Speichern eines Groove-Arbeitsbereichs als Archiv

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können einen Groove-Arbeitsbereich als komprimierte Archivdatei (.gsa) und höher den archivierten Arbeitsbereich zu öffnen , als einen neuen Groove-Arbeitsbereich speichern.

Hinweis : Ein SharePoint-Arbeitsbereich kann nicht als Archiv gespeichert werden.

Beim Speichern eines Groove-Arbeitsbereichs bleibt Folgendes erhalten:

  • Die Sammlung der Tools sowie die Namen der benutzerdefinierten Tools

  • Der Arbeitsbereichsname

  • Die Inhalte aller Tools

  • Die Liste der Mitglieder im Arbeitsbereich

    Hinweis : Wenn Sie den Arbeitsbereich aus dem Archiv wiederherstellen, werden alle Mitglieder als "Angehalten" angezeigt (im Gegensatz zu dem Mitglied, von dem der Arbeitsbereich wiederhergestellt wird). Sie können danach die angehaltenen Mitglieder erneut einladen.

Hinweis : Sie können nicht als Archiv einen freigegebenen Ordner speichern.

Gehen Sie zum Speichern eines Arbeitsbereichs als Archiv wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern und senden und dann auf Arbeitsbereich als Archiv.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Speichern unter einen Pfad und Dateinamen aus, oder akzeptieren Sie den Standardspeicherort, und klicken Sie auf Speichern.

    Tipp : Wenn Sie den Standardspeicherort (den Groove-Arbeitsbereich Archiven Ordner Eigene Dokumente ) übernehmen, werden in der Datei die archivierte Arbeitsbereichsdatei angezeigt Liste, wenn Sie das Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs aus einem Archiv.

  3. Optional, aber empfohlen: Legen Sie ein Kennwort fest, um den Inhalt des Archivs zu schützen.

  4. Klicken Sie auf OK.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×