Tastenkombinationen für Microsoft Visio 2010

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die in diesem Hilfethema beschriebenen Tastenkombinationen beziehen sich auf das in den USA übliche Tastaturlayout. Tasten auf anderen Tastaturlayouts entsprechen möglicherweise nicht genau den Tasten auf einer amerikanischen Tastatur.

Wenn Sie dieses Thema drucken möchten, drücken Sie die Tabulatortaste, um die Option Alle anzeigen auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE und anschließend STRG+P.

Onlinehilfe

Tastenkombination für die Verwendung des Hilfefensters

Das Hilfefenster ermöglicht den Zugriff auf alle Inhalte der Office-Hilfe. Im Hilfefenster werden Themen und andere Hilfeinhalte angezeigt.

Im Hilfefenster

Funktion

Tastenkombination

Öffnen des Hilfefensters.

F1

Schließen des Hilfefensters.

ALT+F4

Hiermit schalten Sie zwischen dem Hilfefenster und dem aktiven Programm um.

ALT+TAB

Wechseln zur Startseite von Microsoft Visio 2010.

ALT+POS1

Auswählen des nächsten Eintrags im Hilfefenster.

TAB

Auswählen des vorherigen Eintrags im Hilfefenster.

UMSCHALT+TAB

Ausführen der Aktion für den ausgewählten Eintrag.

EINGABETASTE

Markieren des nächsten ausgeblendeten Texts oder Hyperlinks, einschließlich von Alle anzeigen oder Alle ausblenden am Anfang des Themas.

TAB

Markieren des vorherigen ausgeblendeten Texts oder Hyperlinks.

UMSCHALT+TAB

Durchführen der Aktion für die ausgewählten Optionen Alle anzeigen, Alle ausblenden, für den markierten ausgeblendeten Text oder Hyperlink.

EINGABETASTE

Wechseln zum vorherigen Hilfethema (Schaltfläche Zurück).

ALT+NACH-LINKS

Wechseln zum nächsten Hilfethema (Schaltfläche Weiter).

ALT+NACH-RECHTS

Durchführen eines Bildlaufs in kleinen Schritten nach oben oder unten im derzeit angezeigten Hilfethema.

NACH-OBEN oder NACH-UNTEN

Durchführen eines Bildlaufs in großen Schritten nach oben oder unten im derzeit angezeigten Hilfethema.

BILD-AUF oder BILD-AB

Anzeigen eines Menüs mit Befehlen für das Hilfefenster. Hierfür muss das Hilfefenster den aktiven Fokus besitzen (klicken Sie im Hilfefenster auf einen Eintrag).

UMSCHALT+F10

Anhalten der letzten Aktion (Schaltfläche Anhalten).

ESC

Hiermit aktualisieren Sie das Fenster (Schaltfläche Aktualisieren).

F5

Wechseln zwischen den Bereichen im Hilfefenster, z. B. zwischen der Symbolleiste, der Adressleiste und der Liste Suchen.

F6

Auswählen des nächsten oder des vorherigen Eintrags in der Strukturansicht eines Inhaltsverzeichnisses.

NACH-OBEN oder NACH-UNTEN

Erweitern oder Reduzieren des ausgewählten Eintrags in der Strukturansicht eines Inhaltsverzeichnisses.

NACH-LINKS oder NACH-RECHTS

Grundlagen zu Microsoft Office

Anzeigen und Verwenden von Fenstern

Aktion

Tastenkombination

Wechseln zum nächsten Fenster

ALT+TAB

Wechseln zum vorherigen Fenster

ALT+UMSCHALT+TAB

Schließen des aktiven Fensters

ALT+F4

Wechseln zu einem Aufgabenbereich aus einem anderen Bereich im Programmfenster (im Uhrzeigersinn). Möglicherweise müssen Sie F6 mehrmals drücken.

Hinweis : Wenn der gewünschte Aufgabenbereich nicht durch Drücken von F6 angezeigt werden kann, drücken Sie ALT, um den Fokus auf das Menüband zu legen.

F6

Maximieren eines ausgewählten Fensters.

STRG+F10

Wiederherstellen der Größe des Visio-Programmfensters, nachdem es maximiert wurde.

STRG+F5

Kopieren einer Bildschirmabbildung in die Zwischenablage

DRUCK

Kopieren des ausgewählten Fensters in die Zwischenablage

ALT+DRUCK

Anzeigen des Fensterkontextmenüs für jedes Fenster mit einem Symbol in seiner Titelleiste (z. B. ein Shape-Fenster).

