SperrenNavigationsbereich-Makroaktion

Sie können die SperrenNavigationsbereich-Makroaktion in Access-Desktopdatenbanken verwenden, um zu verhindern, dass Benutzer Datenbankobjekte löschen, die im Navigationsbereich angezeigt werden.

Hinweis : Die "SperrenNavigationsbereich"-Makroaktion steht in Access-Web-Apps nicht zur Verfügung.

Einstellung

Die SperrenNavigationsbereich-Makroaktion weist die folgenden Argumente auf.

Aktionsargument

Beschreibung

Sperren

Wählen Sie Ja aus, um den Navigationsbereich zu sperren, oder Nein, um den Navigationsbereich zu entsperren.

Hinweise

Durch das Sperren des Navigationsbereichs wird verhindert, dass Sie Datenbankobjekte löschen oder Datenbankobjekte ausschneiden und in die Zwischenablage verschieben. Das Ausführen der folgenden Vorgänge wird dadurch nicht verhindert:

  • Kopieren von Datenbankobjekten in die Zwischenablage

  • Einfügen von Datenbankobjekten aus der Zwischenablage

  • Ein- oder Ausblenden des Navigationsbereichs

  • Auswählen verschiedener Organisationsschemas für den Navigationsbereich

  • Ein- oder Ausblenden von Abschnitten des Navigationsbereichs

Zum Ausführen der SperrenNavigationsbereich-Aktion in einem VBA-Modul verwenden Sie die LockNavigationPane-Methode des DoCmd-Objekts.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×