Suchen von Daten mit dem Kriterium "Wie" (Like)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Kriterium oder der Operator "Wie" werden in einer Abfrage verwendet, um Daten zu finden, die einem bestimmten Muster entsprechen. In der vorliegenden Datenbank gibt es beispielsweise eine Tabelle "Kunden" (siehe unten), und es sollen nur die Kunden gesucht werden, die in Orten leben, deren Name mit "B" anfängt. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie eine solche Abfrage mit dem Kriterium "Wie" erstellen können:

  1. Öffnen Sie die Tabelle "Kunden" 

    Tabelle 'Kunden'
    .

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Erstellen auf Abfrageentwurf.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Tabelle anzeigen auf Hinzufügen, und die Tabelle "Kunden" wird zum Abfrage-Designer hinzugefügt.

  4. Schließen Sie das Dialogfeld Tabelle anzeigen.

  5. Doppelklicken Sie auf die Felder Nachname und Ort, um diese dem Abfrageentwurfsbereich hinzuzufügen.

  6. Klicken Sie im Feld Ort fügen Sie das Kriterium "wie B * hinzu", und klicken Sie auf Ausführen.

    Kriterium 'Wie B'

In den Abfrageergebnissen werden nur die Kunden aus Orten angezeigt, die mit dem Buchstaben "B" beginnen.

Abfrageergebnisse von 'Wie'

Weitere Informationen zum Verwenden von Kriterien finden Sie unter Anwenden von Abfragekriterien.

Seitenanfang

Verwenden des Operators "Wie" in der SQL-Syntax

Wenn Sie lieber in SQL (Structured Query Language) Syntax, gehen wie:

  1. Öffnen Sie die Tabelle "Kunden", und klicken Sie auf der Registerkarte Erstellen auf Abfrageentwurf.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Ansicht > SQL-Ansicht, und geben Sie die folgende Abfragesyntax ein:

SELECT [Last Name], City FROM Customers WHERE City Like “B*”;

  1. Klicken Sie auf Ausführen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte Abfrage, und klicken Sie dann auf Speichern > Schließen.

Weitere Informationen finden Sie unter Access SQL: Grundkonzepte, Sprache und Syntax. Unter SQL-Anweisungen zum Optimieren von Abfrageergebnissen erfahren Sie, wie SQL-Anweisungen bearbeitet werden können. .

Seitenanfang

Beispiele für Muster und Ergebnisse des Kriteriums "Wie"

Das Kriterium/der Operator Wie ist praktisch, wenn es darum geht, einen Feldwert mit einem Zeichenfolgenausdruck zu vergleichen. Im folgenden Beispiel werden Daten zurückgegeben, die mit dem Buchstaben "P" beginnen, gefolgt von einem beliebigen Buchstaben zwischen A und F und drei Ziffern:

Like “P[A-F]###”

Im Folgenden einige Methoden für die Verwendung von Wie in unterschiedlichen Mustern:


Vergleichstyp


Muster

Bei einer Entsprechung in der Datenbank
wird Folgendes angezeigt

Gibt es keine Entsprechung in der Datenbank,
wird Folgendes angezeigt

Mehrere Zeichen

a*a

aa, aBa, aBBBa

aBC

*ab*

abc, AABB, Xab

aZb, bac

Sonderzeichen

a[*]a

a*a

Aaa

Mehrere Zeichen

ab*

abcdefg, abc

cab, aab

Einzelnes Zeichen

a?a

aaa, a3a, aBa

aBBBa

Einzelne Ziffer

a#a

a0a, a1a, a2a

aaa, a10a

Zeichenbereich

[a-z]

f, p, j

2, &

Außerhalb eines Bereichs

[!a-z]

9, &, %

b, a

Keine Ziffer

[!0-9]

A, a, &, ~

0, 1, 9

Kombination

a[!b-m]#

An9, az0, a99

abc, aj0

Beispiele für die Verwendung des Kriteriums "Wie" mit Platzhalterzeichen

Die folgende Tabelle enthält Ergebnisarten, die angezeigt werden, wenn das Kriterium "Wie" in einer Tabelle mit Platzhalterzeichen verwendet wird, die möglicherweise Daten mit bestimmten übereinstimmenden Mustern enthalten.

Kriterien

Ergebnis

Wie "E#"

Gibt ein Element mit nur zwei Zeichen zurück, bei dem das erste Zeichen ein Buchstabe und das zweite eine Zahl ist

Wie "G?"

Gibt ein Element mit nur zwei Zeichen zurück, das mit "G" beginnt

Wie "*16"

Gibt alle Elemente zurück, die mit "16" enden

Weitere Beispiele für Platzhalterzeichen

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×