Starten einer Direktmailingkampagne mit Publisher

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Direktsendungskampagnen sind eine großartige Möglichkeit, um werben Sie neue Kunden oder bitten Sie Ihre besten Kunden für weitere Business an.

Wenn Sie die aktuelle Marketingkampagne planen, beantworten Sie die folgenden Fragen:

  • Welche Kunden haben Sie abgesehen?

  • Was ist die genauen marketing Ergebnis, das gewünschte?

  • Was ist die marketing Nachricht?

Nachdem Sie die Antworten auf diese Fragen klar eingerichtet haben, sind Sie bereit sind, verwenden Sie Publisher, um den Inhalt zu entwickeln und Ihre direkte e-Mail-Publikationen erstellen.

Den Inhalt zu entwickeln

Bevor Sie den Publikationstyp und das Design auswählen, achten Sie darauf, dass Sie die Nachricht und den Zweck der Direktsendungskampagne kennen. Bei der Entwicklung des Inhalts möglicherweise müssen Sie das Design, um Text und Bilder, aufzunehmen ändern (und umgekehrt). Hilfe bei der Entwicklung von Inhalt finden Sie unter Tipps zum Schreiben effektiver Marketingpublikationen und Tipps zum Arbeiten mit Bildern.

Wählen Sie den richtigen Publikation für Ihre für eine Marketingkampagne

In Publisher können Sie aus einer Vielzahl von Publikationstypen, Postkarten, Handzettel, Grußkarten, Briefpapier, Broschürenund e-Maileinschließlich auswählen.

Sie können auch mehrere Publikationen in eine direkte e-Mail-Paket abzurufenden eine Vielzahl von Informationen, um eine Breite Zielgruppe kombinieren.

Postkarten stellen die am häufigsten Zeitmanagement Verfahren zum Kunden direkt erreicht haben. Sie sind eine der am häufigsten preisgünstige marketing Direktmailings zu erzeugen.

Verwenden Sie Postkarten an:

  • Einen Verkauf ankündigen

  • Einladen von Kunden ein besonderes Ereignis

  • Veröffentlichen einer Verlagerung

  • Bieten Sie eine kostenlose Probe oder einen Rabatt

Erwartung erstellen, erstellen Sie eine Nachricht oder präsentiert neue eines Angebots mit einer Reihe von Postkarten per jeder Postkarte ein paar Tagen oder Wochen auseinander. Publisher bietet eine Reihe von vorgefertigten Postkarten aus auswählen oder eigene entwerfen.

Wenn stehen Ihnen weitere Informationen zum Senden von an Ihre Kunden als eine Postkarte aufnehmen kann, führen Sie einen Handzettel. In der Regel weniger als Postkarten, Formal sind abholen genauso einfach und sogar effizienter zu erzeugen. Sie sind auf einem ganzen Bogen Karton abgestimmt und beidseitiges enthalten zwei bis vier Mal mehr Informationen als einer Postkarte gedruckt werden können. Der Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihre Kunden Begriff nicht, indem Sie zu viele Informationen bereitstellen. Lassen Sie Inhalt Auswahl an Ihr Ziel direkte e-Mail ausgerichtet.

Handzettel sind ideal, wenn Sie möchten:

  • Bereitstellen einer Karte und erfahren Sie, wie

  • Spezielle Preise Showcase

  • Neues Profil-Produkte

Sie können im Lieferumfang von Publisher Handzettel Designs eine Auswahl treffen, und passen Sie diese durch Hinzufügen einer Zinsperiode, einem Bestellformular oder ein Anmeldeformular.

Eine Karte persönlich signierte oder einen Buchstaben zeigt Wertzuwachs und Kunden Werte Eindruck macht. Hier sind mehrere Vorschlägen zur Vorgehensweise Gruß-Briefpapier verwenden, um Ihre Ziele direkt-Mail:

  • Senden Sie einen Buchstaben zu Unternehmen Briefkopf, Ihr Unternehmen vorstellen und weiteren Kontakt vorschlagen. Anbieten von einem speziellen Rabatt für Kunden, die den Buchstaben für Ihr Geschäft vorverlegen oder zum Einschließen von eines Geschenkgutschein.

