Tabellendefinition (Dialogfeld)

Mit dem Dialogfeld Tabellendefinition können Sie eine Tabellendefinition erstellen, anzeigen oder ändern. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Anzeigen oder Ändern einer vorhandenen Tabellendefinition, wie z. B. der Tabellen Kosten oder Eingabe.

  • Erstellen einer neuen Tabelle durch Festlegen von Feldern, Titel und Ausrichtung.

  • Ändern der Reihenfolge von Spalten in einer Tabelle.

Ort des Dialogfelds

Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Tabelle, und klicken Sie dann auf Weitere Tabellen. Wählen Sie Vorgang aus, um eine Vorgangstabelle anzuzeigen oder zu erstellen. Wählen Sie Ressource aus, um eine Ressourcentabelle anzuzeigen oder zu erstellen. Klicken Sie auf Neu. Oder wählen Sie eine vorhandene Tabelle aus, und klicken Sie dann auf Bearbeiten oder Kopieren.

Details

Allgemeine Tabelleninformationen

Name     Gibt den Namen der Tabelle an.

Anzeige im Menü     Zeigt den Namen der Tabelle im Untermenü Tabelle an. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Tabellennamen auszublenden. Standardmäßig ist dieses Kontrollkästchen für neue Tabellen deaktiviert.

Befehlsschaltflächen

Ausschneiden     Entfernt die markierte Zeile aus der Tabellendefinitionstabelle und speichert sie vorübergehend in der Zwischenablage. Damit wird zwar das Feld aus der Tabelle entfernt, es werden jedoch keine Daten aus dem Feld entfernt.

Kopieren     Kopiert die markierte Zeile in der Tabellendefinitionstabelle und speichert sie vorübergehend in der Zwischenablage.

Einfügen     Fügt die zuletzt in der Tabellendefinitionstabelle ausgeschnittene oder kopierte Zeile oberhalb der markierten Zeile ein.

Leerzeile     Fügt in der Tabellendefinitionstabelle oberhalb der markierten Zeile eine leere Zeile hinzu.

Löschen     Entfernt die in der Tabellendefinitionstabelle markierte Zeile dauerhaft. Damit wird zwar das Feld aus der Tabelle entfernt, es werden jedoch keine Daten aus dem Feld entfernt.

Tabellendefinitionstabelle

Die folgenden Felder sind Felder in der Tabellendefinitionstabelle. Die Informationen in den einzelnen Zeilen stellen eine Spalte in der Tabelle dar. Die erste Zeile definiert die erste Spalte in der Tabelle. Die zweite Zeile definiert die zweite Spalte usw.

Feldname     Gibt den Namen des Felds an, dessen Informationen in der Tabellenspalte enthalten sein werden. Klicken Sie in das Feld Feldname und dann auf den Pfeil, und wählen Sie das Feld aus. Wenn Sie im Dialogfeld Weitere Tabellen die Option Vorgang ausgewählt haben, werden alle Vorgangsfelder angezeigt. Wenn Sie im Dialogfeld Weitere Tabellen die Option Ressourcen ausgewählt haben, werden alle Ressourcenfelder angezeigt.

Ausr. (Daten)     Gibt die Position von Daten in der Zelle an: links, zentriert oder rechts. Klicken Sie in das Feld Ausr. (Daten), klicken Sie auf den Pfeil, und wählen Sie dann die Ausrichtung aus, die für das markierte Feld verwendet werden soll. Standardmäßig sind Daten rechts ausgerichtet.

Breite     Gibt die Spaltenbreite für dieses Feld an. Standardmäßig ist für die Breite der Wert auf 10 festgelegt.

Titel     Gibt den Namen der Spaltenüberschrift an, wenn sich dieser vom Feldnamen unterscheiden soll. Dies ist besonders hilfreich, wenn das Feld ein benutzerdefiniertes Feld ist, wie z. B. Nummer1 oder Text3.

Ausr. (Titel)     Gibt die Position des Titels in der Spaltenüberschrift an: links, zentriert oder rechts. Standardmäßig ist der Titel zentriert.

Kopfzeilenumbruch     Gibt an, ob die Kopfzeile bei Bedarf auf mehrere Zeilen verteilt werden darf. Wenn Sie hier Nein auswählen und die Spaltenüberschrift länger als die Spalte breit ist, wird die Überschrift abgeschnitten.

Optionen für die Formatierung der Tabelle

Datumsformat     Legt fest, wie das Datum in der Tabelle angezeigt wird. Klicken Sie auf Standard, um das Datumsformat auszuwählen, das im Dialogfeld Optionen auf der Registerkarte Ansicht (im Menü Extras) ausgewählt ist.

Zeilenhöhe     Legt die Höhe der Tabellenzeilen fest. Wenn Sie beispielsweise 3 auswählen, beträgt die Höhe der Zeile das Dreifache der Höhe der Standardzeile.

Erste Spalte sperren     Sperrt die linke Spalte in der Tabelle (meist die Nummer oder der Name), sodass sie auch beim Bildlauf immer angezeigt wird. Informationen in der gesperrten Spalte können in der Tabelle nicht bearbeitet werden.

Automatische Höhenanpassung für Kopfzeile     Passt die Höhe der Kopfzeilen so an, dass Text mit Zeilenumbruch in die Kopfzeile des Felds passt. Wenn dieses Kontrollkästchen deaktiviert und der Text in einer Kopfzeile zu breit oder zu lang ist, um in den verfügbaren Bereich der aktuellen Einstellung zu passen, wird der restliche Text nicht angezeigt. Standardmäßig ist dieses Kontrollkästchen aktiviert.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×