Steuern des Zugriffs auf bestimmte Inhalte

Das Festlegen und Bearbeiten von Berechtigungen für Projekte, Bibliotheken und Dateien ist eine wichtige Aufgabe für das reibungslose Ausführen der SharePoint-Website einer Organisation. Den richtigen Personen Zugriff zu gewähren, während der Zugriff für andere Personen eingeschränkt wird, erfordert lediglich etwas Planung und Einrichtung.

Um Zugriffsberechtigungen zu ändern, müssen Sie zunächst die Berechtigungsvererbung unterbrechen und dann die Berechtigungen für die Liste oder Bibliothek auf einer eigens dafür vorgesehenen Berechtigungsseite ändern. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie mit Berechtigungsvererbung umgehen und eigene Berechtigungen für eine Liste oder Bibliothek zuweisen.

Hinweis : Informationen über SharePoint-Berechtigungsstufen zum Verwalten von Listen, Hinzufügen von Elementen, Überschreiben von Auschecken und Ausführen weiterer Aufgaben finden Sie unter Grundlegendes zu Berechtigungsstufen.

Informationen zur Berechtigungsvererbung

Standardmäßig erben alle Websites, Listen und Bibliotheken in einer Websitesammlung die Berechtigungseinstellungen von dem Element, das ihnen in der Websitehierarchie direkt übergeordnet ist. Dies bedeutet beispielsweise, dass eine Website die Berechtigungen von der Stammwebsite der Websitesammlung erbt, und eine Unterwebsite erbt Berechtigungen von ihrer übergeordneten Website. Eine Liste erbt die Berechtigungen der Website, in der die Liste enthalten ist. Ein Listenelement erbt Berechtigungen von der Liste, zu der es gehört. Wurde die Standardkonfiguration nicht geändert, werden Berechtigungen durch die gesamte Websitesammlung vererbt.

Unterbrechen der Vererbung von Berechtigungen

Vor dem Aktualisieren von Berechtigungen muss zunächst die Vererbungskette für Berechtigungen unterbrochen werden. Wenn Sie die Vererbung von Berechtigungen für eine Liste oder eine Bibliothek unterbrechen und dann neue Berechtigungseinstellungen definieren, wird die Liste (oder Bibliothek) übergeordnetes Element für die Elemente, die in ihr enthalten sind. Elemente unter diesem übergeordneten Element erben nun die neuen Berechtigungseinstellungen (sofern für diese Elemente keine eigenen Berechtigungen definiert sind).

Tipps :  Wenn Sie die Vererbung auf Ihrer Website unterbrechen möchten, sollten Sie die Inhalte möglichst so strukturieren, dass es nur wenige Stellen gibt, die eigene definierte Berechtigungen haben. Ideen, wie Sie Inhalte entsprechend strukturieren können, finden Sie unter Erstellen oder Löschen eines Ordners in einer Liste oder Bibliothek.

Sie können Ihre Inhalte beispielsweise nach Sicherheitsebene strukturieren, d. h. von weniger sensiblen bis zu sehr sensiblen Inhalten. Sie können Dokumente, die vertraulicher sind, auf einer separaten Unterwebsite oder in einer speziellen Bibliothek speichern. Diese Organisationsstruktur ist einfacher zu verwalten als eine Vielzahl von Dokumenten, die sich auf zahlreichen Websites oder in vielen Bibliotheken befinden und für die es jeweils eigene Berechtigungen gibt. Einen Überblick über die Berechtigungen in SharePoint finden Sie unter Einführung: Steuern des Benutzerzugriffs mit Berechtigungen.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Vererbung für eine Liste oder Bibliothek zu unterbrechen und den Zugriff darauf einzuschränken:

Hinweis :  In diesen Schritten werden zwar Listen erläutert, die Schritte gelten aber auch für Bibliotheken.

  1. Navigieren Sie zu der Website, die die Liste enthält, und öffnen Sie sie.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Liste, um das Listenmenüband zu öffnen.

  3. Klicken Sie auf Einstellungen, und wählen Sie anschließend Einstellungen für 'Liste' aus.

  4. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen unter Berechtigungen und Verwaltung auf Berechtigungen für diese Liste (in einer Dokumentbibliothek klicken Sie auf Berechtigungen für diese Dokumentbibliothek), um die Seite "Berechtigungen" für die Liste zu öffnen. Oben auf der Seite "Berechtigungen" wird eine Statusleiste angezeigt, die angibt, dass die Liste die Berechtigungen der übergeordneten Website erbt. Daneben wird der Name der übergeordneten Website angegeben.

