Tastenkombinationen für Microsoft Office Project Web Access

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die in diesem Hilfethema beschriebenen Tastenkombinationen beziehen sich auf das in den USA übliche Tastaturlayout. Tasten auf anderen Tastaturlayouts entsprechen möglicherweise nicht genau den Tasten auf einer amerikanischen Tastatur.

Bei Tastenkombinationen, bei denen zwei oder mehr Tasten gleichzeitig gedrückt werden müssen, werden die zu drückenden Tasten in der Hilfe zu Microsoft Office Project 2007 durch ein Pluszeichen (+) voneinander getrennt. Bei Tastenkombinationen, bei denen eine Taste direkt gefolgt von einer weiteren Taste gedrückt werden muss, werden die zu drückenden Tasten durch ein Komma (,) voneinander getrennt.

Hinweis : Wenn Sie dieses Thema drucken möchten, drücken Sie die Tabulatortaste, um die Option Alle anzeigen auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE und anschließend STRG+P.

Onlinehilfe

Verwenden des Hilfefensters

Das Hilfefenster ermöglicht den Zugriff auf alle Inhalte der Office-Hilfe. Im Hilfefenster werden Themen und andere Hilfeinhalte angezeigt.

Im Hilfefenster

Funktion

Tastenkombination

Öffnen des Hilfefensters.

F1

Schließen des Hilfefensters.

ALT+F4

Hiermit schalten Sie zwischen dem Hilfefenster und dem aktiven Programm um.

ALT+TAB

Wechseln zur Startseite von Programmname.

ALT+POS1

Auswählen des nächsten Eintrags im Hilfefenster.

TAB

Auswählen des vorherigen Eintrags im Hilfefenster.

UMSCHALT+TAB

Ausführen der Aktion für den ausgewählten Eintrag.

EINGABETASTE

Auswählen des nächsten oder des vorherigen Eintrags im Abschnitt [Programmname]-Hilfe durchsuchen des Hilfefensters.

TAB oder UMSCHALT+TAB

Ein -oder Ausblenden des ausgewählten Elements im Abschnitt [Programmname]-Hilfe durchsuchen des Hilfefensters.

EINGABETASTE

Markieren des nächsten ausgeblendeten Texts oder Hyperlinks, einschließlich von Alle anzeigen oder Alle ausblenden am Anfang des Themas.

TAB

Markieren des vorherigen ausgeblendeten Texts oder Hyperlinks.

UMSCHALT+TAB

Durchführen der Aktion für die ausgewählten Optionen Alle anzeigen, Alle ausblenden, für den markierten ausgeblendeten Text oder Hyperlink.

EINGABETASTE

Hiermit wechseln Sie zum vorherigen Hilfethema (Schaltfläche Zurück).

ALT+NACH-LINKS oder RÜCKTASTE

Hiermit wechseln Sie zum nächsten Hilfethema (Schaltfläche Weiter).

ALT+NACH-RECHTS

Durchführen eines Bildlaufs in kleinen Schritten nach oben oder unten im derzeit angezeigten Hilfethema.

NACH-OBEN oder NACH-UNTEN

Durchführen eines Bildlaufs in großen Schritten nach oben oder unten im derzeit angezeigten Hilfethema.

BILD-AUF oder BILD-AB

Ändern, ob das Hilfefenster verbunden mit den aktiven Programm (nebeneinander) oder getrennt von dieser (nicht nebeneinander) angezeigt wird.

ALT+U

Anzeigen eines Menüs mit Befehlen für das Hilfefenster. Hierfür muss das Hilfefenster den aktiven Fokus besitzen (klicken Sie im Hilfefenster auf einen Eintrag).

UMSCHALT+F10

Anhalten der letzten Aktion (Schaltfläche Anhalten).

ESC

Hiermit aktualisieren Sie das Fenster (Schaltfläche Aktualisieren).

F5

Drucken des aktuellen Hilfethemas

Hinweis : Falls sich der Cursor nicht im aktuellen Hilfethema befindet, drücken Sie F6 und dann STRG+P.

STRG+P

Ändern des Verbindungsstatus

F6 und dann NACH-UNTEN

Eingeben von Text in das Feld Geben Sie die zu suchenden Wörter ein

F6 und dann NACH-UNTEN

Wechseln zwischen verschiedenen Bereichen im Hilfefenster, z. B. zwischen der Symbolleiste, dem Feld Geben Sie die zu suchenden Wörter ein und der Liste Suchen

F6

Auswählen des nächsten oder des vorherigen Eintrags in der Strukturansicht eines Inhaltsverzeichnisses.

NACH-UNTEN oder NACH-OBEN

Erweitern oder Reduzieren des ausgewählten Eintrags in der Strukturansicht eines Inhaltsverzeichnisses.

NACH-LINKS oder NACH-RECHTS

Microsoft Office Project Web Access

Navigieren Sie in Project Web Access

Funktion

Tastenkombination

Die Auswahl der Hyperlinks auf der Leiste für häufig verwendete Hyperlinks verschieben.

