Tastenkombinationen für InfoPath

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In diesem Hilfethema werden Tastenkombinationen zum Ausfüllen von Microsoft Office InfoPath-Formularen beschrieben.

Wenn Sie ein Tastaturlayout verwenden, das sich von der Sprachversion des Programms unterscheidet (z. B. ein deutsches Tastaturlayout mit der englischen Version (US) des Programms), funktionieren einige der im Folgenden aufgeführten Tastaturkombinationen möglicherweise etwas anders.

Bei Tastenkombinationen, bei denen Sie zwei oder mehr Tasten gleichzeitig drücken müssen, werden die Tasten durch ein Pluszeichen (+) getrennt aufgeführt. Bei Tastenkombinationen, bei denen Sie eine Taste unmittelbar nach der anderen Taste drücken müssen, werden die Tasten durch ein Komma getrennt aufgeführt.

Tipp : Um in diesem Thema nach einer bestimmten Tastenkombination zu suchen, drücken Sie die TAB-TASTE, um Alle anzeigen anzuzeigen, drücken Sie die EINGABETASTE und dann STRG+F. Um dieses Thema zu drucken, drücken Sie die TAB-TASTE, um Alle anzeigen auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE und dann STRG+P.

Ausfüllen von Formularen

Bewegen zwischen Feldern

Zweck

Tastenkombination

Felder in Vorwärtsrichtung in der Aktivierreihenfolge des Formulars ansteuern.

TAB

Felder in Rückwärtsrichtung in der Aktivierreihenfolge des Formulars ansteuern.

UMSCHALT+TAB

Eine neue Zeile oder einen neuen Abschnitt für eine wiederholte Tabelle einfügen.

STRG+EINGABETASTE

Eingeben von Text in Feldern

Zweck

Tastenkombination

Ein Wort oder einen Ausdruck in einem Feld suchen.

STRG+F

Ein Wort oder einen Ausdruck in einem Feld ersetzen.

STRG+H

Ausschneiden des markierten Texts oder Elements.

STRG+X

Den markierten Text kopieren.

STRG+C

Text oder ein Element einfügen.

STRG+V

Die ausgewählte Datumsauswahl anzeigen.

ALT+NACH-UNTEN

Bewegen zum Anfang des Eintrags

POS1

Bewegen zum Ende des Eintrags

ENDE

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach links.

NACH-LINKS

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach rechts.

NACH-RECHTS

Bewegen um ein Wort nach links

STRG+NACH-LINKS

Bewegen um ein Wort nach rechts

STRG+NACH-RECHTS

Löschen des Zeichens links neben der Einfügemarke.

RÜCKTASTE

Löschen des Zeichens rechts neben der Einfügemarke.

ENTF

Löschen des Wortes links neben der Einfügemarke.

STRG+RÜCKTASTE

Löschen des Wortes rechts neben der Einfügemarke.

STRG+ENTF

Das Eurosymbol einfügen.

STRG+ALT+E

Einfügen eines Zeilenumbruchs.

UMSCHALT+EINGABE

Markieren von Text in Feldern

Zweck

Tastenkombination

Markierung um ein Zeichen nach links erweitern oder aufheben.

UMSCHALT+NACH-LINKS

Markierung um ein Zeichen nach rechts erweitern oder aufheben.

UMSCHALT+NACH-RECHTS

Markierung um ein Wort nach links erweitern oder aufheben.

STRG+UMSCHALT+NACH-LINKS

Markierung um ein Wort nach rechts erweitern oder aufheben.

STRG+UMSCHALT+NACH-RECHTS

Markierung von der Einfügemarke bis zum Anfang der Zeile erweitern.

UMSCHALT+POS1

Markierung von der Einfügemarke bis zum Ende der Zeile erweitern.

UMSCHALT+ENDE

Markierung in einem mehrzeiligen Feld von der Einfügemarke bis zum Anfang des Eintrags erweitern.

STRG+UMSCHALT+POS1

Markierung in einem mehrzeiligen Feld von der Einfügemarke bis zum Ende des Eintrags erweitern.

STRG+UMSCHALT+ENDE

Formatieren von Text in Feldern

Sie können Text nur in Rich-Text-Feldern, die Formatierung unterstützen und Grafiken sowie Text formatieren.

Tipp : Um schnell zu bestimmen, ob ein Feld mit einem Rich-Text-Feld ist, setzen Sie die Einfügemarke in das Feld ein. Wenn Sie die Schaltflächen auf der Formatsymbolleiste angezeigt werden, ist das Feld ein Rich-Text-Feld.

Zweck

Tastenkombination

Die gesamte Formatierung vom markierten Text entfernen.

STRG+LEERTASTE

Einfügen eines Hyperlinks

STRG+K

Hiermit wenden Sie auf den ausgewählten Text Fettformatierung an oder entfernen diese vom ausgewählten Text.

