Umstieg auf SharePoint Online von Google Sites

Wechseln Sie von Google Sites zu SharePoint Online, und beginnen Sie die Zusammenarbeit anhand dieser schnellen Anleitungen. Sie erfahren, wie Sie auf die Inhalte, Informationen und Apps, auf die Ihr Team bei SharePoint Online angewiesen ist, zugreifen, sie hochladen und freigeben.

Screenshot der SharePoint-Startseite, Modus "Modern"

Hinweis : Die Features und Informationen in diesem Leitfaden gelten für SharePoint Online, das über Office 365 zur Verfügung steht.

Unterschiede*

Feature

SharePoint Online

Google Sites

Erstellen

  • Auswahl eines Websitetyps und einer Vorlage für ein Team und/oder für organisationsweites Kommunizieren

  • Konfigurierbare Seiten, Dokumentbibliotheken, Listen, Apps, News und neueste Websiteaktivitäten.

  • Mehrspaltige Seiten können mit einem integrierten WYSIWIG-Editor bearbeitet werden.

  • Konfigurierbare Webparts zum Hinzufügen von attraktiven Inhalten in Seiten, z. B. Personen, hervorgehobene Inhalte, Video- und sozialer Stream.

  • Auswahl von Seitenvorlagen (darunter "Ankündigung", "CAB-Datei" und "Liste") und eine Auswahl von Designs.

  • Seiten können mit einem integrierten WYSIWIG-Editor bearbeitet werden.

Sicher

  • Berechtigungen können auf Website, Sammlung, Seite, Bibliothek, Liste, Ordner oder Datei angewendet werden.

  • Berechtigungsstufen:

    • Websitebesitzer

    • Websitemitglieder (Bearbeiten)

    • Websitebesucher (Lesen)

  • Berechtigungen können auf Website angewendet werden.

  • Berechtigungsstufen:

    • Ist Besitzer

    • Kann bearbeiten

    • Kann anzeigen

Zusammenarbeit

  • Dateien in SharePoint Online können mit Word, PowerPoint oder Excel Online oder aber Word oder PowerPoint 2016 gemeinsam bearbeitet werden. Details zum gemeinsamen Bearbeiten mit Excel finden Sie unter Gleichzeitiges Bearbeiten von Excel-Arbeitsmappen mit der gemeinsamen Dokumenterstellung.

  • Dateien können auf einer Seite angezeigt, auf einer Seite verknüpft oder zu einer Dokumentbibliothek hinzugefügt werden.

  • Dateien können ausgecheckt oder deren Freigabe rückgängig gemacht werden, um Änderungen zu verhindern.

  • Benutzer können Benachrichtigungen erhalten, wenn eine Datei oder Website geändert wurde.

  • Suchen Sie Dinge, an denen Ihre Kollegen gerade arbeiten, für Sie relevante News, zuletzt verwendete Websites und Websites, die auf kürzlichen Suchen basieren oder von Microsoft Graph vorgeschlagen wurden.

  • Verbundene Oberflächen wie Visitenkarten, die Inhalte und Details aus den Profilen Ihrer Kollegen wiedergeben.

  • Dateien werden auf Drive gemeinsam bearbeitet.

  • Dateien auf Drive können auf einer Seite verknüpft oder zu einer CAB-Datei hinzugefügt werden.

  • Dateien können gesperrt werden, um Änderungen zu verhindern.

  • Benutzer können Benachrichtigungen erhalten, wenn eine Datei geändert wurde.

Verwalten von Dokumenten

  • Dateien können auf der Website erstellt oder von einem anderen Speicherort aus hinzugefügt und in der Miniaturansicht oder Listenansicht angezeigt werden.

  • Erstellen Sie Workflows, und entwickeln Sie benutzerdefinierte Apps mit Flow- und PowerApps-Integration in Dokumentbibliotheken und Listen.

  • Dateien, Bilder und Unterhaltungen werden erstellt, und es wird darauf von außerhalb der Website in Drive und per E-Mail zugegriffen.

Synchronisieren von Dateien für die Offlineverwendung und das Hochladen

  • Auf SharePoint-Websites gespeicherte Dateien können für Offlineverwendung und zum Hochladen auf die Website zur Freigabe lokal synchronisiert werden.

  • Auf Drive gespeicherte Dateien können für Offlineverwendung und zum Hochladen auf die Website zur Freigabe lokal synchronisiert werden.

Arbeiten von unterwegs aus

  • Mobile SharePoint-Apps für Folgendes:

    • Android

    • iOS

    • Windows Phone

  • Neue SharePoint-Websites bieten Responsive Design zum Anpassen an mobile Webbrowser.

  • Es gibt keine mobilen Apps für Google Sites.

  • Neue Sites bieten Responsive Design zum Anpassen an mobile Webbrowser.

*Unterschiede basieren auf G-Suite Basic Edition und dem Microsoft Office 365 E3-Plan ab Mai 2017.