  • Personalisieren Ihrer Business Briefpapier, indem Sie die Mastertitel und Logo mit Papier mit einem weiche Farbe oder eine Textur, Hinzufügen einer Hintergrundgrafik als Wasserzeichen, kleiner machen und hand, die den Buchstaben, der bei der Anmeldung.

  • Verwenden Sie zum Senden einer Nachricht saisonalen Feiertags-Grußkarten und enthalten Sie mit einem speziellen Rabatt auf der Rückseite eine Visitenkarte.

  • Senden Sie eine Grußkarte anstelle einer Postkarte oder Handzettel ein besonderes Ereignis oder Verkauf ankündigen oder Kunden eine öffnende Store einladen.

  • Senden Sie eine Dankschreiben für vergangenen Business mit Karten.

    Weitere Informationen zum Erstellen von Grußkarten finden Sie unter Verfügbarmachen Grußkarten und Einladungen mit Publisher.

Broschüren sind eine ideale Möglichkeit zur neuen Kunden des Unternehmens und seiner Produkte und Dienste vorstellen. Sie können e-Mail-Broschüren ohne die zusätzliche Kosten der Verwendung von Umschlägen durch Hinzufügen von e-Mail-Adressen Ihrer Kunden auf der Rückseite angezeigt. Sie können auch Broschüren am eigenen oder anderen Unternehmen verteilen.

Die Broschüre Designs in Publisher bieten Ihnen die Möglichkeit, die Seite in drei oder vier Bereiche aufteilen. Sie können auch eine Broschüre anpassen, indem Sie eine Anmeldung, Reihenfolge oder Antwortformular hinzufügen.

Hier sind einige Ideen für die Verwendung von Broschüren als Direktmailings aus:

  • Ein Firmenprofil als Teil der Vorder- und Rückseite Bereiche enthalten, und fügen Sie ein Teil des Produktkatalogs innerhalb Seite.

  • Liste der Produkte und Dienstleistungen, die Sie anbieten. Achten Sie darauf, dass ein Bestellformular und Anweisungen zum Anrufen in Ordnung aufnehmen möchten.

  • Hinzufügen einer Zinsperiode auf einen der Broschüre Bereiche an.

    1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Werbung.

    2. Klicken Sie unter Coupons wählen Sie aus einer Zinsperiode, und klicken Sie dann auf Einfügen.

      Sie können den Text Zinstermin und andere Details bearbeiten.

      Wenn Sie den Kupon Größe ändern müssen, ziehen Sie einen der Ziehpunkte, die Zinstermin des Ecke.

Weitere Informationen zum Entwickeln von einer Broschüre für Ihr Unternehmen finden Sie unter Erstellen von Broschüren, die Ihnen helfen, verkaufen in Publisher.

Wenn Sie viele Informationen und Rechtsmittel an einer Vielzahl verschiedener Kunden Interessen senden möchten, können Sie mehrere marketing-Elemente in einem direkte e-Mail-Paket kombinieren.

Contoso-Postkarten und Broschüre im Querformat

Beispielsweise können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Erstellen Sie eine Preis Liste Broschüre, die werden die Produkte des Unternehmens, und fügen Sie sie in einem Newsletter, der Kunden eine breitere Ansicht Ihres Unternehmens sowie deren zukünftiges Wachstum erhält.

  • E-Mail-eines Magazins zusammen mit einem UNTERNEHMENSKATALOG abgeschlossen.

  • Senden Sie ein Paket, Briefkopf, einer Broschüre, die Ihr Unternehmen beschreiben und einer Postkarte, die einen speziellen Einführung Rabatt bietet einen signierten Buchstaben enthält.

Mithilfe von e-Mail, können Sie einer Zielgruppe Segment adressieren, die möglicherweise schwierig, die durch andere Methoden erreicht haben. Mithilfe von Serien-e-Mail, können Sie eine weitere personalisierte e-Mail-Nachricht senden. Sie können auch andere Publikationen, die Sie erstellen in e-Mail-Nachrichten für eine einheitliche Marketingkampagne konvertieren.

Weitere Informationen zur Verwendung von e-Mails als Teil der Marketingkampagne finden Sie unter Tipps zum Marketing-e-Mail.

Wählen Sie einen Entwurf der Publikation aus.

