Synchronisieren mit OneDrive for Business oder SharePoint Workspace?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Wenn Sie SharePoint Workspace 2010 nicht verwenden, finden Sie Informationen auf dem neuesten Stand unter Synchronisieren Ihrer OneDrive for Business-Dateien, Websitebibliotheken auf Ihren Computer synchronisieren, und sollte ich meine Dokumente auf Speichern OneDrive for Business oder einer Teamwebsite?

Wenn Sie mit SharePoint Workspace 2010 vertraut sind, ist Ihnen bekannt, dass Sie es zum Synchronisieren von SharePoint-Bibliotheken und -Listen auf Ihren Computer verwenden können. Und obwohl Microsoft SharePoint Workspace in Office 2013 oder Office 365 nicht aktualisiert hat, können Sie damit weiterhin SharePoint-Bibliotheken und -Listen synchronisieren, einschließlich gehosteter Inhalte auf SharePoint 2013-Servern.

Die meisten Versionen von Office 2013 oder Office 365 enthalten OneDrive for Business. Wenn Ihre Version von Office OneDrive for Business enthält, finden Sie es in Ihrer Office-Programmgruppe. Die folgende Tabelle zeigt, wie diese aussieht, wenn Sie Windows 8 oder Windows 7 ausführen.

Unter Windows 8

Unter Windows 7

OneDrive for Business 2013-Programmkachel in Windows 8

OneDrive for Business 2013 in der Office 2013-Programmgruppe in Windows 7

OneDrive for Business können Sie die Bibliotheken gehostet auf SharePoint 2013-Servern auf Ihren Computer synchronisieren und dann direkt in Ihrem Dateisystem mit synchronisierten Dateien arbeiten. Sie können auch eine kostenlose eigenständigen Version von OneDrive for Businessherunterladen.

Hinweis :  "OneDrive for Business" bezeichnet im Rahmen dieses Artikels die Office 2013-Anwendung, die zum Synchronisieren von SharePoint-Bibliotheken auf ihren Computer verwendet wird. Der Name "OneDrive for Business" wird ferner zur Beschreibung der Bibliothek verwendet, die in Verbindung mit persönlichen Websites verfügbar ist, wenn Sie sich bei SharePoint Online oder SharePoint Server 2013 anmelden.

Dieser Artikel gibt eine Anleitung und Empfehlungen zu der Frage, wann OneDrive for Business im Vergleich mit SharePoint Workspace verwendet werden sollte. Er behandelt auch einige unerwartete Verhaltensweisen, die sich möglicherweise zeigen, wenn Sie sowohl OneDrive for Business als auch SharePoint Workspace auf dem System ausführen.

Inhalt dieses Artikels

Wann sollte ich OneDrive for Business werden verwendet?

Wann sollte SharePoint Workspace verwendet werden?

Warum wird über die Option "Synchronisieren" in einer SharePoint 2013-Bibliothek das Dialogfeld "Neuen Arbeitsbereich erstellen" anstelle des OneDrive for Business-Assistenten geöffnet?

Wie lassen sich Bibliotheken von SharePoint 2010 nach der Installation von OneDrive for Business mit SharePoint Workspace synchronisieren?

Wann sollte OneDrive for Business verwendet werden?

OneDrive for Business wird optimal zum Synchronisieren von SharePoint 2013-Bibliotheken auf Ihren Computer verwendet. Die OneDrive for Business-Features sind eng mit Office 365 oder SharePoint 2013 integriert; klicken Sie einfach oben auf der Seite auf Synchronisieren, um den OneDrive for Business-Assistenten zu starten und mit dem Herunterladen und Synchronisieren Ihrer Dateien zu beginnen.

Was geschieht bei dem Versuch, eine Bibliothek von SharePoint 2010 mithilfe von OneDrive for Business zu synchronisieren?

Nachdem OneDrive for Business installiert wurde, führt das Auswählen von Mit SharePoint Workspace synchronisieren auf der Bibliotheksregisterkarte im Menüband zur Anzeige einer Fehlermeldung, die besagt, dass die betreffende Bibliothek nicht synchronisiert werden kann, da sie in einer SharePoint 2010-Bibliothek gehostet ist. Um nach der Installation von OneDrive for Business einen SharePoint-Arbeitsbereich zu erstellen, verwenden Sie den SharePoint Workspace-Startbereich. Details dazu finden Sie unter Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs.

Wie kann ich feststellen, ob ich mich in einer SharePoint 2013- oder einer SharePoint 2010-Bibliothek befinde?

