Synchronisieren der persönlichen Kalender der Mitarbeiter mit Microsoft Bookings

Wenn ein Mitarbeiter einen Termin in seinem Office 365-Arbeitskalender erstellt, wird seine Verfügbarkeit in Bookings blockiert. Und wenn eine Kunde mithilfe der Online-App Bookings eine Buchung vornimmt, wird diese Buchung im Arbeitskalender angezeigt. Im Buchungskalender werden keine persönlichen Informationen angezeigt. Es wird nur angezeigt, dass die Zeit nicht für Termine verfügbar ist.

Hinweis: Bookings ist für Benutzer, die über das Office 365 Business Premium- oder das Office 365 A3- und Office 365 A5-Abonnement verfügen, standardmäßig aktiviert. Bookings steht auch Kunden zur Verfügung, die über Office 365 Enterprise E3 und E5 verfügen, ist dort aber standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie es aktivieren möchten, lesen Sie Zugriff auf die Office 365 Business-Apps für Enterprise-Abonnements erhalten.

Synchronisieren von Arbeitskalendern mit Bookings

Damit der persönliche Office 365-Arbeitskalender eines Benutzers mit Bookings synchronisiert werden kann, muss diese Funktion in Bookings auf der Seite "Mitarbeiter" für jeden Mitarbeiter aktiviert werden. Sie müssen auch der Kalender Administrator für Buchungen sein, um diese Änderung vorzunehmen.

Hinweis: Es können nur Kalender von Benutzern synchronisiert werden, die über ein Office 365-Firmenkonto innerhalb Ihrer Office 365-Organisation verfügen. Externe Kalender (z. B. von Outlook.com) können nicht verwendet werden.

  1. Wählen Sie im App-Startfeld von Office 365 Bookings aus.

  2. Wechseln Sie zur Seite Mitarbeiter.

  3. Wählen Sie den Mitarbeiter aus, dessen Kalender mit Bookings synchronisiert werden soll.

  4. Wählen Sie im Abschnitt Verfügbarkeit die Option Ereignisse im persönlichen Kalender beeinflussen die Verfügbarkeit aus, und klicken Sie dann auf Speichern.

    Bereich "Mitarbeiter" mit aktiviertem Kontrollkästchen unter "Verfügbarkeit"

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Siehe auch

Erstellen einer Liste Ihrer Mitarbeiter

Festlegen der Arbeitszeiten für Mitarbeiter

Planen von Betriebsferien, arbeitsfreier Zeit und Urlaubszeit

Willkommen bei Microsoft Bookings

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×