Testen Ihrer Skype for Business Online-Installation

Sie können Zeit sparen, die Zahl der Supportanrufe reduzieren und die Akzeptanz seitens der Benutzer steigern, indem Sie Ihre Skype for Business Online-Installation testen, bevor Sie sie für jedermann in der Organisation einrichten.

Nachstehend die Voraussetzungen:

  • Mindestens drei Office 365-Konten (Ihres und mindestens zwei weitere Konten)

  • Computer zum Testen der einzelnen Konten. Richten Sie die Computer so ein, wie ein normaler Computer in Ihrer Organisation eingerichtet würde.

  • Ein Konto bei einem Audiokonferenzanbieter für Skype for Business Online. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Einwahlkonferenzen.

Inhalt dieses Artikels

Einrichten von Testkonten

Einrichten von Testcomputern

Einrichten von Einwahlkonferenzen

Testen der Funktionen und Geräte von Skype for Business Online

Einrichten von Testkonten

  1. Wechseln Sie zu Administrator > Office 365 > Benutzer und Gruppen, wählen Sie anschließend „Hinzufügen“ Hinzufügen aus und geben Sie die erforderlichen Informationen ein.

  2. Wenn Sie zu Schritt 4 (E-Mail) gelangen, geben Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse ein. Sie besitzen dann einen Eintrag für den Namen und das Kennwort des neuen Benutzers.

  3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, bis Sie die Anzahl der gewünschten Testkonten erstellt haben. Zum Testen der Onlinebesprechungsfunktionen von Skype for Business Online benötigen Sie (neben Ihrem eigenen) mindestens zwei weitere Konten.

Seitenanfang

Einrichten von Testcomputern

Auf jedem Testcomputer:

  1. Wechseln Sie zur Homepage von Office 365 und melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen eines Ihrer Testkonten an.

  2. Wechseln Sie zu Einstellungen Einstellungen: Profil aktualisieren, Software installieren und mit der Cloud verbinden und klicken Sie auf Software installieren und mit der Cloud verbinden.

Seitenanfang

Einrichten von Einwahlkonferenzen

Richten Sie ein Konto bei einem Anbieter für Einwahlaudiokonferenzen ein, um den telefonischen Zugriff auf Skype for Business Online-Besprechungen zu ermöglichen. Damit erhalten Sie Folgendes:

  • Gebührenpflichtige Einwahlnummern und gegebenenfalls gebührenfreie Nummern

  • Für jeden Benutzer in der Organisation, der Besprechungen plant oder moderiert, einen Konferenzcode und eine PIN (persönliche Identifikationsnummer)

Nachdem Sie die Benutzer für Einwahlkonferenzen eingerichtet haben, erhalten sie eine automatisierte E-Mail-Nachricht mit den Einwahlnummern und dem Konferenzcode. Diese Informationen werden auch automatisch allen neuen Skype for Business-Besprechungsanfragen hinzugefügt.

Ausführliche Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Einwahlkonferenzen.

So fügen Sie dem Konto eines Ihrer Testbenutzer Informationen für Einwahlkonferenzen hinzu

  1. Klicken Sie auf Einwählen > Benutzer mit eingehenden Verbindungen.

  2. Klicken Sie auf die Namen der Benutzer, für die Sie Einwahlkonferenzen einrichten möchten, und klicken Sie dann auf Bearbeiten Bearbeiten .

  3. Wählen Sie den Audiokonferenzanbieter aus, geben Sie die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie auf Speichern.

Einstellung für Einwahlkonferenzen

Beschreibung

Anbieter

Wählen Sie Ihren Audiokonferenzanbieter aus der Liste aus.

Gebührenpflichtige Nummer (erforderlich)

Die Telefonnummern, die Sie vom Audiokonferenzanbieter erhalten haben. Formatieren Sie die Nummern so, wie sie in den Skype for Business-Besprechungseinladungen angezeigt werden sollen.

Gebührenfreie Nummer

Die Telefonnummern, die Sie vom Audiokonferenzanbieter erhalten haben. Formatieren Sie die Nummern so, wie sie in den Skype for Business-Besprechungseinladungen angezeigt werden sollen.

Kenncode

Der Kenncode (Konferenzcode) für diesen Benutzer.