Nachdem Sie auf ein anderes Publikation entschieden, haben ist es Zeit, ein Design auswählen. Sie können:

  1. Klicken Sie in Publisher auf Datei > neu, und geben Sie dann ein eine Publikation, geben Sie in das Suchfeld ein, oder klicken Sie auf integrierte um einem Katalog Designs sortiert nach Publikationstyp anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf einen der Publikationstypen in der Liste. Klicken Sie beispielsweise auf Broschüren.

  3. Klicken Sie im Katalog Broschüren klicken Sie auf das Design, die Sie möchten, und wählen Sie im rechten Bereich aus einer anderen Optionen, die Sie möchten (beispielsweise ein Farbschema, ein Schriftartenschema oder einen Unternehmensinformationssatz), und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Hinweis: Weitere Informationen zu Schriftartenschemas und Business Informationen Mengen angezeigt werden finden Sie unter Erstellen und Ändern von Schriftartenschemas für eine professionelle Darstellung und erstellen, ändern oder Entfernen von Unternehmensinformationen.

Publisher beinhaltet verschiedene Publikationstypen, die ein einzelnes einheitliches Erscheinungsbild freigeben. Angenommen, Sie erstellen können, Broschüren, Visitenkarten, Postkarten, Briefkopf, Umschläge, Handzettel und Newsletter, dass alle verwenden Sie die rosafarbener Blumenbrokat entwerfen.

Sie können ein Design, das über Publikationstypen koordiniert wird auswählen, oder Sie können Erstellen einer neuen Publikation basierend auf einer Publikation, die Sie bereits erstellt haben. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wählen Sie ein Design, das über Publikationstypen koordiniert wird

  1. Klicken Sie in Publisher auf Datei > neu, und geben Sie dann ein eine Publikation, geben Sie in das Suchfeld ein, oder klicken Sie auf integrierte um einem Katalog Designs sortiert nach Publikationstyp anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf einen der Publikationstypen in der Liste. Klicken Sie beispielsweise auf Postkarten.

  3. Klicken Sie im Katalog Postkarten klicken Sie auf das Design, notieren Sie den Namen des Entwurfs (z. B. rosafarbener Blumenbrokat ), und klicken Sie dann auf die gewünschte Größe.

  4. Wenn Sie andere Publikationstypen erstellen, wählen Sie den bestehenden Entwurfnamen. Beispielsweise zum Erstellen einer Broschüre, klicken Sie auf rosafarbener Blumenbrokat im Katalog Broschüren .

    Tipp: Sie können einen eindeutigen Entwurf für eine direkte e-Mail-Publikation verwenden und das Farbschema und die Schriftarten, die Identität Ihres Unternehmens widerspiegeln bleiben. Wählen Sie das Farbschema, das Sie für Ihr Unternehmen verwenden, mit der Publikation, die Sie öffnen, klicken Sie auf der Registerkarte Seitenentwurf in der Gruppe Schemas verwenden möchten.

  5. Wählen Sie alle anderen, die gewünschten, Optionen wie ein Farbschema, einen Unternehmensinformationssatz oder Schriftartenschema festlegen, und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Hinweis: Weitere Informationen zu Schriftartenschemas und Business Informationen Mengen angezeigt werden finden Sie unter Erstellen und Ändern von Schriftartenschemas für eine professionelle Darstellung und erstellen, ändern oder Entfernen von Unternehmensinformationen.

Erstellen einer neuen Publikation basierend auf eine von Ihnen bereits erstellte

  1. Öffnen Sie in Publisher die Publikation, die Sie bereits erstellt haben.

  2. Speichern Sie die Publikation, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Seitenentwurf auf Vorlage ändern.

  3. Klicken Sie auf ein anderes Publikation, klicken Sie im Dialogfeld Vorlage ändern . Klicken Sie beispielsweise auf Broschüren.

  4. Klicken Sie auf das Design, das Sie für die ursprüngliche Publikation verwendet haben, klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann erneut auf OK .