ALT+LEERTASTE

Öffnen des Dialogfelds Seite.

UMSCHALT+F4

Öffnen des Dialogfelds Zeichenblätter neu sortieren.

STRG+ALT+P

Wechseln des Fokus durch alle geöffneten Zeichnungen.

STRG+TAB oder STRG+F6

Wechseln des Fokus durch geöffnete Fenster in umgekehrter Reihenfolge.

STRG+UMSCHALT+TAB oder STRG+UMSCHALT+F6

Wechseln des Fokus durch die Zeichenblätter einer Zeichnung einschließlich aller sichtbaren Markupüberlagerungen.

STRG+BILD-AB

Wechseln des Fokus durch die Zeichenblätter einer Zeichnung in umgekehrter Reihenfolge.

STRG+BILD-AUF

Wählen der nächsten oder vorhergehenden Option in einem aktiven Arbeitsbereich.

TAB oder UMSCHALT+TAB

Ändern von Schriftart oder Schriftgrad

Funktion

Tasten

Vergrößern des Schriftgrads des markierten Texts.

STRG+UMSCHALT+>

Verkleinern des Schriftgrads des markierten Texts.

STRG+UMSCHALT+<

Navigation in Text oder Zellen

Aktion

Tastenkombination

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach links.

NACH-LINKS

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach rechts.

NACH-RECHTS

Verschieben der Einfügemarke um eine Zeile nach oben.

NACH-OBEN

Verschieben der Einfügemarke um eine Zeile nach unten.

NACH-UNTEN

Bewegen um ein Wort nach links

STRG+NACH-LINKS

Bewegen um ein Wort nach rechts

STRG+NACH-RECHTS

Verschieben der Einfügemarke zum Ende einer Zeile.

ENDE

Verschieben der Einfügemarke zum Anfang einer Zeile.

POS1

Verschieben der Einfügemarke um einen Absatz nach oben.

STRG+NACH-OBEN

Verschieben der Einfügemarke um einen Absatz nach unten.

STRG+NACH-UNTEN

Verschieben der Einfügemarke zum Ende eines Textfelds.

STRG+ENDE

Verschieben der Einfügemarke zum Anfang eines Textfelds.

STRG+POS1

Zugreifen auf und Verwenden von Aufgabenbereichen

Aktion

Tastenkombination

Wechseln aus einem anderen Bereich im Programmfenster in einen Arbeitsbereich. (Möglicherweise müssen Sie F6 mehr als einmal drücken.)

Hinweis : Wenn der gewünschte Aufgabenbereich nicht durch Drücken von F6 angezeigt werden kann, drücken Sie ALT, um den Fokus in das Menüband zu setzen, und drücken Sie dann F6, um zum Aufgabenbereich zu wechseln.

F6

Wählen der nächsten oder vorhergehenden Option in einem aktiven Arbeitsbereich.

TAB oder UMSCHALT+TAB

Wechseln zwischen ausgewählten Elementen in einem ausgewählten Untermenü. Wechseln zwischen bestimmten Optionen in einer Gruppe von Optionen in einem Dialogfeld.

NACH-UNTEN oder NACH-OBEN

Öffnen des ausgewählten Menüs oder Ausführen der Aktion, die der ausgewählten Schaltfläche zugeordnet ist.

LEERTASTE oder EINGABETASTE

Öffnen eines Kontextmenüs

UMSCHALT+F10

Auswählen des ersten oder letzten Befehls im Menü oder Untermenü (bei sichtbarem Menü oder Untermenü).

POS1 bzw. ENDE

Unverankerte oder verankerte Aufgabenbereiche

  1. Drücken Sie wiederholt F6, um den gewünschten Aufgabenbereich auszuwählen.

  2. Drücken Sie ALT+LEERTASTE, um das Menü für diesen Aufgabenbereich zu öffnen.

  3. Drücken Sie NACH-UNTEN, um den Befehl Verankerung lösen auszuwählen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Verwenden von Dialogfeldern

Aktion

Tastenkombination

Wechseln zur nächsten Option oder Optionsgruppe

TAB

Wechseln zur nächsten Option oder Optionsgruppe

UMSCHALT+TAB

Wechseln zur nächsten Registerkarte in einem Dialogfeld

STRG+TAB

Wechseln zur vorherigen Registerkarte in einem Dialogfeld

STRG+UMSCHALT+TAB

Wechseln zwischen Optionen in einer geöffneten Dropdownliste oder zwischen Optionen in einer Optionsgruppe

Pfeiltasten

Ausführen der Aktion, die der ausgewählten Schaltfläche zugewiesen ist; Aktivieren oder Deaktivieren des ausgewählten Kontrollkästchens

LEERTASTE

Öffnen der Liste (sofern geschlossen) und Wechseln zu der betreffenden Option in der Liste.

