Tabellen in Power View

Beginnen Sie für jede zu erstellende Visualisierung mit den Erstellen einer Tabelle in Power View, die Sie dann einfach in andere Visualisierungen konvertieren können.

Erstellen einer Tabelle

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um eine Tabelle auf einem Power View-Blatt oder in der Ansicht zu erstellen:

Klicken Sie im Feldabschnitt der Feldliste auf einen Tabellennamen.

Power View fügt der Sicht automatisch eine Tabelle mit den Standardfeldern für diese Tabelle hinzu. Sie können Spalten hinzufügen, entfernen oder neu anordnen.

Erweitern Sie im Feldabschnitt der Feldliste eine Tabelle, und wählen Sie einzelne Felder aus. Eine einspaltige Tabelle wird automatisch in der Sicht erstellt.

Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Feld im Feldabschnitt, und klicken Sie dann auf "Zur Tabelle hinzufügen" oder "Als Anzahl zur Tabelle" hinzufügen.

Ziehen Sie ein Feld aus dem Feldabschnitt in den Layoutbereich der Feldliste.

Ziehen Sie ein Feld aus dem Feldabschnitt direkt in die Ansicht. Sie können es an eine leere Stelle ziehen, um eine neue Tabelle zu erstellen, oder zu einer vorhandenen Visualisierung ziehen.

Hinweis : Wenn die Daten in Excel auch die Datenquelle eines Word- oder PowerPoint-Diagramms sind, können Sie in Excel kein Power View-Blatt basierend auf diesen Daten einfügen. Hier finden Sie weitere Informationen zu Datenquellen in Power View.

Power View-Tabelle erstellen
Tabelle in Power View mit einem Grafikfeld.

Wenn Sie der Sicht ein Feld hinzufügen, werden die tatsächlichen Werte direkt in dem Feld angezeigt. Die Spalten werden entsprechend ihrem im Datenmodell, auf dem der Bericht basiert, definierten Datentyp formatiert. Der Sicht hinzugefügte Felder werden auch im Feld "Felder" im Layoutbereich in der unteren Hälfte der Feldliste angezeigt.

Wenn Sie in der Sicht eine Tabelle ausgewählt haben, werden alle Felder, die Sie auswählen, dieser Tabelle hinzugefügt. Sie werden im Layoutbereich der Feldliste hinzugefügt, und die Größe der Tabelle wird automatisch entsprechend angepasst.

Sie können einer Tabelle in der Sicht Felder aus derselben oder einer anderen Tabelle im Feldabschnitt der Feldliste hinzufügen, wenn die Tabellen in der Feldliste durch Beziehungen im Modell, auf dem der Bericht basiert, miteinander verknüpft sind. Beispielsweise könnten die Tabellen mit den Bezeichnungen "Ereignisse" und "Disziplinen" in einem Feld namens "DisziplinID" miteinander verknüpft werden. Wenn zwischen einem Feld in der Sicht und einem Feld im Feldbereich der Feldliste keine Beziehung definiert ist, haben Sie folgende Möglichkeit:

Sie können in Power View in Excel Beziehungen zwischen Tabellen definieren.

Hinweis : Es ist nicht möglich, Beziehungen in Power View in SharePoint zu definieren; möglicherweise ist das Feld im Feldabschnitt nicht verfügbar. Für Power View in SharePoint müssen Beziehungen im Modell definiert werden, auf dem der Bericht basiert, entweder einem Excel-Datenmodell oder einem Analysis Services-Tabellenmodell.

Um eine neue Visualisierung zu starten, klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der leeren Sicht, bevor Sie Felder aus der Feldliste auswählen oder ein Feld auf die leere Sicht ziehen.

Hinweis : 

Hinweis : Zur Optimierung der Leistung ruft Power View die Daten in einer Tabelle nicht alle gleichzeitig ab, sondern nur jeweils beim Scrollen.

Konvertieren einer Tabelle in ein Diagramm oder eine andere Visualisierung

Nachdem Sie eine Tabelle erstellt haben, können Sie sie in viele andere Visualisierungen konvertieren.

Markieren Sie die Tabelle, und klicken Sie unter Entwurf > Visualisierung wechseln auf ein Diagramm oder eine andere Visualisierung.

Auf der Registerkarte "Entwurf" werden automatisch die Elemente aktiviert, die für die Daten in der Tabelle am häufigsten verwendet werden. Befehle, die nicht funktionieren, werden deaktiviert. Beispiel:

Wenn eine Tabelle keine numerischen Felder aufweist, können Sie sie nicht in ein Diagramm konvertieren. Eine Tabelle muss mindestens ein numerisches Feld enthalten, damit sie in ein Diagramm konvertiert werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern einer Summe in einen Mittelwert oder ein anderes Aggregat in Power View.

Wenn die Tabelle mehr als eine Spalte aufweist, können Sie sie nicht in einen Datenschnitt konvertieren. Nur Tabellen mit einer Spalte können in einen Datenschnitt konvertiert werden. Weitere Informationen zu Datenschnitten finden Sie unter Filterung, Hervorhebung und Datenschnitte in Power View.

Seitenanfang

Siehe auch

Diagramme und andere Visualisierungen in Power View

Power View- und Power Pivot-Videos

Power Pivot: Leistungsstarke Datenanalyse und Datenmodellierung in Excel

Power View: Auswerten, Visualisieren und Präsentieren von Daten

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×