
gMonth

Zahl, keine Dezimalstellen

gYearMonth

Benutzerdefiniertes MMM-JJ

yyyy-mm +/-hh: mm
Jahre außerhalb des Bereichs 1900 bis 9999

gMonthDay

Benutzerdefiniertes d-mmm

anyType
anyURI
base64Binary
Duration
Entities
Entity
hexBinary
ID
IDREF

IDREFS
Language
Name
NCName NMTOKEN
NMTOKENS
normalizedString
Notation
QName
-
Zeichenfolgentoken

Text

Boolean

Boolesch


dezimale
float-double

Allgemein

Führende und nachfolgende Nullen (0) werden gelöscht.
Negative (-) und positive (+) Zeichen werden beachtet, obwohl nur negative Zeichen angezeigt werden.
Excel speichert und rechnet auf 15 Stellen genau.

Byte
int
Integer
Long
negativeInteger
nonNegativeInteger
nonPositiveInteger
positiveInteger
Short
unsignedByte

unsignedInt unsignedLong
unsignedShort abgeleitet

Allgemein

Seitenanfang

Erfahren Sie, wie Excel-Anzeigeformate beim Exportieren von XML-Daten zu XSD-Datentypen zugeordnet werden.

Wenn Sie XML-Daten exportieren, entsprechen die exportierten Daten den Daten, die auf dem Arbeitsblatt angezeigt werden, unter den folgenden Bedingungen:

  • Das Excel-Anzeigeformat ist Text.

  • Sie haben das Anzeigeformat der Daten nicht geändert.

Wenn Sie das Anzeigeformat einer Zelle mit numerischen, Datums-oder Zeitdaten ändern, wird der zugrunde liegende Wert der Zelle exportiert. Wenn Sie beispielsweise ein Anzeigeformat für Prozentwerte auf eine Zelle anwenden, die zu einer Anzeige von 51,50% führt, wird der Wert der Zelle als. 515 exportiert.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×