    Wichtig: Wenn Sie bereits Inhalt zur Publikation hinzugefügt haben, können Sie im Dialogfeld Vorlage ändern Ihre Änderungen zu einer vorhandenen Publikation zu übernehmen oder einen neuen erstellen auswählen. Wenn Sie zum Erstellen einer neuen Publikation auswählen, wird die Publikation, der Sie gearbeitet haben wird geschlossen und wird nicht gespeichert. Achten Sie darauf, um die Publikation zu speichern, an der Sie aktuell arbeiten, bevor Sie klicken Sie auf Vorlage ändern. Oder Sie können auf Abbrechen , um zu Ihrer vorherigen Publikation zurückzukehren.

  5. Alle Elemente, die nicht in das ausgewählte Design passen, werden auf Zusätzliche Inhaltsbereich angezeigt. Wenn Sie ein Element unter Zusätzlicher Inhaltangezeigt wird, klicken Sie auf den Pfeil rechts neben dem Element, und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um den zusätzlichen Inhalt Ihrer Publikation hinzuzufügen, klicken Sie auf Einfügen.

    • Klicken Sie auf Löschen, um den zusätzlichen Inhalt zu löschen.

    • Klicken Sie als Baustein speichern, um den zusätzlichen Inhalt als Baustein speichern, die Sie in einer anderen Publikation verwenden können.

  1. Starten Sie Publisher, und klicken Sie dann auf einen der Publikationstypen. Klicken Sie beispielsweise auf Grußkarten.

  2. Klicken Sie im Katalog Grußkarten klicken Sie auf Leere Formate, und klicken Sie dann auf die gewünschte Größe.

  3. Wählen Sie alle anderen, die gewünschten, Optionen wie ein Farbschema, einen Unternehmensinformationssatz oder Schriftartenschema festlegen, und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Hinweis: Weitere Informationen zu Schriftartenschemas und Business Informationen Mengen angezeigt werden finden Sie unter Erstellen und Ändern von Schriftartenschemas für eine professionelle Darstellung und erstellen, ändern oder Entfernen von Unternehmensinformationen.

Bereiten Sie Ihrer Publikation e-Mail- und Verfolgen der Antworten vor

Unabhängig davon, wie raffinierten ist Ihr Mailing auf ihm geringfügig ist, wenn Sie es an die falschen Personen senden. Qualifizieren von den Namen der Kunden in Ihrer Adressenliste sorgfältig und als Ziel der Mailing bei Kunden, die Ihr Angebot interessiert sind, können Sie den Erfolg der Marketingkampagne maximieren.

Nachdem Sie die Namen in Ihrer Adressenliste qualifiziert haben, können _z0z_ helfen Ihnen bei erstellen, verwalten und speichern eine Kundenliste der einzelnen durch Kombinieren und Kundenlisten aus mehreren Quellen zu bearbeiten. Weitere Informationen über das Vorbereiten und verfeinern Ihrer Adressliste finden Sie unter Tipps für Mailing-Listen.

_z0z_ vereinfacht außerdem die jeweiligen Textabschnitts direkte e-Mail-Empfänger personalisieren – beispielsweise mit den Namen des Kunden und Adresse, einer persönlichen Ansage oder Informationen zu der vom Kunden zuletzt besuchen. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren direkte e-Mail-Publikationen personalisieren finden Sie unter Tipps zum Personalisieren Ihrer Publikation.

Nachverfolgen von den Antworten geklickt haben die Marketingkampagne und zu verstehen, wie diese Antworten dazu aufgefordert werden, können Sie erkennen, der Maßnahmen wurde erfolgreich abgeschlossen und welche nicht aufgeführt. Weitere Informationen dazu, wie Sie Antworten auf Ihre Direktsendungskampagne effektiv überwacht werden finden Sie unter Tipps zum Nachverfolgen von Effektivität.

Seitenanfang

Den Inhalt zu entwickeln

Bevor Sie den Publikationstyp und das Design auswählen, achten Sie darauf, dass Sie die Nachricht und den Zweck der Direktsendungskampagne kennen. Bei der Entwicklung des Inhalts möglicherweise müssen Sie das Design, um Text und Bilder, aufzunehmen ändern (und umgekehrt). Hilfe bei der Entwicklung von Inhalt finden Sie unter Tipps zum Schreiben effektiver Marketingpublikationen und Tipps zum Arbeiten mit Bildern.