Seitenanfang

Testen der Funktionen und Geräte von Skype for Business Online

Vergewissern Sie sich, dass die wichtigsten Funktionen von Skype for Business Online wie erwartet funktionieren.

Anmelden und Abmelden

Aufgabe

Erwartetes Ergebnis

Anmelden bei Skype for Business Online

Das Skype for Business-Hauptfenster wird mit dem Anwesenheitsstatus angezeigt, den Sie bei der Anmeldung angegeben haben.

Abmelden von Skype for Business Online

Der Skype for Business-Anmeldebildschirm wird angezeigt.

Beenden von Skype for Business Online

Das Skype for Business-Fenster wird geschlossen und das Skype for Business-Symbol wird nicht mehr im Windows-Benachrichtigungsbereich angezeigt.

Sie können sich nicht anmelden? Weitere Informationen finden Sie unter Behebung von Anmeldungsproblemen in Skype for Business Online.

Kontakte, Anwesenheitsstatus und Chatunterhaltungen   

Aufgabe

Erwartetes Ergebnis

Starten einer Chatsitzung

Das Skype for Business-Unterhaltungsfenster wird angezeigt, Sie machen eine Eingabe und empfangen eine Antwort von der Person, mit der Sie sich in Verbindung gesetzt haben.

Senden einer Chatnachricht an mehrere Personen

Das Skype for Business-Unterhaltungsfenster wird angezeigt, Sie machen eine Eingabe und erhalten Antworten von allen Teilnehmern der Unterhaltung.

Suchen nach einem Kontakt anhand des Vor- oder Nachnamens

Die Anzeige der Suchergebnisse beginnt, sobald Sie mit der Eingabe beginnen.

Hinzufügen eines Kontakts aus den Suchergebnissen

Der hinzugefügte Kontakt wird in der von Ihnen ausgewählten Gruppe „Kontakte“ angezeigt.

Manuelles Festlegen des Anwesenheitsstatus

Ihr neuer Anwesenheitsstatus wird in den Kontaktlisten der anderen Teilnehmer angezeigt.

Anzeigen der Visitenkarte einer Person

Die Visitenkarte einer Person wird neben ihrem Namen angezeigt.

Anrufe zwischen zwei Personen   

Aufgabe

Erwartetes Ergebnis

Anrufen einer Person aus der Liste „Kontakte“

Das Unterhaltungsfenster wird angezeigt und Sie hören den Klingelton für eingehende Anrufe. Die angerufene Person wird über eine Desktopmitteilung benachrichtigt und nimmt den Anruf an. Das Unterhaltungsfenster wird aktualisiert, sobald eine Verbindung mit dem anderen Teilnehmer besteht.

Hinzufügen von Audio zu einer Skype for Business-Chatunterhaltung

Die Verbindung wird hergestellt und Sie können mit der anderen Person chatten und sprechen.

Freigeben des Desktops in der Chat- und Skype for Business-Unterhaltung

Der freigegebene Desktop oder das freigegebene Programm der anderen Person wird angezeigt.

Konferenzen   

Aufgabe

Erwartetes Ergebnis

Einrichten einer Skype for Business-Besprechung

Eine Besprechungseinladung wird an die von Ihnen angegebenen Personen gesendet.

Ändern von Teilnehmereinstellungen für Skype for Business-Besprechungen

Abhängig von der Option.

TIPP: Unter Zugriff und Referenten können Sie mit verschiedenen Einstellungen der Option Wer kann den Wartebereich umgehen experimentieren.

Teilnehmen an einer Skype for Business-Besprechung

Das Unterhaltungsfenster wird geöffnet und Ihr Name wird nach dem Herstellen der Verbindung in der Liste der Besprechungsteilnehmer angezeigt.

Stummschalten oder Aufheben der Stummschaltung von Audio in einer Skype for Business-Besprechung oder in einem Anruf

Das Symbol „Stumm geschaltet“ wird neben den Namen aller Teilnehmer in der Besprechungsteilnehmerliste angezeigt. Nur Sie werden gehört, wenn Sie sprechen.

Freigeben einer PowerPoint-Präsentation

Ihre PowerPoint-Präsentation wird auf den Computern aller Teilnehmer im Skype for Business-Besprechungsfreigabefenster angezeigt.

Hochladen einer Anlage in die Besprechung

Nach dem Hochladen können alle Teilnehmer in der Besprechung die Anlage anzeigen und herunterladen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×