  5. Um die Berechtigungsvererbung von der übergeordneten Website zu unterbrechen, klicken Sie auf Berechtigungsvererbung beenden. Hierdurch wird die Liste (oder Bibliothek) von der übergeordneten Website getrennt.

    Das Steuerelement für Listen-/Bibliotheksberechtigungen mit Schaltfläche "Berechtigungsvererbung beenden"

Nachstehend finden Sie einige wichtige Hinweise:

  • Wenn Sie die Vererbung für eine Liste unterbrechen, besitzt die Liste weiterhin dieselben Berechtigungseinstellungen wie vorher. Um die Listenberechtigungen eindeutig zu machen, müssen Sie explizit neue Berechtigungen zuweisen.

  • Wenn Sie die Berechtigungen für die übergeordnete Website ändern, werden diese Änderungen nicht auf diese Liste angewendet.

  • Wenn Sie die Berechtigungen der Liste ändern, erben alle Elemente in der Liste diese Änderungen (sofern ein Element nicht über eigene Berechtigungen verfügt).

  • Nachdem Sie die Vererbung von Berechtigungen beendet haben, ändert sich die Statusleiste für die Liste. Die dort angezeigte Meldung lautet nun: "Diese Liste hat eindeutige Berechtigungen".

  • Darüber hinaus ändern sich die Schaltflächen im Menüband in "Eigene Berechtigungen löschen", "Berechtigungen erteilen", "Benutzerberechtigungen bearbeiten" und "Benutzerberechtigungen entfernen".

  • Sie können diese Einstellung jederzeit zurücksetzen und die Vererbung der Berechtigungen von einer übergeordneten Website jederzeit wieder aufnehmen.

Wichtig :  Wenn die Berechtigungsvererbung wieder aktiviert werden soll, gehen alle eigenen Berechtigungseinstellungen für die Inhalte verloren.

Entfernen von Benutzern aus einer Gruppe

Um den Zugriff auf eine Liste einzuschränken, entfernen Sie die Benutzer oder Gruppen aus der Gruppe, die über die Berechtigung zum Zugriff auf die Liste verfügt. Gehen Sie so vor, um Benutzer aus einer Gruppe zu entfernen:

Hinweis :  In diesen Schritten werden zwar Listen erläutert, die Schritte gelten aber auch für Bibliotheken.

  1. Navigieren Sie zu der die Website, die die Liste enthält, und öffnen Sie die Liste, deren Zugriff eingeschränkt werden soll.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Liste, um das Listenmenüband zu öffnen.

  3. Klicken Sie im Menüband auf Einstellungen. In einer Dokumentbibliothek lautet die Schaltfläche Bibliothekseinstellungen.

  4. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen, und klicken Sie dann unter Berechtigungen und Verwaltung auf Berechtigungen für Liste.

  5. Klicken Sie in der Liste Name auf den Namen der Gruppe, aus der Sie Gruppen oder Benutzer entfernen möchten.

  6. Markieren Sie auf der Seite "Gruppe" die Kontrollkästchen neben den Namen der Benutzer oder Gruppen, deren Zugriff Sie einschränken möchten.

  7. Klicken Sie auf Aktionen, und klicken Sie auf Benutzer aus Gruppe entfernen.

    Menü "Aktionen" mit "Benutzer aus Gruppe entfernen"

Die Seite für Berechtigungen wird aktualisiert und zeigt nun an, dass die betreffenden Gruppen bzw. Benutzer keine Berechtigungen für die Liste mehr haben.

Erteilen des Zugriffs für Gruppen oder Benutzer

Sie können einzelnen Benutzern im Team Zugriff gewähren, indem Sie sie direkt zu einer SharePoint-Gruppe hinzufügen. Weitere Informationen zu SharePoint-Gruppen finden Sie unter SharePoint-Standardgruppen in SharePoint Server.