Wählen Sie den richtigen Publikation für Ihre für eine Marketingkampagne

In _z0z_können Sie aus einer Vielzahl von Publikationstypen, Postkarten, Handzettel, Grußkarten, Briefpapier, Broschürenund e-Maileinschließlich auswählen.

Sie können auch mehrere Publikationen in eine direkte e-Mail-Paket abzurufenden eine Vielzahl von Informationen, um eine Breite Zielgruppe kombinieren.

Postkarten stellen die am häufigsten Zeitmanagement Verfahren zum Kunden direkt erreicht haben. Sie sind eine der am häufigsten preisgünstige marketing Direktmailings zu erzeugen.

Verwenden Sie Postkarten an:

  • Einen Verkauf ankündigen

  • Einladen von Kunden ein besonderes Ereignis

  • Veröffentlichen einer Verlagerung

  • Bieten Sie eine kostenlose Probe oder einen Rabatt

Erwartung erstellen, erstellen Sie eine Nachricht oder präsentiert neue eines Angebots mit einer Reihe von Postkarten per jeder Postkarte ein paar Tagen oder Wochen auseinander. Publisher bietet eine Reihe von vorgefertigten Postkarten aus auswählen oder eigene entwerfen.

Wenn stehen Ihnen weitere Informationen zum Senden von an Ihre Kunden als eine Postkarte aufnehmen kann, führen Sie einen Handzettel. In der Regel weniger als Postkarten, Formal sind abholen genauso einfach und sogar effizienter zu erzeugen. Sie sind auf einem ganzen Bogen Karton abgestimmt und beidseitiges enthalten zwei bis vier Mal mehr Informationen als einer Postkarte gedruckt werden können. Der Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihre Kunden Begriff nicht, indem Sie zu viele Informationen bereitstellen. Lassen Sie Inhalt Auswahl an Ihr Ziel direkte e-Mail ausgerichtet.

Handzettel sind ideal, wenn Sie möchten:

  • Bereitstellen einer Karte und erfahren Sie, wie

  • Spezielle Preise Showcase

  • Neues Profil-Produkte

Sie können im Lieferumfang von Publisher Handzettel Designs eine Auswahl treffen, und passen Sie diese durch Hinzufügen einer Zinsperiode, einem Bestellformular oder ein Anmeldeformular.

Eine Karte persönlich signierte oder einen Buchstaben zeigt Wertzuwachs und Kunden Werte Eindruck macht. Hier sind mehrere Vorschlägen zur Vorgehensweise Gruß-Briefpapier verwenden, um Ihre Ziele direkt-Mail:

  • Senden Sie einen Buchstaben zu Unternehmen Briefkopf, Ihr Unternehmen vorstellen und weiteren Kontakt vorschlagen. Anbieten von einem speziellen Rabatt für Kunden, die den Buchstaben für Ihr Geschäft vorverlegen oder zum Einschließen von eines Geschenkgutschein.

  • Personalisieren Ihrer Business Briefpapier, indem Sie die Mastertitel und Logo mit Papier mit einem weiche Farbe oder eine Textur, Hinzufügen einer Hintergrundgrafik als Wasserzeichen, kleiner machen und hand, die den Buchstaben, der bei der Anmeldung.

  • Verwenden Sie zum Senden einer Nachricht saisonalen Feiertags-Grußkarten und enthalten Sie mit einem speziellen Rabatt auf der Rückseite eine Visitenkarte.

  • Senden Sie eine Grußkarte anstelle einer Postkarte oder Handzettel ein besonderes Ereignis oder Verkauf ankündigen oder Kunden eine öffnende Store einladen.

  • Senden Sie eine Dankschreiben für vergangenen Business mit Karten.

    Weitere Informationen zum Erstellen von Grußkarten finden Sie unter Verfügbarmachen Grußkarten und Einladungen mit Publisher .

Broschüren sind eine ideale Möglichkeit zur neuen Kunden des Unternehmens und seiner Produkte und Dienste vorstellen. Sie können e-Mail-Broschüren ohne die zusätzliche Kosten der Verwendung von Umschlägen durch Hinzufügen von e-Mail-Adressen Ihrer Kunden auf der Rückseite angezeigt. Sie können auch Broschüren am eigenen oder anderen Unternehmen verteilen.

