Steuern der Formatierung beim Kopieren zwischen Präsentationen

Warum?

Auf jede Präsentation wird ein Design angewendet, das die Formatierung und die Formatvorlage für den Text und andere Objekte auf den Folien festlegt. Beim Kopieren zwischen verschiedenen Präsentationen, die jeweils ein anderes Design aufweisen, können Sie das Textformat beim Einfügen von Text aus einer anderen Präsentation steuern.

Wie wird's gemacht?

  1. Wählen Sie den zu kopierenden Text aus, und klicken Sie dann im Menü Bearbeiten auf Kopieren.

    Wählen Sie den Text aus, klicken Sie auf "Bearbeiten" und dann auf "Kopieren".

  2. Öffnen Sie eine andere Präsentation, klicken Sie an die Stelle, an der der Text eingefügt werden soll, und klicken Sie dann unter Bearbeiten auf Einfügen.

    Klicken Sie auf "Bearbeiten" und dann auf "Einfügen".

  3. Wählen Sie auf der Schaltfläche Einfügeoptionen aus, wie der Text angezeigt werden soll – wählen Sie z. B. Zieldesign verwenden aus, um eine Formatierung anzuwenden, die mit der Präsentation, in die Sie einfügen, konsistent ist.

    Wählen Sie unter "Einfügeoptionen" die Formatierung aus.

    Zum Anwenden der Formatierung der Präsentation, aus der Sie den Text kopiert haben, klicken Sie auf Ursprüngliche Formatierung beibehalten.

Hinweise

  • Die Schaltfläche Einfügeoptionen wird angezeigt, bis Sie Text eingeben oder an eine andere Stelle klicken.

Siehe auch

Kopieren von Folien aus einer Präsentation in eine andere

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×