Erster Buchstabe einer Option in einer Dropdownliste

Auswählen einer Option; Aktivieren oder Deaktivieren eines Kontrollkästchens

ALT+unterstrichener Buchstabe einer Option

Öffnen einer ausgewählten Dropdownliste

ALT+NACH-UNTEN

Schließen einer ausgewählten Dropdownliste; Abbrechen eines Befehls und Schließen eines Dialogfelds

ESC

Ausführen der Aktion in einem Dialogfeld, die der Standardschaltfläche zugewiesen ist.

EINGABETASTE

Verwenden von Bearbeitungsfeldern innerhalb von Dialogfeldern

Eingabefelder sind leere Felder, in die Sie Text eingeben oder einfügen, z. B. Ihren Benutzernamen oder den Pfad eines Ordners.

Funktion

Tastenkombination

Bewegen zum Anfang des Eintrags

POS1

Bewegen zum Ende des Eintrags

ENDE

Bewegen um ein Zeichen nach links oder rechts

NACH-LINKS oder NACH-RECHTS

Bewegen um ein Wort nach links

STRG+NACH-LINKS

Bewegen um ein Wort nach rechts

STRG+NACH-RECHTS

Markieren eines Zeichens links von der Einfügemarke oder Aufheben einer entsprechenden Markierung.

UMSCHALT+NACH-LINKS

Markieren eines Zeichens rechts von der Einfügemarke oder Aufheben einer entsprechenden Markierung.

UMSCHALT+NACH-RECHTS

Markieren eines Worts links von der Einfügemarke oder Aufheben einer entsprechenden Markierung.

STRG+UMSCHALT+NACH-LINKS

Markieren eines Worts rechts von der Einfügemarke oder Aufheben einer entsprechenden Markierung.

STRG+UMSCHALT+NACH-RECHTS

Markieren von der Einfügemarke bis zum Beginn des Eintrags

UMSCHALT+POS1

Markieren von der Einfügemarke bis zum Ende des Eintrags

UMSCHALT+ENDE

Verwenden der Dialogfelder Öffnen und Speichern unter

Aktion

Tastenkombination

Wechseln zur nächsten Option oder Optionsgruppe

TAB

Wechseln zur nächsten Option oder Optionsgruppe

UMSCHALT+TAB

Wechseln zwischen Optionen in einer geöffneten Dropdownliste oder zwischen Optionen in einer Optionsgruppe

Pfeiltasten

Ausführen der Aktion, die der ausgewählten Schaltfläche zugewiesen ist.

EINGABETASTE, LEERTASTE

Wechseln zur Liste Dateityp im Dialogfeld Speichern unter.

ALT+T

Wechseln zum Feld Dateiname.

ALT+N

Wechseln zur Liste Dateityp im Dialogfeld Öffnen.

ALT+T

Öffnen einer ausgewählten Datei im Dialogfeld Öffnen.

ALT+O

Speichern der aktuellen Datei im Dialogfeld Speichern.

ALT+S

Öffnen einer ausgewählten Dropdownliste

ALT+NACH-UNTEN

Schließen einer ausgewählten Dropdownliste; Abbrechen eines Befehls und Schließen eines Dialogfelds

ESC

Aktualisieren der Dateiliste.

F5

Anzeigen eines Kontextmenüs für ein ausgewähltes Element, z. B. für einen Ordner oder eine Datei.

UMSCHALT+F10

Text

Bearbeiten von Text

Funktion

Tasten

Verschieben der Einfügemarke zum nächsten oder vorherigen Zeichen in einer Textzeile.

NACH-RECHTS oder NACH-LINKS

Verschieben der Einfügemarke zur nächsten oder vorherigen Textzeile.

NACH-UNTEN oder NACH-OBEN

Verschieben der Einfügemarke zum nächsten oder vorherigen Wort in einer Textzeile.