Die Broschüre Designs in Publisher bieten Ihnen die Möglichkeit, die Seite in drei oder vier Bereiche aufteilen. Sie können auch eine Broschüre anpassen, indem Sie eine Anmeldung, Reihenfolge oder Antwortformular hinzufügen.

Hier sind einige Ideen für die Verwendung von Broschüren als Direktmailings aus:

  • Ein Firmenprofil als Teil der Vorder- und Rückseite Bereiche enthalten, und fügen Sie ein Teil des Produktkatalogs innerhalb Seite.

  • Liste der Produkte und Dienstleistungen, die Sie anbieten. Achten Sie darauf, dass ein Bestellformular und Anweisungen zum Anrufen in Ordnung aufnehmen möchten.

  • Hinzufügen einer Zinsperiode aus der Publisher Design Gallery auf einen der Broschüre Bereiche an.

    1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Design Gallery-Objekt.

    2. Klicken Sie unter Kategorienauf Coupons.

    3. Wählen Sie die Zinstermin und alle anderen gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf Objekt einfügen.

      Wenn Sie den Kupon Größe ändern müssen, ziehen Sie einen der Ziehpunkte, die Zinstermin des Ecke.

Weitere Informationen zum Entwickeln von einer Broschüre für Ihr Unternehmen finden Sie unter Erstellen von Broschüren, die Ihnen helfen, verkaufen in Publisher.

Wenn Sie viele Informationen und Rechtsmittel an einer Vielzahl verschiedener Kunden Interessen senden möchten, können Sie mehrere marketing-Elemente in einem direkte e-Mail-Paket kombinieren.

Contoso-Postkarten und Broschüre im Querformat

Beispielsweise können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Erstellen Sie eine Preis Liste Broschüre, die werden die Produkte des Unternehmens, und fügen Sie sie in einem Newsletter, der Kunden eine breitere Ansicht Ihres Unternehmens sowie deren zukünftiges Wachstum erhält.

  • E-Mail-eines Magazins zusammen mit einem UNTERNEHMENSKATALOG abgeschlossen.

  • Senden Sie ein Paket, Briefkopf, einer Broschüre, die Ihr Unternehmen beschreiben und einer Postkarte, die einen speziellen Einführung Rabatt bietet einen signierten Buchstaben enthält.

Mithilfe von e-Mail, können Sie einer Zielgruppe Segment adressieren, die möglicherweise schwierig, die durch andere Methoden erreicht haben. Mithilfe von Serien-e-Mail, können Sie eine weitere personalisierte e-Mail-Nachricht senden. Sie können auch andere Publikationen, die Sie erstellen in e-Mail-Nachrichten für eine einheitliche Marketingkampagne konvertieren.

Weitere Informationen zur Verwendung von e-Mails als Teil der Marketingkampagne finden Sie unter Tipps zum Marketing-e-Mail.

Wählen Sie einen Entwurf der Publikation aus.

Nachdem Sie auf ein anderes Publikation entschieden, haben ist es Zeit, ein Design auswählen. Sie können:

  • Einer der zahlreichen vordefinierten Publikationen , die für jeden Publikation verfügbar sind.

  • Eine Gruppe von aufeinander abgestimmte Designs mit über viele Publikationstypen einheitliches Aussehen zu verleihen. Dies ist nützlich, wenn Sie ein Paket Publikation erstellen, und es Ihnen hilft in Ihrem Unternehmen Identität und eine Marke.

  • Eine der neuen Vorlagen auf Office.com-Website zur Verfügung.

  • Eine Publikation, dass Sie von Grund aufentwerfen.

  1. Starten Sie Publisher, und klicken Sie dann auf einen der Publikationstypen in der Liste Publikationstypen . Klicken Sie beispielsweise auf Broschüren.

  2. Klicken Sie im Katalog Broschüren klicken Sie auf das Design, das Sie gegebenenfalls andere Optionen wählen Sie die gewünschte (beispielsweise ein Farbschema, ein Schriftartenschema oder einen Unternehmensinformationssatz), und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Hinweis: Weitere Informationen zu Schriftartenschemas und Business Informationen Mengen angezeigt werden finden Sie unter Erstellen und Ändern von Schriftartenschemas für eine professionelle Darstellung und erstellen, ändern oder Entfernen von Unternehmensinformationen.

