Starten oder Teilnehmen an einer Skype for Business (Lync)-Telefonkonferenz

Nicht alles lässt sich einfach per E-Mail oder Chat (Instant Messaging) klären. Manchmal ist ein Gespräch die bessere und schnellere Lösung zum Erläutern von Situationen, Erarbeiten von Lösungen oder Treffen von Entscheidungen. In Skype for Business (Lync) können Sie die Verfügbarkeit eines oder mehrerer Kontakte für einen Anruf überprüfen und sofort eine Telefonkonferenz beginnen.

  1. Wählen Sie im Skype for Business (Lync)-Startfenster die Kachel „Kontakte“ aus und streifen Sie leicht abwärts oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Kontakt, der an der Telefonkonferenz teilnehmen soll.

  2. Wählen Sie Anrufen in den automatisch angezeigten App-Befehlen aus.

  3. Ihre Einladung wird auf den Geräten der ausgewählten Kontakte angezeigt und diese nehmen am Anruf teil, nachdem sie die Einladung akzeptiert haben

Wenn Sie weitere Teilnehmer hinzufügen möchten:

  1. Streifen Sie vom unteren Rand des Anruffensters nach innen oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie dann Teilnehmer aus.

  2. Wählen Sie Weitere Personen einladen aus und geben Sie den Namen oder die Telefonnummer des Kontakts ein, den Sie einladen möchten.¹

  3. Wählen Sie in den Suchergebnissen den gewünschten Namen oder die gewünschte Telefonnummer und dann das Pluszeichen (+) aus.

Wenn Sie einen Namen ausgewählt haben, wird eine Einladung an den Kontakt gesendet. Der Kontakt nimmt am Anruf teil, nachdem er die Einladung akzeptiert hat. Wenn Sie eine Telefonnummer ausgewählt haben, wird der Kontakt unter dieser Telefonnummer von der Konferenz angerufen.

Im Anruffenster wird die Mikrofonschaltfläche angezeigt, um die eigene Audioübertragung stummschalten/deren Stummschaltung aufheben zu können, sowie die Telefonhörer-Schaltfläche, um die Telefonkonferenz beenden zu können. Um während des Anrufs auf andere Befehle zuzugreifen, streifen Sie vom unteren Rand des Anruffensters aus oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

Zweck

Aktion

Video hinzufügen

Wählen Sie Video > Mein Video starten aus.

Ausblenden der eigenen Vorschau

Wählen Sie Video > Meine Vorschau ausblenden aus.

Freigeben der eigenen Vorschau

Wählen Sie Video> Meine Vorschau anzeigen aus.

Beenden der Freigabe Ihres Videosignals

Wählen Sie Video > Mein Video beenden aus.

Video verlassen²

Wählen Sie Video > Video verlassen aus.

Halten des Anrufs

Wählen Sie Anruf> Anruf halten aus.

Anzeigen des Freigabebildschirms während einer Präsentation

Streifen Sie nach links, damit das Freigabefenster angezeigt wird. Ist das Freigabefenster nicht vorhanden, sind aber Inhalte freigegeben, wählen Sie Präsentation > Freigabefenster anzeigen aus.

Ausblenden des Freigabebildschirms während einer Präsentation

Wählen Sie Präsentation > Freigabefenster ausblenden aus.

Inhalte präsentieren

Wählen Sie Hält Präsentation > Apps für Präsentation wechseln aus. Es wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass die Besprechung in Skype for Business (Lync) geschlossen und in Lync 2013 oder Skype for Business (Lync) Web App neu geöffnet wird. Sie können Ihre Präsentation dann in dieser App abhalten.


¹ Um einen Kontakt durch Anrufen seiner Telefonnummer einzuladen, muss Ihr Skype for Business (Lync)-Konto für Enterprise-VoIP aktiviert sein. Anrufen bei einer Telefonnummer ist für Benutzer von Office 365 nicht verfügbar.

² Mit der Option Video verlassen werden sämtliche Ihrer Videodatenströme beendet, sodass Sie keine Teilnehmervideos mehr sehen, aber Sie haben weiterhin den Audiodatenstrom der Besprechung.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×