Synchronisieren des Outlook-Kalenders mit einem iPhone, iPad oder iPod

Nein. Der Kalender in Outlook für Mac wird nicht mit Ihren iOS-Geräten synchronisiert.

Unter OS X Snow Leopard oder einer älteren Version des Betriebssystems können Sie jedoch die Synchronisierungsdienste aktivieren und versuchen, Ihren Outlook-Kalender zu synchronisieren. Nachdem Sie die Synchronisierungsdienste aktiviert haben, können Sie mit iTunes iCal mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod synchronisieren.

Schritt 1: Synchronisieren Ihres Outlook-Kalenders mit Calendar

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Extras auf Dienste.

    Registerkarte 'Extras', Gruppe 3

  2. Aktivieren Sie im linken Bereich das Kontrollkästchen Calendar.

    Dialogfeld 'Synchronisierungsdienste'

    Hinweis   Aufgaben werden automatisch ebenfalls ausgewählt.

    Wenn der linke Bereich leer ist

    Sie können versuchen, die Einstellungsdateien zu löschen. Anschließend müssen Sie die Synchronisierungsdienste im Bereich "Outlook-Einstellungen" erneut aktivieren.

    1. Beenden Sie alle Anwendungen.

    2. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Start.

    3. Klicken Sie auf den Ordner Bibliothek, klicken Sie auf den Ordner Einstellungen, und ziehen Sie dann die folgenden Dateien in den Papierkorb: "com.microsoft.Outlook.SyncServicesPreferences.plist", "com.microsoft.Outlook.SyncServices.plist" (sofern vorhanden), "OfficeSync Prefs" (sofern vorhanden)

    4. Klicken Sie auf den Ordner Microsoft, klicken Sie auf den Ordner Office 2011, und ziehen Sie dann "OfficeSync Prefs" in den Papierkorb.

    5. Klicken Sie im Menü Apple auf Neu starten.

    6. Öffnen Sie Outlook für Mac.

    7. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen und dann auf Synchronisierungsdienste.

    8. Aktivieren Sie im linken Bereich die Kontrollkästchen der Elemente, die synchronisiert werden sollen, und schließen Sie dann das Dialogfeld.

  3. Wählen Sie unter Die zu synchronisierenden Konten auswählen das oder die Konten aus, die Sie für den ausgewählten Elementtyp synchronisieren möchten.

    Hinweis   Das Konto Auf meinem Computer enthält alle Outlook-Elemente, die nicht mit einem Microsoft Exchange-Konto synchronisiert werden.

  4. Wählen Sie im Popupmenü Outlook-Ordner, dem neue Elemente hinzugefügt werden sollen den Speicherort in Outlook aus, in dem neue Elemente gespeichert werden sollen. "Neue" Elemente sind die Elemente, die erst in einer anderen Anwendung oder auf einem anderen Gerät hinzugefügt und dann mit Outlook synchronisiert werden.

  5. Schließen Sie das Dialogfeld Synchronisierungsdienste, und klicken Sie in der Bestätigungsmeldung auf OK.

    Je nach Größe des Kalenders kann die Synchronisierung einige Zeit dauern. Sie können Outlook schließen, die Synchronisierung wird dennoch abgeschlossen. So dauert es beispielsweise einige Zeit, wenn Ihr Kalender mehr als ein Jahr umfasst.

  6. Wenn Sie iCal öffnen, sehen Sie, dass Ihre Outlook-Kalenderdaten synchronisiert wurden.

    Möglicherweise müssen Sie sowohl Outlook als auch iCal schließen und erneut öffnen, um zu sehen, dass die Kalender synchronisiert wurden.

Schritt 2: Verwenden von iTunes zum Synchronisieren Ihres Outlook-Kalenders mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod

Wichtig   Das folgende Verfahren bezieht sich auf iTunes 10. Wenn Sie eine andere Version von iTunes verwenden, lesen Sie in der iTunes-Hilfe nach.

  1. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad oder den iPod an Ihren Computer an, und öffnen Sie iTunes.

  2. Klicken Sie in iTunes im linken Bereich unter Geräte auf das Symbol für Ihr Gerät.

  3. Klicken Sie im iTunes-Hauptfenster auf die Registerkarte Info.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen iCal-Kalender synchronisieren, und wählen Sie dann die Kalender aus, die Sie synchronisieren möchten.

    Hinweis   Wenn die Outlook-Elemente in Kategorien geordnet sind, werden diese Kategorien in iTunes als Gruppen angezeigt.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf Synchronisieren.

    Hinweise   

    • Auf einigen iPod-Modellen können keine von Outlook synchronisierten Notizen angezeigt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem speziellen Modell.

    • Wenn Sie Ihre E-Mails zwischen Outlook und Ihrem Gerät synchronisieren möchten, können Sie das Konto sowohl in Outlook als auch auf dem Gerät hinzufügen. Sie müssen die Synchronisierungsdienste in Outlook nicht aktivieren.

    • Es kann ein paar Momente dauern, bis Ihre Outlook-Daten auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod angezeigt werden.

    • Wenn eine Verbindung zu Ihrem Computer besteht, setzen das iPhone, iPad oder der iPod die Synchronisierung unter Verwendung der ausgewählten Optionen fort, bis Sie Ihre Synchronisierungsoptionen ändern.

Gilt für: Outlook for Mac 2011



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern