Suchen nach einem Kontakt

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie für einen Ihrer Kontakte keine Informationen finden können, können Sie eine einfache Suche mithilfe des Fensters "Kontaktsuche" durchführen, oder Sie können mithilfe der zahlreichen Suchkriterien suchen, die in Outlook für Mac verfügbar sind.

Gehen Sie wie folgt vor:

Suchen eines Kontakts in Outlook oder in einem Verzeichnisdienst mit einer einfachen Suche

Das Fenster "Kontaktsuche" erlaubt es Ihnen, nach Kontakten zu suchen, die in Outlook oder in einem separaten Verzeichnisdienst gespeichert sind. Und wenn Sie ein Microsoft Exchange-Konto haben, können Sie außerdem das Offlineadressbuch Ihrer Organisation durchsuchen, wenn Sie offline sind.

  1. Klicken Sie unten im Navigationsbereich auf E-Mail, Kalender oder Kontakte.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Kontaktsuche.

    Kontaktsuche

  3. Beginnen Sie, den Namen oder die E-Mail-Adresse des Kontakts in das Suchfeld einzugeben.

    Outlook zeigt eine Liste der Kontakte an, die den Buchstaben entsprechen, die Sie eingeben.

  4. In den Ergebnissen der Kontaktsuche können Sie folgende Aktionen ausführen:

Zweck

Aktion

Einschränken der Suche, sodass nur die Namen der Kontakte enthalten sind

Klicken Sie im Popupmenü Alle Felder durchsuchen auf Nur Namen durchsuchen.

Beschränken der Suche auf einen bestimmten Ordner oder ein Adressbuch

Klicken Sie im Popupmenü Alle Ordner auf einen Ordner oder ein Adressbuch.

Senden einer Nachricht an einen Kontakt in den Suchergebnissen

Wählen Sie den Kontakt aus, und klicken dann auf Neue E-Mail.

Erstellen einer Besprechung mit einem Kontakt in den Suchergebnissen

Wählen Sie den Kontakt aus, und klicken dann auf Neue Besprechung.

Speichern eines Kontakts in Ihren Outlook-Kontakten

Drücken Sie die CTRL-TASTE, klicken Sie auf den Kontakt, und klicken Sie dann auf Zu "Meine Kontakte" hinzufügen.

  1. Hinweis : Wenn Sie eine neue Nachricht schreiben oder eine Besprechung einrichten, können Sie einen Kontakt finden, indem Sie auf  Kontaktsuche öffnen neben dem Feld An klicken.

Suchen eines Outlook-Kontakts mithilfe mehrerer Suchkriterien

Manchmal reicht es nicht aus, nur mit einem Suchkriterium zu suchen. Nutzen Sie die zahlreichen Suchoptionen in Outlook für Mac, um mehrere Kriterien zu kombinieren und so den gesuchten Kontakt zu finden.

Hinweis : Wenn Sie mehrere Suchkriterien verwenden, können Sie nur in Ihrer Kontakteliste in Outlook suchen, nicht in einem Verzeichnisdienst.

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontakte.

  2. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Suchen, und klicken Sie dann auf Outlook-Elemente.

    Die Registerkarte Suchen wird angezeigt.

  3. Definieren Sie den Umfang der Suche durch Klicken auf die gewünschte Schaltfläche auf der Registerkarte Suchen, z. B. Alle Kontakte.

    Registerkarte "Kontaktsuche", Gruppe 1

  4. Wählen Sie die Kategorien aus, die in die Suche einbezogen werden sollen, indem Sie die Kontrollkästchen der Kategorien imNavigationsbereich aktivieren oder deaktivieren.

  5. Fügen Sie beliebige der folgenden Kriterien zum Verfeinern Ihrer Suche hinzu:

Klicken Sie auf der Registerkarte "Suchen" auf

Zum Suchen anhand von

Erweitert

Text, der an einer beliebigen Stelle in einem Element angezeigt wird.

Name

Der Name eines Kontakts.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse eines Kontakts.

Firma

Der Name der für einen Kontakt aufgeführten Firma.

Mit Telefonnummer

Ob Sie eine Telefonnummer für einen Kontakt haben oder nicht.

Mit Adresse

Ob Sie eine postalische Adresse für einen Kontakt haben oder nicht.

Gekennzeichnet

Der Nachverfolgungsstatus eines Kontakteintrags.

Geändert

Das Datum, an dem ein Kontakteintrag zuletzt geändert wurde.

  1. Hinweis : Bei einigen Suchkriterien müssen Sie zusätzliche Informationen eingeben.

  2. Um Ihre Suche durch Hinzufügen oder Entfernen von Kriterien zu ändern, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Zweck

Aktion

Hinzufügen eines weiteren Kriteriums

Klicken Sie auf Schaltfläche "Suchkriterien hinzufügen" .

Löschen eines der Suchkriterien

Klicken Sie neben dem Kriterium, das Sie löschen möchten, auf Schaltfläche "Suchkriterium entfernen" .

  1. Wenn Sie mit dem Untersuchen der Suchergebnisse fertig sind, klicken Sie auf der Registerkarte Suchen auf Schließen.

    "Schließen" (Registerkarte "Suche")

    Hinweise : 

    • Die verfügbaren Suchkriterien sind abhängig davon, wo Sie sich in Outlook befinden, wie z. B. E-Mail, Kalender, Kontakte, Aufgaben und Notizen.

    • Wenn Sie nicht auf Schließen klicken, bleibt die Registerkarte Suche aktiv. Die Elementliste enthält weiterhin die Suchergebnisse, auch wenn Sie auf eine andere Registerkarte klicken, z. B. auf Start.

    • Eine Outlook-Suche umfasst die Dateinamen von Anlagen, aber nicht den Text innerhalb der Anlagen.

    • Die Tastenkombination zum Starten einer erweiterten Suche ist UMSCHALT+ BEFEHL +F.

    • Zum Speichern einer Suche als intelligenten Ordner klicken Sie auf der Registerkarte Suchen auf Speichern und geben dann einen Namen für den intelligenten Ordner ein. "Speichern" und "Erweitert" (Registerkarte "Suche")

Siehe auch

Hinzufügen des Absenders einer Nachricht zu den Outlook-Kontakten

Erstellen einer Kontaktgruppe (auch als Verteilerliste bekannt)

Speichern oder Aktualisieren eines Kontakts aus einem Verzeichnis

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×