In einigen Fällen kann es wünschenswert sein, eine Windows Active Directory-Sicherheitsgruppe zu erstellen und allen Personen in der Windows-Sicherheitsgruppe Zugriffsrechte für eine Bibliothek oder Liste zu erteilen. Sie können beispielsweise dem gesamten Team Zugriff auf eine Liste gewähren, indem Sie die Team-Sicherheitsgruppe zu einer SharePoint-Gruppe hinzufügen. Anschließend können Sie neuen Teammitgliedern die geeigneten Berechtigungen erteilen, indem Sie sie einfach zur entsprechenden Windows-Sicherheitsgruppe hinzufügen. Weitere Informationen zu Windows-Sicherheitsgruppen finden Sie unter Active Directory-Sicherheitsgruppen.

Hinweis : Sie können keiner Verteilergruppe Zugriff gewähren, die keine Windows-Sicherheitsgruppe ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine SharePoint-Gruppe oder einem Benutzer Berechtigungen zu gewähren:

Hinweis :  In diesen Schritten werden zwar Listen erläutert, die Schritte gelten aber auch für Bibliotheken.

  1. Navigieren Sie zu der Website, die die Liste enthält, und öffnen Sie die Liste oder Bibliothek.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Liste aus.

  3. Wählen Sie im Menüband Einstellungen und dann Freigegeben für aus.

  4. Klicken Sie im Fenster Freigegeben für auf Personen einladen.

  5. Geben Sie im Dialogfeld 'Listenname' freigeben die Namen der Personen oder Gruppen ein, denen Sie Zugriff gewähren möchten.

  6. Nachdem Sie Namen hinzugefügt haben, können Sie auf Optionen anzeigen klicken, um die folgenden Optionen anzuzeigen:

    • Sie können Eine E-Mail-Einladung senden auswählen und eine persönliche Nachricht eingeben.

    • Sie auch die gewünschte Berechtigungsstufe für die neuen Benutzer angeben.

  7. Klicken Sie abschließend auf Freigeben.

Löschen von eigenen Berechtigungen und Wiederherstellen der Vererbung

Sie können die unterbrochene Berechtigungsvererbung zwischen einer Website, einem Ordner, einer Liste, einer Bibliothek, einem Listenelement oder einem Dokument und dem übergeordneten Inhalt jederzeit wiederherstellen.

Hinweis :  In diesen Schritten werden zwar Listen erläutert, die Schritte gelten aber auch für Bibliotheken.

  1. Öffnen Sie die Liste, für die die Berechtigungsvererbung wiederhergestellt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Liste auf Listeneinstellungen. (Klicken Sie in einer Dokumentbibliothek auf die Registerkarte Bibliothek und dann auf "Bibliothekseinstellungen".)

  3. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen unter Berechtigungen und Verwaltung auf Berechtigungen für diese Liste. (In einer Dokumentbibliothek klicken Sie auf Berechtigungen für Dokumentbibliothek).

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Berechtigungen (für eine Liste oder eine Bibliothek) auf Eindeutige Berechtigungen löschen.

    Schaltfläche "Eindeutige Berechtigungen löschen"
  5. Klicken Sie auf OK. In der Statusleiste für die Liste wird jetzt “Diese Liste erbt Berechtigungen vom übergeordneten Element.” angezeigt. Der Name des übergeordneten Objekts wird neben dem aktualisierten Status angezeigt.

Wichtig :  Wenn Sie diesen Vorgang abschließen, gehen benutzerdefinierte Berechtigungen verloren.

Steuern des Zugriffs auf einzelne Elemente

Um den Zugriff auf einzelne Dateien zu steuern, können Sie die Datei für eine Gruppe freigeben, die Sie mit den Mitgliedern erstellt haben, die Zugriff auf die Datei haben sollen. Wenn Sie die Freigabe einrichten, können Sie Kann anzeigen oder Kann bearbeiten für die Personen oder Gruppe auswählen, für die das Element freigegeben wird. Sie können die Berechtigungen für diese Gruppe auf jede gewünschte Einstellung festlegen. Weitere Informationen zum Freigeben von Elementen finden Sie unter Freigeben von Dateien für andere Personen. Weitere Informationen zu Gruppen finden Sie unter Verwalten der Mitgliedschaft von SharePoint-Gruppen. Weitere Informationen zu Berechtigungen finden Sie unter Einführung: Steuern des Benutzerzugriffs mit Berechtigungen.

Siehe auch

Grundlegendes zu Berechtigungsstufen

Erstellen oder Löschen eines Ordners in einer Liste oder Bibliothek

SharePoint-Standardgruppen in SharePoint Server

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!