Subtrahieren von Uhrzeiten

Ermitteln Sie schnell die Differenz zwischen zwei Uhrzeiten, legen Sie das Format des Ergebnisses fest, und erweitern Sie die Berechnung auf eine Liste von Uhrzeiten. Sie können beispielsweise schnell eine Uhrzeit von einer anderen subtrahieren oder die Dauer von Tagesordnungspunkten für eine Besprechung berechnen.

Mit den bereitgestellten Beispieldaten und den folgenden Vorgehensweisen können Sie sich mit dem Berechnen von Uhrzeiten für eine Tagesordnung vertraut machen.

Kopieren der Beispieldaten

Die einzelnen Schritte können Sie besser nachvollziehen, indem Sie die folgenden Beispieldaten in einem leeren Blatt in die Zelle A1 kopieren.

  1. Erstellen Sie eine leere Arbeitsmappe oder ein leeres Blatt.

  2. Markieren Sie die folgenden Beispieldaten.

    Hinweis : Markieren Sie beim Kopieren der Beispieldaten in ein leeres Blatt nicht die Zeilen- oder Spaltenüberschriften (1, 2, 3...  A, B, C...).

    Auswählen von Beispieldaten in der Hilfe

    Wählen Sie Beispieldaten aus.

Tagesordnung

Anfangszeit

Endzeit

Dauer

Einführung

08:45:00

10:35:00

Brainstorming

10:35:00

15:30:00

Zusammenfassung

15:30:00

16:35:00

Verabschiedung

16:35:00

17:00:00

  1. Drücken Sie BEFEHLSTASTE + C .

  2. Markieren Sie auf dem Blatt die Zelle A1, und drücken Sie BEFEHLSTASTE + V .

Berechnen der Anzahl der Stunden und Minuten zwischen zwei Uhrzeiten

  1. Markieren Sie die Zelle D2, die erste leere Zelle in der Spalte Dauer.

  2. Klicken Sie Auf der Registerkarte Formelnunter Funktion auf Formel-Generator.

    Registerkarte "Formeln", Gruppe "Funktion"

    In der Zelle wird ein Gleichheitszeichen (=) angezeigt.

  3. Geben Sie TEXT in die Zelle ein.

  4. Klicken Sie in der nun angezeigten Liste auf TEXT.

    Die Argumentfelder für die Funktion TEXT werden am Fuß des Formel-Generators angezeigt.

  5. Klicken Sie unter Argumente auf das Feld neben Wert, und geben Sie dann C2-B2 ein.

  6. Klicken Sie unter Argumente auf das Feld neben Formattext, und geben Sie "h:mm" – einschließlich der Anführungszeichen – ein, damit das Ergebnis in Stunden und Minuten zurückgegeben wird.

  7. Drücken Sie die EINGABETASTE .

    Das Ergebnis ist 1:50 (1 Stunde, 50 Minuten).

  8. Markieren Sie Zelle D2.

  9. Ziehen Sie zum Kopieren der Formel in die verbleibenden Zeilen das Ausfüllkästchen   Ausfüllkästchen mit der Maus.

    In Excel wird die Zellverweise automatisch angepasst, um die korrekten Werte für die einzelnen Zeilen einzubeziehen.

    Tipps : 

    • Weitere Informationen über diese Formel finden Sie unter TEXT-Funktion.

    • Wenn Sie sowohl ein mit der Funktion TEXT angewendetes Format als auch ein Zahlenformat verwenden, erhält die Funktion TEXT Vorrang.

Weitere Formelbeispiele

Kopieren Sie zum Testen der Beispiele die folgende Tabelle in einen leeren Bereich des Blatts mit den Beispieldaten, und klicken Sie dann auf die Zellen mit der Formel, um deren Aufbau im Formel-Generator anzuzeigen.

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

=TEXT (C3-B3,"h")

Stunden zwischen zwei Uhrzeiten, wobei die Zelle als "h" (4) formatiert ist

=TEXT (C3-B3,"h:mm")

Stunden und Minuten zwischen zwei Uhrzeiten, wobei die Zelle als "h:mm" (4:55) formatiert ist

=TEXT (C3-B3,"h:mm:ss")

Stunden, Minuten und Sekunden zwischen zwei Uhrzeiten, wobei die Zelle als "h:mm:ss" (04:55:00) formatiert ist

=GANZZAHL ((C3-B3)*24)

Stunden zwischen zwei Uhrzeiten in ganzen Zahlen (4)

= (C3-B3)*1440

Minuten zwischen zwei Uhrzeiten in ganzen Zahlen (295)

= (C3-B3)*86400

Sekunden zwischen zwei Uhrzeiten in ganzen Zahlen (17700)

=STUNDE (C3-B3)

Stunden zwischen zwei Uhrzeiten, wobei die Differenz 24 nicht übersteigt (4)

=MINUTE (C3-B3)

Minuten zwischen zwei Uhrzeiten, wobei die Differenz 60 nicht übersteigt (55)

=SEKUNDE (C3-B3)

Sekunden zwischen zwei Uhrzeiten, wobei die Differenz 60 nicht übersteigt (0)

Siehe auch

Subtrahieren von Datumsangaben

Anzeigen von Datumsangaben als Wochentage

Einfügen und Formatieren des aktuellen Datums und der Uhrzeit

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×