Tastenkombinationen in OneNote für Mac

Tastenkombinationen in OneNote für Mac

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

In diesem Artikel finden Sie die Tastenkombinationen für OneNote für Mac. Tastenkombinationen ermöglichen es Ihnen, Befehle und Funktionen ohne Einsatz der Maus schnell auszuführen.

Hinweise : 

  • Die Tastenkombinationen in diesem Thema beziehen sich auf das US-Tastaturlayout. Tasten auf anderen Tastaturlayouts entsprechen möglicherweise nicht genau den Tasten auf einer US-Tastatur.

  • Befehle, für die Sie mehrere Tasten gleichzeitig drücken und wieder loslassen müssen, sind durch ein Pluszeichen (+) gekennzeichnet. Befehle, für die Sie mehrere Tasten nacheinander drücken müssen, sind durch ein Komma (,) gekennzeichnet.

Inhalt

Häufig verwendete Tastenkombinationen

Die folgende Tabelle zeigt die am häufigsten verwendeten Tastenkombinationen in OneNote für Mac.

Aktion

Tastenkombination

Auswählen aller Elemente auf der aktuellen Seite

BEFEHL +A

(Weiter drücken, um die Auswahl zu erweitern.)

Auswählen des Seitentitels

BEFEHL +UMSCHALT+T

Ausschneiden des ausgewählten Texts oder Elements

BEFEHL +X

Kopieren des markierten Texts oder Elements in die Zwischenablage

BEFEHL +C

Einfügen des Inhalts aus der Zwischenablage

BEFEHL +V

Rückgängigmachen der letzten Aktion

BEFEHL +Z

Wiederholen der letzten Aktion

BEFEHL +Y

Öffnen eines Notizbuchs

UMSCHALT+ BEFEHL +W oder BEFEHL +O

Schließen eines Notizbuchs

BEFEHL +W

Einziehen eines Absatzes links von einem Wort

TAB

Einziehen eines Absatzes von einer beliebigen Stelle im Absatz aus

BEFEHL + schließende eckige Klammer ( ] )

Entfernen eines Absatzeinzugs von links

UMSCHALT+TAB oder BEFEHL + öffnende eckige Klammer ( [ )

Vergrößern

UMSCHALT+TAB oder BEFEHL +PLUSZEICHEN ( + )

Verkleinern

UMSCHALT+TAB oder BEFEHL +MINUSZEICHEN ( - )

Zurücksetzen des Zooms

BEFEHL +0 (Null)

Reduzieren einer erweiterten Gliederung

CTRL+UMSCHALT+PLUSZEICHEN ( + )

Erweitern einer reduzierten Gliederung

CTRL+UMSCHALT+MINUSZEICHEN ( - )

Öffnen eines Links

Link auswählen + EINGABE

Kopieren des Formats des ausgewählten Texts

WAHLTASTE+ BEFEHL +C

Einfügen des kopierten Textformat auf den ausgewählten Text.

WAHLTASTE+ BEFEHL +V

Starten eines Diktats

Fn zweimal drücken

Emoji einfügen

CTRL+ BEFEHL +LEERTASTE

Erste Schritte

Wenn eine Tastenkombination es erfordert, dass Sie zwei oder mehr Tasten gleichzeitig drücken, werden die Tasten durch ein Pluszeichen (+) verbunden. Wenn Sie nach dem Drücken einer Taste direkt eine weitere Taste drücken müssen, werden die Tasten durch ein Komma (,) voneinander getrennt.

Bei vielen Tastaturen werden Funktionstasten standardmäßig spezielle Funktionen zugewiesen. Wenn Sie die Funktionstasten für andere Zwecke verwenden möchten, müssen Sie FN+die jeweilige Funktionstaste drücken.

Auf einer Mac-Tastatur ist die BEFEHLSTASTE mit dem Symbol BEFEHL gekennzeichnet. Informationen zum Ändern der Tastenbelegung für eine Tastenkombination finden Sie in der Mac-Hilfe zu Ihrer Version des Mac-Betriebssystems oder in Ihrem Hilfsprogramm. Informieren Sie sich auch weiter unten im Abschnitt Konflikte bei Tastenkombinationen.

Wenn eine Funktionstaste nicht wie erwartet funktioniert, drücken Sie zusätzlich zu der betreffenden Taste die Taste Fn. Wenn Sie Fn nicht jedes Mal drücken möchten, können Sie Ihre Apple-Systemeinstellungen ändern:

Ändern von Einstellungen für Funktionstasten mit der Maus

  1. Drücken Sie im Apple-Menü das Element Systemeinstellungen.

  2. Wählen Sie Tastatur aus.

  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Tastatur das Kontrollkästchen Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden.

