Split-Funktion

Gibt ein nullbasiertes, eindimensionales Matrix mit einer angegebenen Anzahl von Teilzeichenfolgen zurück.

Syntax

Split(Ausdruck [, Trennzeichen ] [, Limit ] [, Vergleichen ] )

Die Syntax der Split-Funktion weist die folgenden Argument auf:

Argument

Beschreibung

expression

Erforderlich. Zeichenfolgenausdruck mit Teilzeichenfolgen und Trennzeichen. Wenn Ausdruck eine leere Zeichenfolge ("") ist, gibt Split ein leeres Array zurück, also ein Array ohne Elemente und Daten.

Trennzeichen

Optional. Zeichenfolge, mit der die Begrenzung einer Teilzeichenfolge identifiziert wird. Wenn kein Trennzeichen angegeben wird, wird das Leerzeichen (" ") als Trennzeichen verwenden. Wenn Trennzeichen eine leere Zeichenfolge ist, wird ein Array mit einem Element zurückgegeben, das die gesamte Zeichenfolge Ausdruck enthält.

Limit

Optional. Anzahl von zurückzugebenden Teilzeichenfolgen. Mit –1 wird gekennzeichnet, dass alle Teilzeichenfolgen zurückgegeben werden.

Vergleichen

Optional. Numerischer Wert, mit dem die beim Auswerten von Teilzeichenfolgen verwendete Art von Vergleich gekennzeichnet wird. Mögliche Werte sind im Bereich Einstellungen angegeben.


Einstellungen

Das Argument Vergleichen kann die folgenden Werte aufweisen:

Konstante

Wert

Beschreibung

vbUseCompareOption

-1

Führt einen Vergleich mithilfe der Einstellung der Option Compare-Anweisung aus.

vbBinaryCompare

0

Führt einen binären Vergleich aus.

vbTextCompare

1

Führt einen Textvergleich aus.

vbDatabaseCompare

2

Nur Microsoft Office Access 2007. Führt einen Vergleich aus, der auf Informationen in der Datenbank basiert.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×