Standardsicherheitsgruppen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Entscheiden, welche Sicherheitsgruppen verwenden, ist die wichtigsten Entscheidung, die Sie zu der Website und Inhalt Sicherheit vornehmen.

Mit Sicherheitsgruppen steuern Sie den Zugriff für die Benutzergruppen statt einzelnen Benutzern.

Sicherheitsgruppen können aus vielen einzelnen Benutzern zusammengestellt werden, eine einzelne Windows-Sicherheitsgruppe enthalten oder aus einer Kombination beider Arten bestehen.

Informationen zum Arbeiten mit den Sicherheits- und Verteilergruppen, die in Active Directory-Domänendiensten enthalten sind, finden Sie unterAuswählen von Sicherheitsgruppen (TechNet).

Sicherheitsgruppen übertragen keine bestimmten Rechte für die Website an. Sie sind lediglich eine Möglichkeit, eine Reihe von Benutzern enthalten. Sie können die Benutzer in eine beliebige Anzahl von Gruppen, je nach Größe und Komplexität Ihrer Organisation oder Website verwalten.

Drei Sicherheitsgruppen werden standardmäßig bereitgestellt, wie in der folgenden Tabelle aufgelistet. Beachten Sie, dass Sie bearbeiten können, indem sie die gewünschte eine Berechtigungsstufe zuweisen, und Sie können auch neue Sicherheitsgruppen mit den Berechtigungsstufen, die gewünschte erstellen.

Name der Sicherheitsgruppe

Standardberechtigungsstufe

Verwenden für

Besitzer von <Websitename>

Vollzugriff

Personen, die Berechtigung zum Verwalten von Websiteberechtigungen,-Einstellungen und-Darstellung sein müssen. Verwenden Sie nur in Ausnahmefällen.

Mitglieder von <Websitename>

Teilnehmen

Personen, die Benutzern Websiteinhalt bearbeitet werden müssen.

Besucher von <Websitename>

Lesen

Personen, die in der Lage Websiteinhalt, jedoch nicht bearbeiten müssen.

Zusätzlich stehen die folgenden speziellen Benutzer und Gruppen für Verwaltungsaufgaben auf höherer Ebene zur Verfügung:

Websitesammlungs-Administratoren    Sie können einen oder mehrere Benutzer als primären und sekundären Standort Websitesammlungs-Administratoren festlegen.

Diese Benutzer werden in der Datenbank als Kontakte für die Websitesammlung vermerkt. Sie verfügen über den Vollzugriff auf alle Websites innerhalb der Websitesammlung, können alle Websiteinhalte überprüfen und sämtliche Administratorwarnungen empfangen (z. B. zum Überprüfen, ob die Website weiterhin verwendet wird).

Im Allgemeinen werden die Websitesammlungsadministratoren beim Erstellen der Website bestimmt, aber Sie können sie bei Bedarf über die Website Zentraladministration oder über die Seiten für die Websiteeinstellungen ändern.

Farm-Administratoren    Der Farm Administratorgruppe wird nur in der Zentraladministration verwendet, und ist nicht für alle Websites verfügbar, daher sind, wenn Sie eine IT-Experten sind, Sie wahrscheinlich nicht dieser Gruppe auftreten.

Diese Gruppe steuert, welche Benutzer Server- und Serverfarmeinstellungen verwalten können. Die Gruppe der Farmadministratoren ersetzt die Notwendigkeit zum Hinzufügen von Benutzern zur Gruppe der Administratoren für den Server. Farmadministratoren haben standardmäßig keinen Zugriff auf den Websiteinhalt. Sie müssen den Besitz einer Website übernehmen, um Inhalte anzeigen zu können. Dazu fügen sie sich selbst als Websitesammlungsadministratoren hinzu, wobei diese Aktion in den Überwachungsprotokollen aufgezeichnet wird.

Administratoren    Mitglieder der Gruppe Administratoren auf dem lokalen Server können alle Farm Administratoraktionen und vieles mehr, einschließlich der folgenden ausführen:

  1. Installieren neuer Produkte oder Anwendungen

  2. Bereitstellen von Webparts und neuen Features für den globalen Assemblycache

  3. Erstellen neuer Webanwendungen und neuer IIS-Websites

  4. Starten von Diensten

Wie die Gruppe der Farmadministratoren verfügen die Mitglieder der Gruppe Administratoren auf dem lokalen Server standardmäßig nicht über den Zugriff auf Websiteinhalte.

Nachdem Sie die erforderlichen Gruppen ermittelt haben, bestimmen Sie die den einzelnen Gruppen auf Ihrer Website zuzuweisenden Berechtigungsstufen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×