Wenn Sie sich in einer SharePoint 2013-Bibliothek befinden, finden Sie auf der Seite eine Schaltfläche "Synchronisieren".

OneDrive for Business oder eine Websitebibliothek auf Ihren Computer synchronisieren

Klicken Sie auf Synchronisieren, um den OneDrive for Business-Assistenten zu öffnen.

Wenn Sie sich in einer SharePoint 2010-Bibliothek befinden, wird die Schaltfläche "Synchronisieren" nicht angezeigt, stattdessen finden Sie jedoch auf der Registerkarte "Bibliothek" den Befehl "Mit SharePoint Workspace synchronisieren".

Option 'Mit SharePoint Workspace synchronisieren' auf der Registerkarte 'Bibliothek' im Menüband

Diese Option wird außerdem im Menü "Websiteaktionen" angezeigt:

Option 'Mit SharePoint Workspace synchronisieren' im Menü 'Websiteaktionen'

Wann sollte SharePoint Workspace verwendet werden?

In einer Reihe von Fällen stellt SharePoint Workspace 2010 immer noch die beste Möglichkeit zum Synchronisieren von SharePoint-Inhalten dar. Beachten Sie dazu die folgenden Details:

  • Mit OneDrive for Business können nur SharePoint-Bibliotheken synchronisiert werden. Wenn Sie SharePoint-Listen eines anderen Typs synchronisieren möchten, wie etwa Problem- oder Diskussionslisten, verwenden Sie daher SharePoint Workspace.

  • Wie bereits oben erwähnt, kann OneDrive for Business Ihre OneDrive- oder SharePoint 2013-Bibliotheken synchronisieren. Wenn Sie eine SharePoint 2010-Bibliothek synchronisieren möchten, verwenden Sie SharePoint Workspace 2010, und starten Sie aus dem Startbereich von SharePoint Workspace.

    Es gibt auch Fälle, in denen die Verwendung von SharePoint Workspace zum Synchronisieren von SharePoint 2013-Bibliotheken sinnvoll sein kann, obwohl Sie dazu auch OneDrive for Business verwenden können:

  • Eine SharePoint-Website enthält eine Sammlung von Bibliotheken und Listen, und Sie möchten mit allen synchronisierten Inhalten an einem Ort arbeiten. Da Sie OneDrive for Business nicht zum Synchronisieren der Listen auf der Website verwenden können, kann es sich für Sie als effektiver erweisen, alle Inhalte mithilfe von SharePoint Workspace zu synchronisieren.

  • Eine SharePoint-Website enthält mehrere große Bibliotheken, und Sie möchten einige dieser Inhalte selektiv herunterladen und synchronisieren. Mit OneDrive for Business müssen Sie, obwohl es einfach und effizient ist, alle Dateien in einer Bibliothek herunterladen. SharePoint Workspace 2010 bietet ein "Nur Kopfzeilen"-Feature, mit dem Sie nur Dokumentkopfzeilen und -metadaten (z. B. Dateinamen) herunterladen können. Im SharePoint-Arbeitsbereich können Sie ganz nach Bedarf einzelne Dateien herunterladen und mit deren Synchronisierung beginnen. Details zu diesem Feature finden Sie unter Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs.

Hinweis : 

Warum wird über die Option "Synchronisieren" in einer SharePoint 2013-Bibliothek das Dialogfeld "Neuen Arbeitsbereich erstellen" anstelle des OneDrive for Business-Assistenten geöffnet?

Dieses Verhalten kann von einem Update Ihrer Office 2010-Installation herrühren, das durchgeführt wird, nachdem Sie Office 2013 oder die eigenständige Version von OneDrive for Business installiert haben. In diesem Fall wird SharePoint Workspace zur Standardanwendung zum Synchronisieren von SharePoint-Bibliotheken.

"Reparieren" Sie zum Korrigieren dieses Verhaltens Ihre Office 2013-Installation. Details zum Reparieren Ihrer Office-Installation finden Sie unter Reparieren von Office-Programmen.

Wie lassen sich Bibliotheken von SharePoint 2010 nach der Installation von OneDrive for Business mit SharePoint Workspace synchronisieren?

Verwenden Sie zum Synchronisieren von Inhalten einer SharePoint 2010-Website nach der Installation von Office 2013 oder der eigenständigen Version von OneDrive for Business den Startbereich von SharePoint Workspace. Details zum Erstellen neuer Arbeitsbereiche im Startbereich finden Sie unter Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×