Steuern der Verfügbarkeit von Formularen und Berichten auf einer SharePoint-Website

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Beim Veröffentlichen einer Microsoft Office Access 2007-Datenbank auf einer Windows SharePoint Services 3.0-Website können Sie steuern, welche Formulare und Berichte in der Datenbank für die Benutzer dieser Website verfügbar sind.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Verfügbarkeit von Formularen oder Berichten (die in einer Access-Datenbank enthalten sind, die auf einer SharePoint-Website veröffentlicht ist) zu steuern:

  • Ändern der Eigenschaft Auf SharePoint-Website anzeigen des Formulars oder Berichts

    Damit können Sie die Verfügbarkeit einzelner Formulare oder Berichte steuern. Andere Formulare oder Berichte, die dieselbe Datenquelle besitzen, sind durch diese Änderung nicht betroffen.

  • Ändern Sie die Ansicht anzeigens auf SharePoint-Website -Eigenschaft der Quelltabelle des Formulars oder Berichts

    Damit können Sie die Verfügbarkeit aller Formulare und Berichte in der Datenbank, die diese Tabelle verwenden, steuern. Formulare oder Berichte, die auf anderen Tabellen basieren, sind durch diese Änderung nicht betroffen.

  • Ändern der DisplayAllViewsOnSharePointSite-Eigenschaft der Datenbank

    Hiermit können Sie die Verfügbarkeit aller Formulare und Berichte in der Datenbank steuern.

Was möchten Sie tun?

Steuern der Verfügbarkeit eines bestimmten Formulars oder Berichts

Steuern der Verfügbarkeit von Formularen und Berichten, die eine bestimmte Tabelle verwenden

Steuern der Verfügbarkeit aller Formulare und Berichte in einer Datenbank

Steuern der Verfügbarkeit einzelner Formulare oder Berichte

  1. Öffnen Sie das Formular oder den Bericht in der Entwurfsansicht.

  2. Wenn das Eigenschaftenblatt nicht angezeigt wird, drücken Sie F4, um es anzuzeigen.

  3. Klicken Sie auf das Quadrat in der linken oberen Ecke des Formulars oder Berichts, um die Eigenschaften für das gesamte Objekt anzuzeigen.

  4. Klicken Sie auf dem Eigenschaftenblatt auf die Registerkarte Andere.

  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn das Formular oder der Bericht nicht verfügbar sein soll, legen Sie die Eigenschaft Auf SharePoint-Website anzeigen auf Nicht anzeigen fest.

    • Wenn das Formular oder der Bericht verfügbar sein soll (sofern dies die Datenquelle gestattet), legen Sie die Eigenschaft Auf SharePoint-Website anzeigen auf Wie Tabelleneinstellung fest.

Hinweis : Wenn Sie die Eigenschaft Auf SharePoint-Website anzeigen eines Formulars oder Berichts auf Wie Tabelleneinstellung festlegen, wird die Ansicht nicht angezeigt, wenn die Eigenschaft Ansichten auf SharePoint-Website anzeigen der Tabelle, auf der die Ansicht basiert, auf Nicht anzeigen festgelegt ist. Wenn die Eigenschaft DisplayAllViewsOnSharePointSite der Datenbank, die die Ansicht enthält, auf 0 ("null" bedeutet „Nicht anzeigen“) festgelegt ist, stehen gleichermaßen in der Datenbank keine Ansichten zur Verfügung, unabhängig von dem für die Eigenschaft Auf SharePoint-Website anzeigen festgelegten Wert.

Seitenanfang

Steuern der Verfügbarkeit der Formulare oder Berichte, die auf einer gemeinsamen Tabelle basieren

  1. Öffnen Sie die Tabelle in der Entwurfsansicht.

  2. Wenn das Eigenschaftenblatt nicht angezeigt wird, drücken Sie F4, um es anzuzeigen.

  3. Führen Sie auf dem Eigenschaftenblatt eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Formulare oder Berichte, die die Tabelle verwenden, nicht verfügbar sein sollen, legen Sie die Eigenschaft Ansichten auf SharePoint-Website anzeigen auf Nicht anzeigen fest.

    • Wenn Formulare oder Berichte, die die Tabelle verwenden, verfügbar sein sollen (sofern dies die Datenbank gestattet), legen Sie die Eigenschaft Ansichten auf SharePoint-Website anzeigen auf Wie Datenbankeinstellung fest.

Hinweis : Wenn Sie die Eigenschaft Ansichten auf SharePoint-Website anzeigen einer Tabelle auf Wie Datenbankeinstellung festlegen, werden die auf der Tabelle basierenden Ansichten nicht angezeigt, wenn die DisplayAllViewsOnSharePointSite-Eigenschaft der Datenbank auf 0 (null) festgelegt ist.

Seitenanfang

Steuern der Verfügbarkeit aller Formulare oder Berichte in einer Datenbank

  1. Öffnen Sie die Datenbank.

  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , zeigen Sie auf Verwalten, und klicken Sie anschließend auf Datenbankeigenschaften.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Namen Datenbankeigenschaften klicken Sie auf die Registerkarte Benutzerdefiniert.

  4. Klicken Sie im Feld Eigenschaften auf DisplayAllViewsOnSharePointSite.

  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn kein Formular oder Bericht in der Datenbank verfügbar sein soll, geben Sie in das Feld Wert die Ziffer 0 (null) ein.

    • Wenn Formulare oder Berichte in der Datenbank verfügbar sein sollen, geben Sie in das Feld Wert die Ziffer 1 ein.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×