Teilnehmen an einer Skype for Business (Lync)-Besprechung oder an einer Audio- oder Videotelefonkonferenz

Sie können eine Skype for Business (Lync)-Telefonkonferenz an Ihrem Desktopcomputer planen und dann von Skype for Business (Lync) für Android aus an der Konferenz teilnehmen. Sie können auch ganz einfach erneut einer Besprechung beitreten oder eine frühere Unterhaltung fortsetzen.

Hinweis : Dieser Artikel bezieht sich auf Office 365, betrieben von 21Vianet in China.

Was möchten Sie tun?

Teilnehmen an einer Skype for Business (Lync)-Besprechung oder an einer Audio- oder Videotelefonkonferenz

Teilnehmen an einer Skype for Business (Lync)-Besprechung oder einer Telefonkonferenz per Telefon

Warten im Wartebereich einer Besprechung

Erneutes Teilnehmen an einer Besprechung

Fortsetzen einer Unterhaltung

Teilnehmen an einer Skype for Business (Lync)-Besprechung oder an einer Audio- oder Videotelefonkonferenz

Sie können in Skype for Business (Lync) für Android am Audio- oder Videoteil sowie an Chatunterhaltungen einer Skype for Business (Lync)-Besprechung teilnehmen (sofern Chatunterhaltungen in der Besprechung aktiviert sind). Bei der Teilnahme von einem mobilen Gerät aus können Sie nur das Audiosignal der Besprechung hören und das Videosignal der anderen Teilnehmer sehen (wenn es übertragen wird). Sie können aber keine eventuell freigegebenen Besprechungsinhalte sehen.

  1. Zum Teilnehmen an einer Skype for Business (Lync)-Besprechung tippen Sie auf das Symbol Besprechungen (viertes Symbol von links).

  2. Wählen Sie dann die Besprechung aus, an der Sie teilnehmen möchten. Tippen Sie anschließend auf Teilnehmen.

  3. Je nachdem, wie Sie Ihre VoIP-Anrufoptionen festgelegt haben, wird eine der folgenden Aktionen umgesetzt:

    • Sie werden per VoIP mit dem Audio- oder Videosignal verbunden, entweder über WLAN (wenn eine WLAN-Verbindung besteht) oder unter Verwendung Ihres mobilen Datentarifs.

    • Oder Skype for Business (Lync) ruft Sie auf dem Mobiltelefon an und Sie müssen den Skype for Business (Lync)-Anruf annehmen, um an der Besprechung teilzunehmen. Dies geschieht nur, wenn Ihre Optionen für Audio- und Videoanrufe auf EIN festgelegt sind und Ihr Mobiltelefon nicht mit einem WLAN verbunden ist.

Weitere Informationen zu VoIP-Anrufoptionen finden Sie unter Verwalten von WLAN-Optionen für VoIP.

Wichtig : Auf vielen Android-Geräten ist es möglich, direkt von der integrierten Kalender-App aus an einer Skype for Business (Lync)-Besprechung teilzunehmen. Einige Geräte können aber die Skype for Business (Lync)-Besprechungs-URLs nicht erkennen. Wenn Sie auf den Link zu einer Skype for Business (Lync)-Besprechung im Kalender jener Geräte tippen, startet daher Ihr Webbrowser mit der Nachricht, dass Skype for Business (Lync) wahrscheinlich nicht auf dem Gerät installiert ist. In diesem Fall müssen Sie Skype for Business (Lync) starten, zur Skype for Business (Lync)-Besprechungsansicht wechseln und von dort aus an der Besprechung teilnehmen (wie in den Schritten 1 bis 3 oben beschrieben).

Teilnahme an einer Skype for Business (Lync)-Besprechung oder -Telefonkonferenz per Telefon

Sie können sich alternativ von jedem Telefon aus in die Besprechung einwählen, indem Sie die Per Telefon teilnehmen-Nummern wählen, die in der Besprechungsaufforderung aufgelistet sind. Die Telefonnummern zur Einwahl sind im unteren Bereich der Aufforderung aufgelistet.

Hinweis : Wenn Sie sich in eine Skype for Business (Lync)-Besprechung einwählen, wird Ihre Telefonnummer in der Teilnehmerliste der Besprechung angezeigt.

Warten im Wartebereich einer Besprechung

Die Besprechungslobbyist ein Onlinewartebereich. Der Leiter der Besprechung kann den Zugang zur Besprechung steuern oder eine Person zulassen, die nicht über die richtigen Anmeldeinformationen zur Besprechung verfügt.

Wenn der Leiter der Besprechung den Wartebereich aktiviert hat, müssen Sie warten, bis der Leiter Sie zur Besprechung zulässt. Wenn Sie in der Besprechungslobby warten, wechseln Sie nicht zu einem anderen Bildschirm, da sonst Ihre Teilnahmeanforderung für die Besprechung storniert wird.

Erneutes Teilnehmen an einer Besprechung

Wenn Sie eine Skype for Business (Lync)-Besprechung vorübergehend verlassen müssen oder aus irgendeinem Grund getrennt werden, können Sie wieder an der Besprechung teilnehmen, indem Sie in der Benachrichtigung auf die Schaltfläche Erneut teilnehmen klicken.

Hinweis : Wenn Sie nicht bei der Skype for Business (Lync)-App angemeldet sind und die Verbindung getrennt wird, sehen Sie möglicherweise eine Benachrichtigung, dass Sie nicht mehr verbunden sind. In diesem Fall müssen Sie zur Skype for Business (Lync)-App zurückkehren und auf Erneut teilnehmen klicken.

Fortsetzen einer Unterhaltung

Um eine Unterhaltung da fortzusetzen, wo Sie aufgehört haben, tippen Sie unten im Skype for Business (Lync)-Bildschirm auf das Symbol Unterhaltungen, scrollen Sie in der Liste nach unten bis zur Unterhaltung, die Sie fortsetzen möchten, und tippen Sie auf den Listeneintrag für diese Unterhaltung. Skype for Business (Lync) sendet eine neue Einladung an alle Teilnehmer der ursprünglichen Unterhaltung.

Seitenanfang

Siehe auch

Mögliche Aktionen in einer Audio- oder Videobesprechung

Verwalten der WLAN-Optionen für VoIP

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×