Ändern von Einstellungen für Funktionstasten per Tastatur

  1. Drücken Sie BEFEHL + LEERTASTE. Sie hören "Spotlight-Systemdialogfeld", und Sie werden zur Eingabe aufgefordert. Geben Sie sys ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  2. Sie hören "Systemeinstellungen". Der Fokus liegt im Suchfenster.

  3. Geben Sie a ein, und drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Ausgabe "Bedienungshilfen, Fertigstellung ausgewählt" hören. Drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Bedienungshilfen wird geöffnet, in dem Sie Einstellungen vornehmen können.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören, dass Sie sich in einer Tabelle befinden.

  5. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Tastatur" hören. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche 'Systemeinstellung Tastatur' öffnen zu gelangen, und drücken Sie die LEERTASTE.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden" hören. Der Fokus liegt auf einem Kontrollkästchen. Drücken Sie die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

  7. Drücken Sie BEFEHL +WAHLTASTE+W, um Ihre Änderungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Konflikte bei Tastenkombinationen

Bei einigen Windows-Tastenkombinationen tritt möglicherweise ein Konflikt mit den entsprechenden Standard-Tastenkombinationen unter Mac OS auf. In diesem Thema sind solche Tastenkombinationen mit einem Sternchen gekennzeichnet. Damit Sie diese Tastenkombinationen verwenden können, müssen Sie möglicherweise Ihre Mac-Tastatureinstellungen ändern, um die Verknüpfung "Desktop anzeigen" für diese Taste zu ändern.

Ändern der Systemeinstellungen für Tastenkombinationen mit der Maus

  1. Drücken Sie im Apple-Menü das Element Systemeinstellungen.

    Hinweis : Wenn Sie Systemeinstellungen verwenden möchten, muss die Tastatursteuerung aktiviert sein.

  2. Drücken Sie Tastatur.

  3. Drücken Sie die Registerkarte Tastenkombinationen.

  4. Klicken Sie auf Mission Control.

  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Tastenkombination, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie diese Funktion nur mit der Tastatur ausführen müssen, lesen Sie das Thema Barrierefreiheit in Office für Mac.

Einfügen von Inhalt

Aktion

Tastenkombination

Einfügen eines Zeilenumbruchs, ohne einen neuen Absatz zu beginnen

UMSCHALT+EINGABE

Einfügen eines Zeilenumbruchs

UMSCHALT+EINGABE

Einfügen des aktuellen Datums

BEFEHL +D

Einfügen des aktuellen Datums und der Uhrzeit

BEFEHL +UMSCHALT+D

Einfügen einer Gleichung (oder Konvertieren des markierten Texts in eine mathematische Gleichung)

CTRL+GLEICHHEITSZEICHEN ( = )

Verwenden von "Intelligente Suche"

CTRL+WAHL+ BEFEHL +L

Löschen von Inhalt

Aktion

Tastenkombination

Löschen des Zeichens links neben der Einfügemarke

ENTF

Löschen des Zeichens rechts neben der Einfügemarke

Fn+ENTF

Löschen des Worts links neben der Einfügemarke

WAHLTASTE+ENTF

Löschen des Worts rechts neben der Einfügemarke

Fn+WAHLTASTE+ENTF oder WAHLTASTE+ENTF

Verschieben des Cursors

Aktion

Tastenkombination

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach links

NACH-LINKS-TASTE

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach rechts

NACH-RECHTS-TASTE

Bewegen um ein Wort nach links

WAHLTASTE+NACH-LINKS

Verschieben um eine Zeile nach oben

NACH-OBEN

Verschieben um eine Zeile nach unten

NACH-UNTEN

Verschieben der Einfügemarke an den Zeilenanfang

BEFEHL +NACH-LINKS

Verschieben der Einfügemarke an das Zeilenende

BEFEHL +NACH-RECHTS

Verschieben der Einfügemarke an den Anfang des nächsten Worts links

WAHLTASTE+NACH-LINKS

Verschieben der Einfügemarke an das Ende des nächsten Worts rechts

WAHLTASTE+NACH-RECHTS

Wechseln zum nächsten Absatz

BEFEHL +NACH-OBEN

Wechseln zum vorhergehenden Absatz

BEFEHL +NACH-UNTEN

Scrollen nach oben auf der aktuellen Seite

BILD-AUF

Scrollen nach unten auf der aktuellen Seite

BILD-AB

Wechseln zum oberen Seitenrand

BEFEHL+NACH-OBEN

Wechseln zum unteren Seitenrand

BEFEHL+NACH-UNTEN

Wechseln zum nächsten Absatz

WAHLTASTE+NACH-OBEN

Wechseln zum vorhergehenden Absatz

WAHLTASTE+NACH-UNTEN

Formatieren von Tabellen

Aktion

Tastenkombination

Erstellen einer Tabelle

TAB

Erstellen einer weiteren Spalte in einer Tabelle mit einer einzigen Zeile

TAB

Erstellen einer weiteren Zeile, wenn sich der Cursor an der Endzelle einer Tabelle befindet