Freigeben einer Website

  1. Wählen Sie auf der Website rechts oben Einstellungen aus.

  2. Wählen Sie Websiteberechtigungen aus.

  3. Wählen Sie Personen einladen und dann aus, dass Sie Mitglieder hinzufügen möchten (um der Office 365-Gruppe Personen hinzuzufügen), oder wählen Sie Nur Website freigeben aus, um nur die Website freizugeben.

Lesen Sie dazu Freigeben einer Website.

Feld "Websiteberechtigungen"

Einladen von Personen zu Ihrer SharePoint-Website

Freigeben eines Ordners oder einer Datei

  1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus.

  2. Wählen Sie auf der Symbolleiste Freigeben aus.

  3. Wenn Sie möchten, ändern Sie den Linktyp (optional).

  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person oder Gruppe ein, für die Sie die Freigabe erteilen möchten.

  5. Geben Sie ggf. eine Nachricht ein.

  6. Wählen Sie Senden aus.

Screenshot: Dialogfeld für die Freigabe mit einem Freigabelink für Personen innerhalb der Organisation

Erstellen einer SharePoint Online-Website

  1. Melden Sie sich bei Office.com/signin an.

  2. Wählen Sie das Office 365-App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld und dann SharePoint aus.

  3. Wählen Sie + Website erstellen aus.

  4. Wählen Sie aus, ob Sie eine Teamwebsite oder eine Kommunikationswebsite erstellen möchten.

  5. Benennen Sie Ihre Website, fügen Sie eine Beschreibung hinzu, wählen Sie Datenschutzeinstellungen und dann Weiter aus.

  6. Fügen Sie im Feld Weitere Besitzer hinzufügen die Namen oder E-Mail-Adressen von allen weiteren Personen hinzu, die die Website verwalten sollen.

  7. Fügen Sie die Namen oder E-Mail-Adressen für jede Person hinzu, die ein Mitglied Ihrer Website werden soll. Wählen Sie dann Fertig stellen aus.

Lesen Sie dazu Erstellen einer Teamwebsite in SharePoint Online.

Befehl "Website erstellen"

Neue SharePoint-Teamwebsite

Hinzufügen von Mitgliedern zu einer Teamwebsite

Hinzufügen einer Seite zu einer Website

  1. Wechseln Sie zur Homepage der Website, in der Sie eine Seite hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie + Neu und dann Seite aus.

  3. Fügen Sie Ihrer Seite einen Titel hinzu, indem Sie ihn im Feld Name Ihres Seitenbereichs eingeben.

Lesen Sie dazu Hinzufügen einer Seite zu einer Website.

Neue Seite

Hinzufügen von Inhalten zu einer Seite

Verwenden Sie Webparts, um Text, Bilder, Dokumente, Links und mehr zu Ihrer Seite hinzuzufügen.

  1. Zeigen Sie auf der Seite unter den Titel (oder zwischen vorhandene Webparts), und wählen Sie + aus.

  2. Wählen Sie das Webpart aus, das Sie hinzufügen möchten.

Lesen Sie dazu Verwenden von Webparts auf SharePoint Online-Seiten.

Webparts hinzufügen

Anpassen der Navigation

  1. Wählen Sie unten im linken Menü Bearbeiten aus.

  2. Fügen Sie einen Link hinzu, bearbeiten Sie den Anzeigenamen oder die Adresse für einen Link, verschieben Sie einen Link nach oben oder unten, erstellen Sie Unterlinks usw.

Lesen Sie dazu Anpassen der Navigation auf Ihrer Teamwebsite.

Linkes SharePoint-Menü

Link in der linken Navigation einfügen

Hochladen von Ordnern und Dateien in eine Dokumentbibliothek

  1. Wählen Sie Ihre Datei oder Ihren Ordner auf dem PC aus.

  2. Verschieben Sie sie bzw. ihn mit Drag & Drop in SharePoint in Dokumente.

Lesen Sie dazu Hochladen eines Ordners oder von Dateien in eine Dokumentbibliothek.

Eine Datei auf eine SharePoint-Dokumentbibliothek ziehen

Erstellen von neuen Office-Dokumenten in einer Dokumentbibliothek

  1. Wählen Sie den gewünschten Office-Dokumenttyp aus dem neuen Menü in "Dokumente" aus.

  2. Benennen Sie die Datei in der Titelleiste um.

Änderungen, die Sie in Word, Excel und PowerPoint Online vornehmen, werden während Ihrer Eingabe in der Dokumentbibliothek gespeichert.

Lesen Sie dazu Erstellen einer neuen Datei in einer Dokumentbibliothek.

Erstellen einer neuen Datei in einer Dokumentbibliothek in Office 365

Benennen/Umbenennen einer Datei

Suchen von Websites, Dateien und anderen Informationen

  1. Wählen Sie das Office 365-App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld und dann SharePoint aus.

  2. Angezeigt werden Websites, die Sie häufig besuchen, Websites, denen Sie folgen (einschließlich der soeben erstellten Website) und vorgeschlagene Websites.

  3. Suchen Sie mithilfe der Suchfunktion nach zusätzlichen Websites, Dateien oder Personen in Ihrer Organisation.

Lesen Sie dazu Suchen von News, Websites und Portalen in Office 365.

SharePoint Online

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×