STRG+NACH-RECHTS oder STRG+NACH LINKS

Verschieben der Einfügemarke zum nächsten oder vorherigen Absatz.

STRG+NACH-UNTEN oder STRG+NACH-OBEN

Markieren des gesamten Texts in einem Textblock.

STRG+A

Markieren des nächsten oder vorherigen Zeichens.

UMSCHALT+NACH-RECHTS oder UMSCHALT+NACH-LINKS

Markieren des nächsten oder vorherigen Worts.

STRG+UMSCHALT+NACH-RECHTS oder STRG+UMSCHALT+NACH-LINKS

Markieren der nächsten oder vorherigen Zeile.

UMSCHALT+NACH-UNTEN oder UMSCHALT+NACH-OBEN

Markieren des nächsten oder vorherigen Absatzes.

STRG+UMSCHALT+NACH-UNTEN oder STRG+UMSCHALT+NACH-OBEN

Löschen des vorherigen Worts.

STRG+RÜCKTASTE

Ersetzen des markierten Texts durch die Höhe des Felds. Wenn kein Text markiert ist, wird der gesamte Text durch die Höhe des Felds für das markierte Shape ersetzt.

STRG+UMSCHALT+H

Formatieren von Text

Aktion

Tastenkombination

Aktivieren oder Deaktivieren der Fettformatierung ( Button image ).

STRG+B

Aktivieren oder Deaktivieren der Kursivformatierung ( Schaltflächensymbol ).

STRG+I

Aktivieren oder Deaktivieren der Unterstreichung ( Schaltflächensymbol ).

STRG+U

Aktivieren oder deaktivieren der doppelten Unterstreichung.

STRG+UMSCHALT+D

Aktivieren oder Deaktivieren der Schreibung in Großbuchstaben.

STRG+UMSCHALT+A

Aktivieren oder Deaktivieren der Schreibung in Kapitälchen.

STRG+UMSCHALT+K

Aktivieren oder Deaktivieren von"Tiefgestellt" ( Schaltflächensymbol ).

STRG+=

Aktivieren oder Deaktivieren von "Hochgestellt" ( Schaltflächensymbol ).

STRG+UMSCHALT+=

Vergrößern des Schriftgrads des markierten Texts.

STRG+UMSCHALT+>

Verkleinern des Schriftgrads des markierten Texts.

STRG+UMSCHALT+<

Ausrichten von Text

Funktion

Tasten

Linksbündiges Ausrichten von Text.

STRG+UMSCHALT+L

Horizontales Zentrieren von Text.

STRG+UMSCHALT+C

Rechtsbündiges Ausrichten von Text.

STRG+UMSCHALT+R

Blocksatz (horizontal ausgerichteter Text).

STRG+UMSCHALT+J

Ausrichten von Text nach oben (vertikal).

STRG+UMSCHALT+T

Vertikales Zentrieren von Text.

STRG+UMSCHALT+M

Ausrichten von Text nach unten (vertikal).

STRG+UMSCHALT+V

Zoom und Navigation

Navigieren im Menüband

  1. Drücken Sie ALT.

    Die Infos zu Tastenkombinationen werden für jede Funktion angezeigt, die in der aktuellen Ansicht verfügbar ist.

    Visio 2010-Menüband mit Zugriffstasteninfos.

  2. Drücken Sie den Buchstaben, der in der Info zur Tastenkombination für die Funktion gezeigt wird, die Sie verwenden möchten.

  3. Je nach dem Buchstaben, den Sie drücken, werden möglicherweise zusätzliche ZugriffstastenInfos angezeigt. Wenn die Registerkarte Start aktiv ist und wenn Sie N drücken, wird die Registerkarte Einfügen zusammen mit den ZugriffstastenInfos für die Gruppe auf dieser Registerkarte angezeigt.

  4. Drücken Sie so lange auf Buchstaben, bis Sie den Buchstaben des Befehls oder Steuerelements drücken, den Sie verwenden möchten. In manchen Fällen müssen Sie zuerst den Buchstaben der Gruppe drücken, die den Befehl enthält. Mit ALT+H, F, S gelangen Sie beispielsweise zum Listenfeld Größe in der Gruppe Schriftart, wenn die Registerkarte Start aktiv ist.

    Hinweis : Drücken Sie ALT, um den aktuellen Vorgang abzubrechen und die Infos zu Tastenkombinationen auszublenden.