_z0z_ beinhaltet verschiedene Publikationstypen, die ein einzelnes einheitliches Erscheinungsbild freigeben. Angenommen, Sie erstellen können, Broschüren, Visitenkarten, Postkarten, Briefkopf, Umschläge, Handzettel und Newsletter, dass alle verwenden Sie die rosafarbener Blumenbrokat entwerfen.

Sie können ein Design, das über Publikationstypen koordiniert wird auswählen, oder Sie können Erstellen einer neuen Publikation basierend auf einer Publikation, die Sie bereits erstellt haben. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wählen Sie ein Design, das über Publikationstypen koordiniert wird

  1. Starten Sie Publisher, und klicken Sie dann auf einen der Publikationstypen in der Liste Publikationstypen . Klicken Sie beispielsweise auf Postkarten.

  2. Klicken Sie im Katalog Postkarten klicken Sie auf das Design, notieren Sie den Namen des Entwurfs (z. B. rosafarbener Blumenbrokat), und klicken Sie dann auf die gewünschte Größe.

  3. Wenn Sie andere Publikationstypen erstellen, wählen Sie den bestehenden Entwurfnamen. Beispielsweise zum Erstellen einer Broschüre, klicken Sie auf rosafarbener Blumenbrokat im Katalog Broschüren .

    Tipp: Sie können einen eindeutigen Entwurf für eine direkte e-Mail-Publikation verwenden und das Farbschema und die Schriftarten, die Identität Ihres Unternehmens widerspiegeln bleiben. Klicken Sie mit der Publikation öffnen, die Sie verwenden im Menü Format, möchten auf Farbschemas. Wählen Sie unter Farbschema übernehmendas Farbschema, das Sie für Ihr Unternehmen verwenden. Klicken Sie im Menü Format auf Schriftartenschemas. Wählen Sie unter Schriftartenschema anwendendas Schriftartenschema, das Sie für Ihr Unternehmen verwenden.

  4. Wählen Sie alle anderen, die gewünschten, Optionen wie ein Farbschema, einen Unternehmensinformationssatz oder Schriftartenschema festlegen, und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Hinweis: Weitere Informationen zu Schriftartenschemas und Business Informationen Mengen angezeigt werden finden Sie unter Erstellen und Ändern von Schriftartenschemas für eine professionelle Darstellung und erstellen, ändern oder Entfernen von Unternehmensinformationen.

Erstellen einer neuen Publikation basierend auf eine von Ihnen bereits erstellte

  1. Öffnen Sie in Publisher die Publikation, die Sie bereits erstellt haben.

  2. Klicken Sie unter Publikation geben Optionen, klicken Sie im Aufgabenbereich Publikation formatieren auf Vorlage ändern.

    Beispielsweise, wenn Sie Ihre neue Publikation auf einer Visitenkarte, die Sie erstellt haben basieren, klicken Sie auf Vorlage ändern unter Visitenkartenoptionen.

  3. Klicken Sie auf ein anderes Publikation, klicken Sie im Dialogfeld Vorlage ändern . Klicken Sie beispielsweise auf Broschüren.

  4. Klicken Sie auf das Design, das Sie für die ursprüngliche Publikation verwendet haben, und klicken Sie dann auf OK.

    Wichtig: Wenn Sie bereits Inhalt zur Publikation hinzugefügt haben, können Sie im Dialogfeld Vorlage ändern Ihre Änderungen zu einer vorhandenen Publikation zu übernehmen oder einen neuen erstellen auswählen. Wenn Sie zum Erstellen einer neuen Publikation auswählen, wird die Publikation, der Sie gearbeitet haben wird geschlossen und wird nicht gespeichert. Achten Sie darauf, um die Publikation zu speichern, an der Sie aktuell arbeiten, bevor Sie klicken Sie auf Vorlage ändern. Oder Sie können auf Abbrechen , um zu Ihrer vorherigen Publikation zurückzukehren.

  5. Überprüfen Sie den zusätzlichen Inhalt.

