Unterschiedliche Looks mit Formatvorlagen und Designs

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Auf der Registerkarte "ENTWURF" können Sie das Format des gesamten Dokuments ändern und sogar dafür sorgen, dass es wie ein juristisches Dokument aussieht. Mit Designs stehen zahlreiche attraktive Looks zur Auswahl.

Weitere Tipps gefällig?

Navigieren in einem Dokument mithilfe des Navigationsbereichs

Einführung in Inhaltsverzeichnisse

Optimieren von Inhaltsverzeichnissen

Ich möchte das gesamte Erscheinungsbild ändern, weil Blau mir nicht gefällt, das ganze Format gefällt mir so nicht, und das kann ich ganz einfach bewerkstelligen

Dazu klicke ich nun oben in der Menüleiste auf die Registerkarte 'Entwurf'.

Und wie Sie sehen, enthält das Menüband nun unter anderem ein Gruppe mit Namen 'Dokumentformatierung', in der sich die so genannten Formatvorlagensätze befinden.

Damit erhalte ich unterschiedliche Erscheinungsbilder, und ich muss nur mit der Maus auf einen Formatvorlagensatz zeigen und sehe auf dem Bildschirm sofort, wie sich die Darstellung ändert.

Hier ein Formatvorlagensatz mit einem Nummerierungssystem.

Wenn Sie also ein juristisches Dokument oder ein langes Dokument bearbeiten, können dieses Nummerierungssystem verwenden.

Sie wissen, 1.1, 2.1 und so weiter. Hiermit wird Ihr Dokument automatisch entsprechend formatiert. Das ist doch prima, oder?

Und dann gibt es hier auch noch einige etwas informellere Formatvorlagensätze. Und wie Sie sehen, wird 'Die Sonne' nicht geändert.

[Kichert] Die Sonne wird nicht geändert.

'Die Sonne' wird nicht entsprechend dieses neuen Formatvorlagensatzes geändert, weil ich diese Zeile noch nicht als Überschrift formatiert habe. Ich habe ihr lediglich manuell ein paar Formate zugewiesen.

Aus diesem Grund erfolgt keine Änderungen wie bei den anderen Überschriften.

Ich klicke nun auf diesen Formatvorlagensatz, und auch hier können Sie nach Herzenslust Ihre Auswahl treffen. Darüber hinaus können Sie auch die Farben ändern.

Hier können Sie eine andere Farbpalette auswählen. Vielleicht gefällt Ihnen das Dokument ja in Lila besser.

Uhh – ich denke, ich nehme lieber diese Farbe. Über die Schaltfläche 'Farben' können Sie all diese Änderungen vornehmen.

Eine weitere Änderungsmöglichkeit wird von Designs geboten. Designs sind noch leistungsfähiger als Formatvorlagensätze.

Designs kennen Sie vielleicht nur aus PowerPoint, aber es gibt sie auch in Word.

Wenn ich mit der Maus auf ein Design zeige, erhalte ich eine vollständig andere Schriftartenkombination. Schauen Sie sich beispielsweise dieses Design hier an.

Es trägt den Namen 'Wichtiges Ereignis', wirkt ganz dunkel und ahnungsvoll, ist meiner Meinung nach aber schwer zu lesen.

Ich wähle lieber dieses Design hier aus. Und mit dem Design ändern sich auch die Formatvorlagensätze entsprechen.

Wie Sie gesehen haben, gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten zum Formatieren,

aber mit den zuletzt gezeigten Methoden wird alles auf einmal geändert, und ich muss nicht das gesamte Dokument durchgehen und jede Überschrift manuell formatieren.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×