Zoom

Funktion

Tasten

Vergrößern.

ALT+F6

Verkleinern.

ALT+UMSCHALT+F6

An Fenster anpassen

STRG+UMSCHALT+W

Navigieren in der Vollbildansicht

Wenn Sie sich in der Vollbildansicht befinden, verwenden Sie die folgenden Tastenkombinationen, um zwischen Visio und anderen Programmen oder zwischen Seiten zu wechseln.

Funktion

Tasten

Aktivieren der Vollbildansicht

F5

Beenden der Vollbildansicht

ESC

Öffnen der nächsten Seite in der Zeichnung.

BILD-AB

Zurückkehren zur vorhergehenden Seite in der Zeichnung.

BILD-AUF

Navigieren in einer Webseitenzeichnung

Funktion

Tasten

Wechseln des Fokus durch den linken Rahmen, die Zeichnung und die Shapes in der Zeichnung mit Shape-Daten, Hyperlinks und der Adressleiste.

TAB

Aktivieren des Hyperlinks für das Shape, das den Fokus besitzt, oder Aktivieren des Hyperlinks auf der Zeichnung, die den Fokus besitzt.

EINGABETASTE

Spezielle Visio-Aufgaben

Formatieren von Text

Aktion

Tasten

Öffnen der Registerkarte Start im Menüband.

ALT+H

Öffnen der Registerkarte Schriftart im Dialogfeld Text.

F11

Öffnen der Registerkarte Absatz im Dialogfeld Text.

UMSCHALT+F11

Öffnen der Registerkarte Tabstopps im Dialogfeld Text.

STRG+F11

Öffnen des Dialogfelds Füllbereich für das markierte Shape.

F3

Öffnen des Dialogfelds Linie.

UMSCHALT+F3

Verwenden der Features Ausrichten und Kleben

Funktion

Tasten

Öffnen der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Ausrichten und Kleben.

ALT+F9

Aktivieren oder Deaktivieren des Kontrollkästchens Ausrichten auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Ausrichten und Kleben. Rastet Shapes an den Elementen ein, die im Bereich Einrasten an des Dialogfelds ausgewählt wurden.

S

Aktivieren oder Deaktivieren des Kontrollkästchens Kleben auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Ausrichten und Kleben. Klebt Shapes an die Elemente an, die im Bereich Ankleben an des Dialogfelds ausgewählt wurden (Menü Extras, Ausrichten und Kleben).

G

Gruppieren, Drehen und Spiegeln von Shapes

Funktion

Tasten

Gruppieren der markierten Shapes.

STRG+G oder STRG+UMSCHALT+G

Gruppierung der Shapes in der markierten Gruppe aufheben.

STRG+UMSCHALT+U

Markiertes Shape in den Vordergrund stellen.

STRG+UMSCHALT+F

Markiertes Shape in den Hintergrund rücken.

STRG+UMSCHALT+B

Drehen des markierten Shapes nach links.

STRG+L

Drehen des markierten Shapes nach rechts.

STRG+R

Horizontales Kippen des markierten Shapes.

STRG+H

Vertikales Kippen des markierten Shapes.

STRG+J

Öffnen des Dialogfelds Shapes ausrichten für das markierte Shape.

F8

Anzeigen von Zeichnungsfenstern

Funktion

Tasten

Anzeigen der geöffneten Zeichnungsfenster untereinander.

UMSCHALT+F7

Anzeigen der geöffneten Fenster nebeneinander.

STRG+UMSCHALT+F7

Anzeigen der geöffneten Zeichnungsfenster, sodass der Titel jedes Fensters sichtbar ist.

ALT+F7 oder STRG+ALT+F7

Spezielle Visio-Symbolleisten

Auswählen von Tools

Funktion

Tastenkombination

Aktivieren oder Deaktivieren von Format übertragen ( Schaltflächensymbol ).

STRG+UMSCHALT+P

Auswählen des Zeigertools ( Schaltfläche "Zeiger" ).

STRG+1

Auswählen des Tools Verbinder ( Schaltflächensymbol ).

STRG+3

Auswählen des Tools Verbindungspunkt.

STRG+UMSCHALT+1

Auswählen des Texttools ( Schaltfläche "Texttool" ).

STRG+2

Auswählen des Tools "Textfeld" ( Schaltflächensymbol ).