HINWEIS: Drücken Sie die EINGABETASTE ein zweites Mal, um die Tabelle fertig zu stellen.

EINGABE

Erstellen einer Spalte rechts neben der aktuellen Spalte in einer Tabelle

BEFEHL +WAHL+R

Erstellen einer Spalte links neben der aktuellen Spalte in einer Tabelle

BEFEHL +WAHLTASTE+E

Erstellen einer Zeile unter der aktuellen Zeile in einer Tabelle

BEFEHL +EINGABE

Erstellen eines weiteres Absatzes in derselben Zelle in einer Tabelle

WAHLTASTE+EINGABE

Suchen

Aktion

Taste/Tastenkombination

Suchen auf der Seite

BEFEHL +F

Suchen in allen Notizbüchern

BEFEHL +WAHLTASTE+F

Navigieren in einem Notizbuch

Aktion

Tastenkombination

Wechseln zwischen Abschnitten in einem Notizbuch

BEFEHL + UMSCHALT + öffnende geschweifte Klammer ( { ) oder schließende geschweifte Klammer ( } )

Wechseln zwischen den Seiten in einem Abschnitt

  1. Platzieren Sie die Einfügemarke auf einer Seite

  2. Drücken Sie BEFEHL +UMSCHALT+G, um den Fokus auf die Seitenliste zu setzen.

  3. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder die NACH-UNTEN-TASTE, um die vorhergehende oder nächste Seite im Abschnitt auszuwählen oder BEFEHL +BILD-AUF- bzw. BILD-AB-TASTE.

Bewegen der ausgewählten Absätze nach oben

BEFEHL +UMSCHALT+NACH-OBEN

Bewegen der ausgewählten Absätze nach unten

BEFEHL +UMSCHALT+NACH-UNTEN

Verschieben der ausgewählten Absätze nach links (Verkleinern des Einzugs)

BEFEHL +UMSCHALT+NACH-LINKS

Erweiterte Cursornavigation

Aktion

Tastenkombination

Bewegen der Einfügemarke auf der aktuellen Seite nach oben oder Erweitern der Seite nach oben

BEFEHL +WAHLTASTE+NACH-OBEN

Bewegen der Einfügemarke auf der aktuellen Seite nach unten oder Erweitern der Seite nach unten

BEFEHL +WAHLTASTE+NACH-UNTEN

Bewegen der Einfügemarke auf der aktuellen Seite nach links oder Erweitern der Seite nach links

BEFEHL +WAHLTASTE+NACH-LINKS

Bewegen der Einfügemarke auf der aktuellen Seite nach rechts oder Erweitern der Seite nach rechts

BEFEHL +WAHLTASTE+NACH-RECHTS

Andere Befehle

Aktion

Taste/Tastenkombination

Öffnen anderer Notizbücher oder Erstellen neuer Notizbücher

BEFEHL +O

Anzeigen der Liste der geöffneten Notizbücher

CTRL+G

Erstellen einer neuen Notizbuchseite

BEFEHL +N

Öffnen der OneNote-Systemeinstellungen

BEFEHL +KOMMA ( , )

Verschieben einer Seite an eine andere Stelle

BEFEHL +UMSCHALT+M

Kopieren einer Seite an eine andere Stelle

BEFEHL +UMSCHALT+C

Erneutes Verschieben oder Kopieren der Seite in den zuletzt ausgewählten Abschnitt

WAHL+ BEFEHL +T

Aktivieren des Vollbildmodus

CTRL+ BEFEHL +F

Synchronisieren dieses Notizbuchs

BEFEHL +S

Synchronisieren aller Notizbücher

UMSCHALT+ BEFEHL +S

Tastaturfokus in die Seitenliste bewegen.

CTRL+ BEFEHL +G

Tastaturfokus in die Abschnittliste bewegen.

CTRL+UMSCHALT+G

Siehe auch

Navigieren in OneNote mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Erledigen einfacher Aufgaben in OneNote mithilfe einer Sprachausgabe

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×