    Alle Elemente, die nicht in das ausgewählte Design passen, klicken Sie unter Zusätzliche Inhalte im Aufgabenbereich Publikation formatieren angezeigt. Wenn Sie ein Element unter Zusätzlicher Inhaltangezeigt wird, klicken Sie auf den Pfeil rechts neben dem Element, und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um den zusätzlichen Inhalt Ihrer Publikation hinzuzufügen, klicken Sie auf Einfügen.

    • Klicken Sie auf Löschen, um den zusätzlichen Inhalt zu löschen.

    • Um die Inhaltsliste den zusätzlichen Inhalt hinzuzufügen, klicken Sie auf in der Inhaltsliste verschieben.

Wichtig: Sie müssen zuerst mit dem Internet verbunden sein, bevor Sie Office Online für Publisher-Vorlagen durchsuchen können.

  1. Starten Sie Publisher, und klicken Sie dann auf einen der Publikationstypen in der Liste Publikationstypen . Klicken Sie beispielsweise auf Postkarten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie im Katalog Postkarten auf Vorlagen von Microsoft Office Online anzeigen. Katalog Unterüberschrift, z. B. Marketing oder Immobilien, klicken Sie auf, um die Vorlagen angezeigt, die verfügbar sind.

    • Geben Sie im Feld Suchen nach Vorlagen ein Schlüsselwort ein. Geben Sie beispielsweise Postkartenaus. Wählen Sie Auf Microsoft Office Onlinein das nächste Feld und klicken Sie dann auf den grünen Suchschaltfläche .

      Hinweis: Das Feld Suchen nach Vorlagen wird über die Überschrift Katalog.

  3. Klicken Sie auf die gewünschte Vorlage, und klicken Sie dann auf Erstellen.

  1. Starten Sie Publisher, und klicken Sie dann auf einen der Publikationstypen in der Liste Publikationstypen . Klicken Sie beispielsweise auf Grußkarten.

  2. Klicken Sie im Katalog Grußkarten unter der Überschrift Grußkarten klicken Sie auf Leere Formate, und klicken Sie dann auf die gewünschte Größe.

  3. Wählen Sie alle anderen, die gewünschten, Optionen wie ein Farbschema, einen Unternehmensinformationssatz oder Schriftartenschema festlegen, und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Hinweis: Weitere Informationen zu Schriftartenschemas und Business Informationen Mengen angezeigt werden finden Sie unter Erstellen und Ändern von Schriftartenschemas für eine professionelle Darstellung und erstellen, ändern oder Entfernen von Unternehmensinformationen.

Seitenanfang

Bereiten Sie Ihrer Publikation e-Mail- und Verfolgen der Antworten vor

Unabhängig davon, wie raffinierten ist Ihr Mailing auf ihm geringfügig ist, wenn Sie es an die falschen Personen senden. Qualifizieren von den Namen der Kunden in Ihrer Adressenliste sorgfältig und als Ziel der Mailing bei Kunden, die Ihr Angebot interessiert sind, können Sie den Erfolg der Marketingkampagne maximieren.

Nachdem Sie die Namen in Ihrer Adressenliste qualifiziert haben, können _z0z_ helfen Ihnen bei erstellen, verwalten und speichern eine Kundenliste der einzelnen durch Kombinieren und Kundenlisten aus mehreren Quellen zu bearbeiten. Weitere Informationen über das Vorbereiten und verfeinern Ihrer Adressliste finden Sie unter Tipps für Mailing-Listen.

_z0z_ vereinfacht außerdem die jeweiligen Textabschnitts direkte e-Mail-Empfänger personalisieren – beispielsweise mit den Namen des Kunden und Adresse, einer persönlichen Ansage oder Informationen zu der vom Kunden zuletzt besuchen. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren direkte e-Mail-Publikationen personalisieren finden Sie unter Tipps zum Personalisieren Ihrer Publikation.

Nachverfolgen von den Antworten geklickt haben die Marketingkampagne und zu verstehen, wie diese Antworten dazu aufgefordert werden, können Sie erkennen, der Maßnahmen wurde erfolgreich abgeschlossen und welche nicht aufgeführt. Weitere Informationen dazu, wie Sie Antworten auf Ihre Direktsendungskampagne effektiv überwacht werden finden Sie unter Tipps zum Nachverfolgen von Effektivität.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×