STRG+UMSCHALT+4

Auswählen der Zeichnungstools

Funktion

Tastenkombination

Auswählen von Rechteck/Quadrat ( Schaltfläche ).

STRG+8

Auswählen von Ellipse/Kreis ( Schaltfläche ).

STRG+9

Auswählen von Linien ( Schaltfläche ).

STRG+6

Auswählen von Bogen ( Schaltflächensymbol ).

STRG+7

Auswählen von Freihandzeichnen ( Schaltfläche ).

STRG+5

Auswählen von Bleistift ( Schaltflächensymbol ).

STRG+4

Zuschneiden eines Bilds

Funktion

Tastenkombination

Auswählen des Tools Zuschneiden ( Schaltflächensymbol ).

STRG+UMSCHALT+2

Visio-Shapes und -Schablonen

Wechseln von Shape zu Shape auf einem Zeichenblatt

Funktion

Tasten

Wechseln von Shape zu Shape auf dem Zeichenblatt. Ein gepunktetes Rechteck gibt das Shape an, das den Fokus besitzt.

Hinweis : Sie können nicht zu Shapes wechseln, die für die Markierung gesperrt sind oder die sich auf einem gesperrten Layer befinden.

TAB

Wechseln von Shape zu Shape auf dem Zeichenblatt in umgekehrter Reihenfolge.

UMSCHALT+TAB

Markieren des Shapes, das den Fokus besitzt.

Hinweis : Wenn mehrere Shapes markiert werden sollen, drücken Sie die TAB-TASTE, um den Fokus auf das erste zu markierende Shape zu legen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie mit der TAB-TASTE den Fokus auf ein anderes Shape legen. Wenn das Fokusrechteck auf dem gewünschten Shape liegt, drücken Sie die EINGABETASTE, um das Shape zur Auswahl hinzuzufügen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes zu markierende Shape.

EINGABETASTE

Aufheben der Markierung oder des Fokus für ein Shape.

ESC

Wechseln zwischen dem Textbearbeitungsmodus und dem Shape-Markierungsmodus für ein markiertes Shape.

F2

Präzisionsausrichtung eines markierten Shapes.

Pfeiltasten

Präzisionsausrichtung des markierten Shapes um jeweils ein Pixel.

Hinweis : ROLLEN muss ausgeschaltet sein.

UMSCHALT+Pfeiltasten

Arbeiten mit Master-Shapes in einer Schablone

Funktion

Tasten

Wechseln zwischen den Master-Shapes in einer Schablone.

Pfeiltasten

Wechseln zum ersten Master-Shape in einer Zeile einer Schablone.

POS1

Wechseln zum letzten Master-Shape in einer Zeile einer Schablone.

ENDE

Wechseln zum ersten Master-Shape in einer Spalte einer Schablone.

BILD-AUF

Wechseln zum letzten Master-Shape in einer Spalte einer Schablone.

BILD-AB

Kopieren der markierten Master-Shapes in die Zwischenablage.

STRG+C

Einfügen des Inhalts der Zwischenablage in eine neue Schablone.

Hinweis : Die neue Schablone muss zuerst für die Bearbeitung geöffnet werden.

STRG+V

Markieren aller Master-Shapes in einer Schablone.

Hinweis : Wenn mehrere Master-Shapes markiert werden sollen, legen Sie mithilfe der Pfeiltasten den Fokus auf das erste gewünschte Master-Shape. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie mit den Pfeiltasten den Fokus auf ein anderes Master-Shape legen. Wenn das Fokusrechteck auf dem gewünschten Master-Shape liegt, drücken Sie die EINGABETASTE, um das Master-Shape zur Auswahl hinzuzufügen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes zu markierende Master-Shape.

STRG+A

Markieren oder Aufheben der Markierung eines Master-Shapes, das den Fokus besitzt.

UMSCHALT+EINGABE

Aufheben der Markierung von Master-Shapes in einer Schablone.

ESC

Einfügen des markierten Master-Shapes in die Zeichnung.

STRG+EINGABE

Arbeiten mit Schablonen im Bearbeitungsmodus

Funktion

Tasten

Löschen des markierten Master-Shapes.

ENTF

Ausschneiden des markierten Master-Shapes aus der benutzerdefinierten Vorlage und Ablegen in der Zwischenablage.

STRG+X

Umbenennen des markierten Master-Shapes.

F2

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×