ALT+J

Auf Seiten, auf denen mehrere Webparts verwendet werden, die Auswahl von Webpart zu Webpart verschieben.

ALT+W

Dropdownlisten erweitern.

ALT+NACH-UNTEN

Zugreifen auf Menüelemente mithilfe der Tastatur

Funktion

Tastenkombination

Das Menü Neu öffnen.

ALT+N

Das Menü Aktionen öffnen.

ALT+C

Das Menü Gehe zu öffnen.

ALT+G

Den Befehl Ansicht auswählen.

ALT+W

Den Befehl Einstellungen auswählen.

ALT+I

Den Befehl Filter auswählen.

ALT+R

Den Befehl Gruppe auswählen.

ALT+P

Den Befehl Suchen auswählen.

ALT+S

Das erste Element in einem erweiterten Abschnitt im Registerformat auswählen.

ALT+B

Navigieren in der Form-Seiten

Funktion

Tastenkombination

OK auswählen.

ALT+O oder EINGABETASTE

Übermitteln/Speichern auswählen.

ALT+S

Abbrechen/Schließen auswählen.

ALT+C

Löschen auswählen.

ALT+X

Navigieren Sie im Dialogfeld Importieren

Funktion

Tastenkombination

OK auswählen.

ALT+O oder EINGABETASTE

Abbrechen/Schließen auswählen.

ALT+C

Zuordnung hinzufügen.

ALT+M

Zu importierende Liste abrufen.

ALT+G

Navigieren auf bestimmten Seiten

Funktion

Tastenkombination

Auf der Seite Ressource bearbeiten im Abschnitt Sicherheitsgruppen das Feld Verfügbare Gruppen auswählen.

ALT+B

Auf der Seite Ressource bearbeiten im Abschnitt Sicherheitskategorien das Feld Verfügbare Kategorien auswählen.

ALT+G

Auf der Seite Regeln die ausgewählte Regel ausführen.

STRG+R

Auf der Seite Statusberichte die ausgewählte Anfrage bearbeiten.

ALT+I

Auf der Seite Statusberichte die ausgewählte Anfrage löschen.

ALT+L

Auf der Seite Statusberichte Antworten zu der ausgewählten Anfrage anzeigen.

ALT+W

Auf der Seite Arbeitszeittabellen-Center administrative Zeit planen.

ALT+P

Auf der Seite Arbeitszeittabellen-Center eine neue Ersatz-Arbeitszeittabelle erstellen.

ALT+S

Auf der Seite Arbeitszeittabellen-Center die Liste der Arbeitszeittabellen aktualisieren.

ALT+R

Navigieren Sie in einem Rastersteuerelement

Microsoft Office Project Web Access, der Webclient von Microsoft Office Project Server 2007, verwendet ActiveX- und HTML-Rastersteuerelemente, um verschiedene Informationen anzuzeigen.

Auf einigen Seiten in Office Project Web Access wird ein tabellenbasiertes HTML-Raster für das Anzeigen und Bearbeiten von Informationen verwendet. Dies ist z. B. auf der Seite Vorgänge der Fall. In HTML-Rastern können Sie die folgenden Tastenkombinationen verwenden:

Aktion

Tastenkombination

Zu der nächsten Zelle oder Zeile navigieren.

NACH-RECHTS oder TAB

Zu der vorherigen Zelle oder Zeile navigieren.

NACH-LINKS oder UMSCHALT+TAB

Nach oben navigieren.

NACH-OBEN

Nach unten navigieren.

NACH-UNTEN oder EINGABETASTE

Zu der URL in der ausgewählte Zelle navigieren.

EINGABETASTE

Den Fokus von der ausgewählten Zelle entfernen.

ESC

Zu der letzten Zelle oder Zeile navigieren.

STRG+ENDE

Zu der ersten Zelle oder Zeile navigieren.

STRG+POS1

Zeilenhervorhebung umschalten.

STRG+LEERTASTE

Eine Gruppierung erweitern oder reduzieren.

STRG+LEERTASTE

Eine Gruppe erweitern.

STRG+PLUS

Eine Gruppe reduzieren.

STRG+MINUS

Kontrollkästchen umschalten.

LEERTASTE

Eine Dropdownzelle öffnen.

ALT+NACH-UNTEN

Office Project Web Access verwendet auch ActiveX-Rastersteuerelemente für das Anzeigen und Bearbeiten von Informationen. Dies ist z. B. auf der Seite Projektcenter der Fall. In ActiveX-Rastern können Sie die folgenden Tastenkombinationen verwenden:

Aktion

Tastenkombination

Zu der nächsten Zelle oder Zeile navigieren.

NACH-RECHTS

Zu der vorherigen Zelle oder Zeile navigieren.

NACH-LINKS

Nach oben navigieren.

NACH-OBEN

Nach unten navigieren.

NACH-UNTEN

Zu der letzten Zelle oder Zeile navigieren.

STRG+ENDE

Zu der ersten Zelle oder Zeile navigieren.

STRG+POS1

Eine Gruppe erweitern oder reduzieren.

STRG+UMSCHALT+PLUS oder STRG+UMSCHALT+MINUS

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×