Unterschied zwischen PowerPoint-Vorlagen und -Designs

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Was ist eine PowerPoint-Vorlage?

Eine PowerPoint-Vorlage ist ein Entwurf oder eine "Blaupause" einer Folie oder einer Gruppe von Folien, die Sie als POTX-Datei speichern. Vorlagen können Layouts, Designfarben, Schriftartendesign, Designeffekte, Hintergrundstile und sogar Inhalte enthalten.

Sie können eigene benutzerdefinierten Vorlagen erstellen und speichern sie, Wiederverwendung und für andere Benutzer frei. Sie finden auch hundert verschiedenen Arten von kostenlose Vorlagen für PowerPoint und anderen Programmen auf Office.com und auf anderen Partner-Websites, die Sie zu einer Präsentation anwenden können.

Finden Sie weitere Informationen zum Verwenden von Vorlagen kostenlose, vordefinierte Vorlagen herunterladen.

Wenn Sie mehr über Designs wissen möchten, lesen Sie Erstellen eines eigenen Designs in PowerPoint.

Im Folgenden finden Sie nur einige Beispiele für die kostenlosen PowerPoint-Vorlagen, die Sie von Office.com abrufen können.

Tagesordnungen

Leistungszertifikate

Broschüren

Budgets

Visitenkarten

Kalender

Folien mit Inhalten

Verträge

Datenbanken

Entwurfsfolien

Diagramme

Umschläge

Spesenabrechnungen

Faxdeckblätter

Handzettel

Allgemeine Formulare

Geschenkgutscheine

Grußkarten

Bestände

Einladungen

Rechnungen

Etiketten

Briefe

Listen

Memos

Notizen

Newsletter

Pläne

Planer

Postkarten

Bestellungen

Bestätigungen

Berichte

Lebensläufe

Terminpläne

Terminpläne

Anweisungen

Briefpapier

Arbeitszeittabellen

Eine Vorlage kann folgende Elemente enthalten:

Komponenten einer Vorlage

1 Themenspezifische Inhalte wie Leistungszertifikate, Fußball und die Abbildung eines Fußballs. Im Allgemeinen kann dieser Text oder Inhalt nur auf dem Folienmaster bearbeitet werden.

2 Hintergrundformatierung, wie Bilder, Texturen, Verlaufsfüllungen und einfarbige Füllungen und Transparenz. Dieses Beispiel zeigt einen einfarbigen hellblauen Hintergrund.

3 Farbe, Schriftarten, Effekte (3D, Linien, Füllungen, Schatten usw.) und Entwurfselemente für Designs (wie Farb- und Farbverlaufseffekte im Inneren des Worts "Fußball").

4 Text Platzhalter, die es Personen erlauben, eindeutige Informationen einzugeben, um die Folie an die eigenen Anforderungen anzupassen, wie Name des Spielers, Name des Trainers, Datum des Spiels und beliebige Variablen wie das Jahr.

Seitenanfang

Was ist ein PowerPoint-Design?

Mit Designs können Sie Ihren Präsentationen ein professionelles Aussehen geben, das ein oder mehrere Folienlayouts mit abgestimmten Farben, einem passenden Hintergrund, Schriftarten und Effekten umfasst. Designs können zudem auf Tabellen, SmartArt-Grafiken, Formen oder Diagramme auf Ihren Folien angewendet werden.

PowerPoint bietet mehrere integrierte Designs, die Sie uneingeschränkt anpassen können. Integrierte Designs können aus dem Design-Katalog auf der Registerkarte Entwurf zugewiesen werden. Wenn Sie mehr zum Erstellen von benutzerdefinierten Designs wissen möchten, lesen Sie Erstellen eines eigenen Designs in PowerPoint.

Sie können auch eine Livevorschau anzeigen, bevor Sie ein Design anwenden. Mit der Livevorschau können Sie experimentieren und sehen, wie Ihr Folieninhalt mit unterschiedlichen Designs aussieht. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf eine Miniatur im Design-Katalog, um zu sehen, wie sich Ihre Präsentation mit den unterschiedlichen Designs ändert.

Verschiedene Designs, auf ein und dieselbe SmartArt-Grafik angewendet
Eine Vorschau auf vier unterschiedliche Designs, die auf dieselbe Folie angewendet wurden, die eine SmartArt-Grafik enthält

Sie können Designs verwenden und mit allen teilen, die Office-Programme verwenden, die Designs unterstützen, wie Word, Excel, Outlook und PowerPoint. So können Sie beispielsweise ein von Ihnen in PowerPoint erstelltes oder angepasstes Design speichern und es dann auf ein Word-Dokument oder ein Excel-Arbeitsblatt anwenden. Auf diese Weise verleihen Sie allen zusammengehörigen Geschäftsdokumenten ein konsistentes Aussehen.

Seitenanfang

Siehe auch

Herunterladen kostenloser, vorgefertigter Vorlagen

Erstellen eines eigenen Designs in PowerPoint

Erstellen und Speichern einer PowerPoint-Vorlage

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×