TVERT (Funktion)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Gibt Werte der Verteilungsfunktion (1-Alpha) einer (Student) t-verteilten Zufallsvariable zurück. Die t-Verteilung wird für das Testen von Hypothesen bei kleinem Stichprobenumfang verwendet. Sie können diese Funktion an Stelle einer Wertetabelle mit den kritischen Werten der t-Verteilung heranziehen.

Syntax

TVERT(x;Freiheitsgrade;Seiten)

x     ist der Wert der Verteilung (Quantil), dessen Wahrscheinlichkeit Sie berechnen möchten.

Freiheitsgrade     ist eine ganze Zahl, die die Anzahl der Freiheitsgrade bestimmt.

Seiten     bestimmt die Anzahl der Endflächen (Schwänze). Ist Seiten = 1, gibt TVERT den Wert für einen einseitigen Test zurück. Ist Seiten = 2, gibt TVERT den Wert für einen zweiseitigen Test zurück.

Hinweise

  • Ist eines der Argumente kein numerischer Ausdruck, gibt TVERT den Fehlerwert #WERT! zurück.

  • Ist Freiheitsgrade < 1, gibt TVERT den Fehlerwert #ZAHL! zurück.

  • Die Argumente Freiheitsgrade und Seiten werden durch Abschneiden der Nachkommastellen zu ganzen Zahlen gekürzt.

  • Ist Seiten mit einem Wert ungleich 1 oder 2 belegt, gibt TVERT den Fehlerwert #ZAHL! zurück.

  • TVERT wird als TVERT = Wahrscheinlichkeit(Z<abs(X)) berechnet, wobei Z eine t-verteilte Zufallsvariable ist.

Beispiele

x

Freiheitsgrade

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

1,96

60

=TVERT([X];[Freiheitsgrade];2)

Wert für einen zweiseitigen Test (0,054644927 oder 5,46%)

1,96

60

=TVERT([X];[Freiheitsgrade];1)

Einseitige Verteilung (0,027322463 oder 2,73%)

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×