Str-Funktion

Gibt eine Variant-Darstellung (String) einer Zahl zurück.

Syntax

Str(Zahl)

Das erforderliche Zahl-Argument weist den Datentyp Long-Datentyp auf und enthält einen gültigen Numerischer Ausdruck.

Hinweise

Wenn Zahlen in Zeichenfolgen konvertiert werden, wird immer ein führendes Leerzeichen für das Vorzeichen der Zahl reserviert. Wenn die Zahl positiv ist, enthält die zurückgegebene Zeichenfolge ein führendes Leerzeichen, und das Pluszeichen wird impliziert.

Verwenden Sie die Format-Funktion, um numerische Werte zu konvertieren, die als Daten, Zeiten, Währungen oder in anderen benutzerdefinierten Formaten formatiert sein sollen. Anders als bei Str wird mit der Format-Funktion kein führendes Leerzeichen für das Vorzeichen der Zahl eingeschlossen.

Hinweis :  Die Str-Funktion erkennt nur den Punkt (.) als gültiges Dezimaltrennzeichen. Verwenden Sie CStr, um eine Zahl in eine Zeichenfolge zu konvertieren, wenn andere Dezimaltrennzeichen verwendet werden (beispielsweise in internationalen Anwendungen).

Beispiel

Hinweis : Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic für Applikationen). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerhilfe in der Dropdownliste neben Suchen, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird mit der Str-Funktion eine Zeichenfolgendarstellung einer Zahl zurückzugeben. Wenn eine Zahl in eine Zeichenfolge konvertiert wird, wird immer ein führendes Leerzeichen für das Vorzeichen reserviert.

Dim MyString
MyString = Str(459) ' Returns " 459".
MyString = Str(-459.65) ' Returns "-459.65".
MyString = Str(459.001) ' Returns " 459.001".
Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×