Speichern eines Projekts

Sie können das Projekt in verschiedenen Dateiformat speichern. Wenn der ProjektPlan möglicherweise den Anforderungen anderer Projekte in der Organisation entspricht, können Sie ihn als Vorlage speichern.

Wenn das Projekt in Microsoft Office Project Server gespeichert ist und Sie die Meinung anderer zu den Daten des Projekts einholen möchten, können Sie es speichern, um es für andere freizugeben. Auf diese Weise können Sie den Projektplan anderen bereitstellen, bevor er zum Veröffentlichen bereit ist.

Was möchten Sie tun?

Speichern des Projekts

Speichern des Projekts, um es für andere freizugeben

Speichern des Projekts als Projektvorlage

Speichern einer lokalen Projektdatei in Project Server

Speichern des Projekts

Das Speichern eines Projekts ist nicht identisch mit dem Einchecken eines Projekts oder dem Veröffentlichen eines Projekts. Wenn Sie das Projekt in Project Server speichern, wird es als durch Sie ausgecheckt gekennzeichnet und steht nur Ihnen zur Verfügung. Schließen Sie das Projekt, um es in Project Server einzuchecken. Veröffentlichen Sie das Projekt, um es den Teammitgliedern zur Verfügung zu stellen.

  1. Klicken Sie auf Speichern Schaltflächensymbol .

  2. Wenn Sie das Projekt zum ersten Mal speichern, geben Sie im Dialogfeld In Project Server speichern in das Feld Name einen Namen für das Projekt ein.

    Wenn Sie nur Änderungen an einem vorhandenen Projekt speichern, sind Sie mit diesem Verfahren fertig.

  3. Zum Festlegen von benutzerdefinierten Enterprise-Feldern im Projekt klicken Sie auf das Feld Wert für ein benutzerdefiniertes Feld, und wählen Sie dann den Wert aus. Sie müssen erforderliche Daten für benutzerdefinierte Felder eingeben, die durch ein Sternchen (*) hinter dem Feldnamen gekennzeichnet sind.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

  5. Zum Einchecken des Projekts in Project Server klicken Sie auf Schließen im Menü Datei, oder schließen Sie das Projektfenster.

Wenn Sie das Projektfenster schließen oder Project beenden, ohne die letzte Änderung zu speichern, wird das Dialogfeld Schließen angezeigt. Klicken Sie im Abschnitt Änderungen speichern auf Speichern, um die am Projekt vorgenommenen Änderungen zu speichern, oder klicken Sie auf Änderungen verwerfen, um das Projekt ohne Speichern der Änderungen zu schließen. Klicken Sie im Abschnitt Einchecken auf Einchecken, um das Projekt wieder in Project Server einzuchecken, oder klicken Sie auf Projekt ausgecheckt lassen, um das Projekt durch Sie ausgecheckt zu lassen. Dadurch wird verhindert, dass andere Benutzer Änderungen vornehmen.

Hinweise : 

  • Wenn die Änderungen für Benutzer von Project Web Access sichtbar sein sollen, müssen Sie das Projekt veröffentlichen. Links zu weiteren Informationen zum Veröffentlichen finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

  • Wenn Sie das Projekt nicht in Project Server speichern möchten, klicken Sie auf Als Datei speichern im Dialogfeld In Project Server speichern. Klicken Sie im Dialogfeld Als Datei speichern auf Global-Elemente außer benutzerdefinierten Enterprise-Feldern, um alle Elemente aus der Enterprise-Global-Projektvorlage außer den benutzerdefinierten Feldern zu speichern, oder klicken Sie auf Momentan geladene Global-Elemente, um nur die Elemente aus der Enterprise-Global-Projektvorlage zu speichern, die in diesem Projekt verwendet werden. Wählen Sie einen Speicherort zum Speichern der Datei aus, und klicken Sie dann auf Speichern. Sie können ein Projekt im von Microsoft Project 2000 - 2002 und Microsoft Office Project 2003 verwendeten Dateiformat speichern. Sie können ein Projekt auch als Microsoft Office Excel-Arbeitsmappe oder -PivotTable-Datei, als Textdatei (durch Tabs getrennt), als CSV-Datei (durch Trennzeichen getrennt) oder als XML-Datei speichern.

  • Wenn die Organisation erforderliche benutzerdefinierte Enterprise-Felder festgelegt hat, werden Sie aufgefordert, einen Wert für diese Felder auszuwählen. Wenn Sie die geeigneten Werte für ein benutzerdefiniertes Feld nicht kennen, wenden Sie sich an den ServerAdministrator.

  • Im Dialogfeld Projektinformationen können Sie nur benutzerdefinierte Enterprise-Feld auswählen.

  • Nach dem Speichern eines Projekts möchten Sie ggf. überprüfen, ob das Projekt in Project Server ein- oder ausgecheckt ist. Klicken Sie auf Öffnen Schaltflächensymbol , und überprüfen Sie dann den Status im Dialogfeld Öffnen. Wenn Sie dies sofort nach dem Speichern eines Projekts überprüfen, befindet sich der Speichervorgang möglicherweise noch in der Serverwarteschlange. Warten Sie ein paar Minuten, und drücken Sie dann F5, um das Dialogfeld Öffnen zu aktualisieren.

