Teamanrufgruppe in Skype for Business (Lync)

Eine Teamanrufgruppe ist ein Team von Personen, die Anrufe annehmen können, die an Ihrem Arbeitsplatz eingehen. Sie können Mitglieder hinzufügen oder entfernen und auswählen, wann die beteiligten Personen Ihre Anrufe annehmen können.

Angenommen, eine Gruppe von Personen arbeitet am gleichen Projekt oder den gleichen Aufgaben. Wenn eins Ihrer Teammitglieder nicht am Platz ist und sein Telefon klingelt, kann jeder aus der Teamanrufgruppe den Anruf für ihn annehmen.

Sobald ein Teammitglied den Hörer abnimmt, hören die anderen Telefone auf, zu läuten. Wenn niemand den Anruf annimmt, wird er an die Voicemail geleitet.

Einrichten einer Teamanrufgruppe

Nachdem Sie auf OK geklickt haben, erinnert Sie eine Benachrichtigung daran, dass Sie Gleichzeitig anrufen aktivieren müssen. Durch das Einrichten der Teamanrufgruppe werden Ihre Anrufe nicht automatisch an deren Mitglieder weitergeleitet.

  1. Klicken Sie auf Gleichzeitig anrufen und wählen Sie aus dem Menü Meine Teamanrufgruppe aus.

Verwalten der Teamanrufgruppe

Es ist wohl häufig sinnvoll, den Klingelton für eine Teamanrufgruppe auszuschalten, damit die Mitglieder lediglich eine Anrufbenachrichtigung erhalten, statt dass die Telefone aller gleichzeitig läuten.

  1. Klicken Sie im Skype for Business (Lync)-Hauptfenster auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Klingeltöne und Sounds und wählen Sie dann unter Anrufe an die Option Mein Team (Anrufe der Teamanrufgruppe) aus.

  3. Klicken Sie im Feld Klingelton auf Ohne.

Sie können jederzeit Mitglieder aus der Gruppe entfernen oder die Option für die Annahme Ihrer Anrufe durch das Team deaktivieren.

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Skype for Business (Lync) auf Optionen> Anrufweiterleitung.

  2. Klicken Sie auf Anrufweiterleitung deaktivieren.

  3. Klicken Sie auf Bearbeiten der Mitglieder der Teamanrufgruppe.

  4. Wählen Sie eine Person aus und klicken Sie auf Entfernen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×