Suchen einer Datei

Sie können Titel, Inhalt oder Eigenschaften von Microsoft Office-Dateien, Microsoft Outlook-Elementen und Webseiten durchsuchen.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Dateisuche. Button image

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Suchen nach einer Datei oder einem Outlook-Element mit bestimmtem Text

    Sie können nach einer Datei oder einem Outlook-Element suchen, deren bzw. dessen Titel, Inhalt oder Eigenschaften einen bestimmten Text enthalten.

    1. Geben Sie im Feld Text suchen den Text ein, nach dem in Office-Dateien, Webseiten und Outlook-Elementen gesucht werden soll.

      Tipps

      • Geben Sie ein Fragezeichen (?) ein, um im Suchtext ein beliebiges einzelnes Zeichen zu ersetzen bzw. ein Sternchen (*), um beliebige Zeichenfolgen zu ersetzen. Mit der Eingabe Poten?ial finden Sie z. B. "Potenzial" und "Potential", mit der Eingabe s*n "spielen" und "singen".

        Hinweis : Der Windows-Indexdienst (schnelles Suchen) unterstützt die Verwendung von Platzhalterzeichen nur bei der Suche nach Dateinamen.

      • Wenn Sie nach Outlook-Elementen suchen, verwenden Sie die Suche in natürlicher Sprache. Die Suche in natürlicher Sprache wird nur in der englischen Version von Microsoft Office 2003 unterstützt.

    2. Um den Suchbereich einzugrenzen, wählen Sie im Feld Suchen in einen oder mehrere Laufwerke, Ordner, Websites oder Outlook-Postfächer aus. Um alles zu durchsuchen, wählen Sie Alle aus.

    3. Um die Suchergebnisse auf bestimmte Elementtypen zu beschränken, wählen Sie im Feld Ergebnisse entsprechen den Typ der zu suchenden Elemente aus. Um alle gefundenen Dateitypen, Webseiten und Outlook-Elemente anzuzeigen, wählen Sie Beliebig.

    4. Klicken Sie auf Suchen.

    Suchen nach einer Datei oder einem Outlook-Element anhand einer oder mehrerer Eigenschaften

    1. Klicken Sie im AufgabenbereichEinfache Suchoptionen auf Erweiterte Suchoptionen.

    2. Geben Sie ein oder mehrere Suchkriterien ein.

      Wie wird's gemacht?

      1. Wählen Sie im Feld Eigenschaft aus der Liste eine Eigenschaft aus, oder geben Sie den Namen einer Eigenschaft ein. Im Feld Eigenschaft werden alle Eigenschaften angezeigt, die im momentan geöffneten Dokument zur Verfügung stehen.

      2. Wählen Sie im Feld Bedingung aus der Liste eine Bedingung aus, oder geben Sie eine Bedingung ein.

      3. Geben Sie im Feld Wert den Wert ein, der mit der Bedingung verknüpft werden soll.

      4. Wenn bereits Suchkriterien eingegeben wurden, klicken Sie auf Und, um ein weiteres Kriterium hinzuzufügen, das zusätzlich zu den bereits vorhandenen Kriterien erfüllt werden muss. Klicken Sie auf Oder, um ein hinreichendes Kriterium hinzuzufügen. In diesem Fall muss nur dieses eine Kriterium erfüllt werden, um die Suche erfolgreich durchzuführen.

      5. Klicken Sie auf Hinzufügen, um das Suchkriterium zur Liste hinzuzufügen.

        Hinweis : Wenn der Wert für die Bedingung oder Eigenschaft nicht gültig ist, ist die Schaltfläche Hinzufügen nicht verfügbar.

    3. Um den Suchbereich einzugrenzen, wählen Sie im Feld Suchen in einen oder mehrere Laufwerke, Ordner, Websites oder Outlook-Postfächer aus. Um alles zu durchsuchen, wählen Sie Alle.

    4. Um die Suchergebnisse auf bestimmte Dateitypen zu beschränken, wählen Sie im Feld Ergebnisse entsprechen den Typ der zu suchenden Dateien, Webseiten und Outlook-Elemente aus. Um alle gefundenen Dateitypen und Elemente anzuzeigen, wählen Sie Beliebig aus.

    5. Klicken Sie auf Suchen.

  3. Im Aufgabenbereich Suchergebnisse können Sie eine oder mehrere Aktionen für die Elemente in der Liste durchführen.

    1. Um die Eigenschaften eines Elements sofort anzuzeigen, halten Sie den Mauszeiger über dem Element.

    2. Um ein Element in der entsprechenden Standardanwendung zu öffnen, klicken Sie darauf.

    3. Um ein Element in einer Office-Anwendung zu öffnen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie dann die Option Bearbeiten mit <Anwendung> aus.

    4. Um eine Webseite in einem Webbrowser anzuzeigen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Im Browser öffnen aus.

    5. Um ein neues Dokument auf der Grundlage des ausgewählten Elements zu erstellen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Neu mit dieser Datei aus.

    6. Um einen Hyperlink zum gewählten Element in die Office-Zwischenablage zu kopieren, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Hyperlink in die Zwischenablage kopieren aus.

    7. Um alle Eigenschaften eines Elements anzuzeigen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Eigenschaften aus.

Suchen einer Datei im Dialogfeld "Öffnen"

  1. Klicken Sie in einer Office-Anwendung auf der StandardSymbolleiste auf Öffnen. Button image

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Öffnen auf Extras und dann auf Suchen.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Suchen nach einer Datei mit bestimmtem Text

    Sie können nach einer Datei suchen, deren Titel, Inhalt oder Eigenschaften einen bestimmten Text enthalten.

    1. Geben Sie auf der Registerkarte Grundlegend im Feld Text suchen den Text ein, nach dem in Office-Dateien, Webseiten und Outlook-Elementen gesucht werden soll.