STRG+B

Hiermit wenden Sie auf den ausgewählten Text Kursivformatierung an oder entfernen diese vom ausgewählten Text.

STRG+UMSCHALT+K

Eine Unterstreichung zum markierten Text zuweisen oder vom Text entfernen.

STRG+UMSCHALT+U

Den markierten Text durchgestrichen formatieren oder diese Formatierung vom Text entfernen.

ALT+UMSCHALT+K

Hochstellen von markiertem Text oder Entfernen der Hochstellung des markierten Texts.

STRG+UMSCHALT+=

Tiefstellen von markiertem Text oder Entfernen der Tiefstellung des markierten Texts.

STRG+PLUSZEICHEN

Kopieren Sie die Formatierung aus dem ausgewählten Text.

STRG+UMSCHALT+C

Die Formatierung auf den markierten Text übertragen.

STRG+UMSCHALT+V

Die Formatvorlage Standard zum markierten Text zuweisen oder vom Text entfernen.

STRG+UMSCHALT+N

Die Formatvorlage Überschrift 1 zum markierten Text zuweisen oder vom Text entfernen.

ALT+STRG+1

Die Formatvorlage Überschrift 2 zum markierten Text zuweisen oder vom Text entfernen.

ALT+STRG+2

Die Formatvorlage Überschrift 3 zum markierten Text zuweisen oder vom Text entfernen.

ALT+STRG+3

Die Aufzählungsformatierung zum markierten Absatz zuweisen oder vom Absatz entfernen.

STRG+UMSCHALT+L

Einziehen eines Absatzes von links.

STRG+M

Entfernen eines linken Absatzeinzugs.

STRG+UMSCHALT+M

Blocksatz zum markierten Absatz zuweisen.

STRG+J

Den markierten Absatz am rechten Rand ausrichten.

STRG+R

Zentrieren des markierten Absatzes.

STRG+E

Den markierten Absatz am linken Rand ausrichten.

STRG+L

Eine Schriftart zum markierten Text zuweisen.

STRG+UMSCHALT+F

Einen Schriftgrad zum markierten Text zuweisen.

STRG+UMSCHALT+P

Den Schriftgrad für den markierten Text um 2 Punkt erhöhen.

STRG+UMSCHALT+,

Den Schriftgrad für den markierten Text um 2 Punkt reduzieren.

STRG+UMSCHALT+.

Den Schriftgrad für den markierten Text um 1 Punkt erhöhen.

STRG+]

Den Schriftgrad für den markierten Text um 1 Punkt reduzieren.

STRG+[

Den Aufgabenbereich Schriftart öffnen.

STRG+D

Arbeiten mit rechts-nach-links-text

Die folgenden Tastenkombinationen sind nur aktiviert, wenn Sie Sprachen mit Rechts-nach-links-Schreibrichtung installiert haben.

Zweck

Tastenkombination

Die Schreibrichtung für den Absatz in Rechts-nach-links-Schreibrichtung ändern.

STRG+RECHTE UMSCHALTTASTE

Die Schreibrichtung für den Absatz in Links-nach-rechts-Schreibrichtung ändern.

STRG+LINKE UMSCHALTTASTE

Arbeiten mit Tabellen

Die folgenden Tastenkombinationen sind nur in Rich-Text-Feldern aktiviert.

Tipp : Um schnell zu bestimmen, ob ein Feld mit einem Rich-Text-Feld ist, setzen Sie die Einfügemarke in das Feld ein. Wenn Sie die Schaltflächen auf der Formatsymbolleiste angezeigt werden, ist das Feld ein Rich-Text-Feld.

Zweck

Tastenkombination

Die Breite der Spalte links von der Einfügemarke ändern, ohne die Breite der anderen Spalten zu verändern.

Drücken und Halten der UMSCHALTTASTE und Ziehen des Mauszeigers

Zwischen benachbarten Zellen wechseln.

Pfeiltasten (wiederholtes Drücken, wenn die Zellen Text enthalten)

Die Größe aller markierten Zeilen oder Spalten ändern, sodass sie dieselbe Höhe oder Breite aufweisen.

Drücken und Halten der ALT-TASTE und Ziehen des Mauszeigers

Den Inhalt einer Tabellenzelle markieren.

F2

Vornehmen von Korrekturen und Speichern von Änderungen

Zweck

Tastenkombination

Rückgängigmachen der letzten Aktion.

STRG+Z

Wiederholen der letzten Aktion.

STRG+Y

Bei der Datenüberprüfung für Daten den nächsten Fehler anzeigen.

STRG+UMSCHALT+E

Detaillierte Informationen zum ausgewählten Fehler bei der Datenüberprüfung für Daten anzeigen.

STRG+UMSCHALT+S

Überprüfen der Rechtschreibung

F7

Das Dialogfeld Speichern unter anzeigen.

UMSCHALT+F12

Das Formular speichern.

STRG+S

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×