Seitenanfang

Speichern des Projekts, um es für andere freizugeben

Wenn andere Benutzer wertvolle Anregungen zu den Daten des Projekts haben, ist es möglicherweise einfacher, das Projekt an die jeweilige Person zu senden, damit sie Änderungen direkt im Projektplan vornehmen kann, insbesondere wenn die Person nicht über Zugriff auf Project Server verfügt.

Wichtig : Auf dem Computer der Person, für die Sie das Projekt freigeben, muss Microsoft Office Project Professional 2007 oder Microsoft Office Project Standard 2007 installiert sein.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Für Freigabe speichern.

  2. Wählen Sie im Feld Speichern in das Laufwerk und den Ordner aus, in dem Sie das Projekt speichern möchten.

  3. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für das freigegebene Projekt ein.

    Tipp : Es ist empfehlenswert, im Projektnamen einen Hinweis darauf zu verwenden, dass es sich um freigegebenes Projekt handelt. Für ein Projekt namens Kundenkonferenz organisieren z. B. können Sie die freigegebene Version Kundenkonferenz organisieren - freigegeben nennen.

Wenn Sie eine Datei für die Freigabe gespeichert haben, können Sie die gespeicherte Datei an einen anderen Benutzer senden, damit dieser Änderungen direkt im Projektplan vornimmt. Während das Projekt freigegeben ist, können Sie die Datei nicht aus Project Server zum Bearbeiten öffnen. Nur die freigegebene Datei kann geändert werden.

Wenn alle Änderungen an der freigegebenen Datei vorgenommen wurden, werden im nächsten Schritt die Änderungen wieder in Project Server gespeichert.

Wenn Sie die Änderungen in der freigegebenen Datei wieder in der Datei in Project Server speichern möchten, öffnen Sie die freigegebene Datei auf dem Computer, auf dem Sie die Datei anfangs zum Freigeben gespeichert haben, und stellen Sie eine Verbindung mit Project Server her. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter, und klicken Sie dann auf Speichern. Die auf dem Server gespeicherte Version der Datei wird aktualisiert, und das Projekt steht nicht mehr nur im schreibgeschützten Format zur Verfügung.

Hinweis : 

  • Die freigegebene Datei kann nur von dem Computer, auf dem Sie sie anfangs zum Freigeben gespeichert haben, wieder in Project Server gespeichert werden.

  • Wenn Vorgänge für das Projekt ausstehen, z. B. Vorgangsaktualisierungen von Teammitgliedern, müssen Sie warten, bis diese ausstehenden Vorgänge beendet sind, bevor Sie das Projekt erfolgreich zum Freigeben speichern können.

  • Wenn Sie nach dem erneuten Speichern eines freigegebenen Projekts weitere Änderungen an diesem Projekt vornehmen möchten, müssen Sie das Projekt erneut zum Freigeben speichern. Die freigegebene Datei kann nur ein Mal wieder in Project Server gespeichert werden.

  • Wenn die freigegebene Datei verloren geht oder aus einem beliebigen Grund nicht mehr zur Verfügung steht, kann der Serveradministrator das Einchecken des Projekts in Project Server erzwingen.

Seitenanfang

Speichern des Projekts als Projektvorlage

Zum Wiederverwenden eines vorhandenen Projekts als Grundlage für ein neues Projekt können Sie es als Projektvorlage speichern. Beim Speichern eines Projekts als Projektvorlage haben Sie die Möglichkeit, Basisdaten, Ist, Kostensatz, Informationen zu Fixkosten und den Vorgangsveröffentlichungsstatus zu entfernen.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

  2. Wenn das Projekt, das als Projektvorlage gespeichert werden soll, in Project Server gespeichert ist, klicken Sie auf Als Datei speichern im Dialogfeld In Project Server speichern.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Als Datei speichern auf Momentan geladene Global-Elemente, um nur die Elemente aus der Enterprise-Global-Projektvorlage zu speichern, die in diesem Projekt verwendet werden.

  4. Wählen Sie im Feld Speichern in das Laufwerk und den Ordner aus, in dem Sie die Projektvorlage speichern möchten.

  5. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Projektvorlage ein.

  6. Klicken Sie im Feld Dateityp auf Projektvorlage (*.mpt).

  7. Klicken Sie auf Speichern.

  8. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Daten, die Sie aus der Projektdatei entfernen möchten.

  9. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis : Project enthält mehrere vordefinierte Projektvorlagen, die Sie verwenden oder für eigene Projekte anpassen können.

Seitenanfang

Speichern einer lokalen Projektdatei in Project Server

Wenn Sie ein lokal gespeichertes Projekt haben, können Sie dieses Projekt in Project Server speichern, um es anderen in der Organisation zugänglich zu machen.

  1. Öffnen Sie Projekt, und stellen Sie eine Verbindung mit Project Server her.

  2. Öffnen Sie das lokal gespeicherte Projekt.

  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

  4. Geben Sie im Dialogfeld In Project Server speichern in das Feld Name einen Namen für das Projekt ein.

  5. Klicken Sie auf das Feld Wert für ein benutzerdefiniertes Feld, und legen Sie dann den Wert fest, um benutzerdefinierte Enterprise-Felder in das Projekt einzuschließen.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Zum Einchecken des Projekts in Project Server klicken Sie auf Schließen im Menü Datei, oder schließen Sie das Projektfenster.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×