      Tipp

      Sie können im Feld Text suchen auch Platzhalter verwenden. Geben Sie ein Fragezeichen (?) ein, um ein beliebiges einzelnes Zeichen zu ersetzen bzw. ein Sternchen (*), um beliebige Zeichenfolgen zu ersetzen. Mit der Eingabe Poten?ial finden Sie z. B. "Potenzial" und "Potential", mit der Eingabe s*n "spielen" und "singen".

      Hinweis : Der Indexdienst (schnelles Suchen) unterstützt die Verwendung von Platzhalterzeichen nur bei der Suche nach Dateinamen.

    2. Um den Suchbereich einzugrenzen, wählen Sie im Feld Suchen in einen oder mehrere Laufwerke, Ordner, Websites oder Outlook-Postfächer aus. Um alles zu durchsuchen, wählen Sie Alle aus. Um einen bestimmten Speicherort festzulegen, geben Sie ihn direkt im Feld Suchen in ein.

    3. Um die Suchergebnisse auf bestimmte Dateitypen zu beschränken, wählen Sie im Feld Ergebnisse entsprechen den Dateityp der zu suchenden Elemente aus. Um alle gefundenen Dateitypen, Webseiten und Outlook-Elemente anzuzeigen, wählen Sie Beliebig aus.

    4. Klicken Sie auf Suchen.

      Tipp

      Um alle Eigenschaften eines gefundenen Elements anzuzeigen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Eigenschaften aus.

    Suchen nach einer Datei anhand einer oder mehrerer Eigenschaften

    1. Geben Sie auf der Registerkarte Erweiterte Optionen ein oder mehrere Suchkriterien ein.

      Wie wird's gemacht?

      1. Wählen Sie im Feld Eigenschaft aus der Liste eine Eigenschaft aus, oder geben Sie den Namen einer Eigenschaft ein. Im Feld Eigenschaft werden alle Eigenschaften angezeigt, die im momentan geöffneten Dokument zur Verfügung stehen.

        Tipp

        Sie können im Feld Eigenschaft auch Platzhalter verwenden. Geben Sie ein Fragezeichen (?) ein, um ein beliebiges einzelnes Zeichen zu ersetzen bzw. ein Sternchen (*), um beliebige Zeichenfolgen zu ersetzen. Mit der Eingabe Poten?ial finden Sie z. B. "Potenzial" und "Potential", mit der Eingabe s*n "spielen" und "singen".

        Hinweis : Der Indexdienst (schnelles Suchen) unterstützt die Verwendung von Platzhalterzeichen nur bei der Suche nach Dateinamen.

      2. Wählen Sie im Feld Bedingung aus der Liste eine Bedingung aus, oder geben Sie eine Bedingung ein.

      3. Geben Sie im Feld Wert den Wert ein, der mit der Bedingung verknüpft werden soll.

      4. Wenn bereits Suchkriterien eingegeben wurden, klicken Sie auf Und, um ein weiteres Kriterium hinzuzufügen, das zusätzlich zu den bereits vorhandenen Kriterien erfüllt werden muss. Klicken Sie auf Oder, um ein hinreichendes Kriterium hinzuzufügen. In diesem Fall muss nur dieses eine Kriterium erfüllt werden, um die Suche erfolgreich durchzuführen.

      5. Klicken Sie auf Hinzufügen, um das Suchkriterium zur Liste hinzuzufügen.

        Hinweis : Wenn der Wert für die Bedingung oder Eigenschaft nicht gültig ist, ist die Schaltfläche Hinzufügen nicht verfügbar.

    2. Um den Suchbereich einzugrenzen, wählen Sie im Feld Suchen in einen oder mehrere Laufwerke, Ordner, Websites oder Outlook-Postfächer aus. Um alles zu durchsuchen, wählen Sie Alle aus. Um einen bestimmten Speicherort festzulegen, z. B. ein Laufwerk, einen Ordner oder eine Website, geben Sie den Namen direkt im Feld Suchen in ein.

    3. Um die Suchergebnisse auf bestimmte Dateitypen zu beschränken, wählen Sie im Feld Ergebnisse entsprechen den Typ der zu suchenden Dateien, Webseiten und Outlook-Elemente aus. Um alle gefundenen Dateitypen und Elemente anzuzeigen, wählen Sie Beliebig aus.

    4. Klicken Sie auf Suchen.

      Tipp

      Um alle Eigenschaften eines gefundenen Elements anzuzeigen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Eigenschaften aus.

  4. Im Feld Ergebnisse können Sie eine oder mehrere Aktionen für die Elemente in der Liste durchführen:

    1. Um die Eigenschaften eines Elements sofort anzuzeigen, halten Sie den Mauszeiger über das Element.

    2. Um ein Element in der aktuell verwendeten Office-Anwendung zu öffnen, doppelklicken Sie auf das Element, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    3. Um eine Webseite in einem Webbrowser anzuzeigen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Im Browser öffnen aus.

    4. Um einen Hyperlink zum ausgewählten Element in die Office-Zwischenablage zu kopieren, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Hyperlink in die Zwischenablage kopieren aus.

    5. Um alle Eigenschaften eines Elements anzuzeigen, klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche neben dem Element, und wählen Sie die Option Eigenschaften aus.

      Hinweis : Es wird versucht, ein Element in der aktuell verwendeten Anwendung zu öffnen, unabhängig davon, welchen Typ von Office-Datei das Element darstellt. Wenn Sie z. B. das Dialogfeld Öffnen in Microsoft Word verwenden und eine Microsoft Excel-Datei aus der Liste der Elemente öffnen möchten, versucht Office, die Datei in Word zu öffnen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×