Speichern eines Bilds oder einer anderen Grafik als separate Datei

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Bilder und andere in eine Office-Datei eingebettete Grafiken werden in der Datei gespeichert. Möglicherweise möchten Sie ein Bild aber als separate Datei speichern, damit Sie es an einem anderen Ort wieder verwenden können.

  • In Office unter macOSkönnen Sie ein Foto, Diagramm, Diagramm oder Formen als separate Bilddatei speichern.

  • Auf einem PCkönnen Sie in PowerPoint ein Foto, eine Form oder eine SmartArt-Grafik als separate Bilddatei speichern. Word und Outlook auf dem PC können nur ein Foto als separate Bilddatei speichern.

Speichern eines Bilds als separate Datei

In PowerPoint auf einem PCfunktioniert das folgende Verfahren bei Fotos, Formen, Diagrammen, SmartArt-Grafiken, digitaler Freihandeingabe und Textfeldern.

In Word und Outlookfunktioniert das folgende Verfahren nur für Bilder.

In Excelist dieses Feature nicht verfügbar.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Abbildung, die Sie als separate Bilddatei speichern möchten, und klicken Sie dann auf als Bild speichern.

  2. Wählen Sie in der Liste Dateityp das gewünschte Dateiformat aus.

  3. Geben Sie im Feld Dateiname einen neuen Namen für das Bild ein, oder akzeptieren Sie einfach den vorgeschlagenen Dateinamen.

  4. Wählen Sie den Ordner aus, in dem das Bild gespeichert werden soll.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Bilddateiformate

Dateiformat

Beschreibung

GIF

(Graphics Interchange Format)

Unterstützt 256-Farben, und beim Komprimieren der Datei gehen keine Bilddaten verloren.

JPEG
(Dateiaustausch Format)

Am besten für Bilder mit vielen Farben, wie etwa gescannte Fotos, verwendet.

PNG
(Portable Network Graphics-Format)

Verbessert die Qualität von Grafiken auf einer Website, da Teile des Bilds transparent sein können und die Helligkeit gesteuert werden kann.

TIFF

Ein "verlustfreies" Format, bei dem jedes Mal, wenn eine Datei geändert und gespeichert wird, kein Qualitätsverlust auftritt.

Geräteunabhängige Bitmap

In einem Programm erstellte Grafiken werden in einem anderen Programm genau so angezeigt, wie Sie im ursprünglichen Programm erschienen sind.

Windows Metafile

Ein 16-Bit-Grafikformat "Vektor"

Erweiterte Windows-Metadatei

Ein 32-Bit-Grafikformat "Vektor"

Dieses Feature steht in Word, PowerPoint und Excel zur Verfügung. Es funktioniert für Fotos, Formen, Diagramme, SmartArt-Grafiken, digitale Freihandeingaben und Textfelder.

Speichern eines Bilds oder eines anderen Bilds als separate Datei

  1. Klicken Sie bei gedrückter ctrl-Maustaste auf die Abbildung, die Sie als separate Bilddatei speichern möchten, und klicken Sie dann auf als Bild speichern.

  2. Wählen Sie in der Liste Dateityp das gewünschte Dateiformat aus.

  3. Geben Sie im Feld Speichern unter einen neuen Namen für das Bild ein, oder akzeptieren Sie einfach den vorgeschlagenen Dateinamen.

  4. Navigieren Sie im Feld Where zu dem Ordner, in dem das Bild gespeichert werden soll.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Bilddateiformate

Dateiformat

Beschreibung

PNG
(Portable Network Graphics-Format

Verbessert die Qualität von Grafiken auf einer Website, da Teile des Bilds transparent sein können und die Helligkeit gesteuert werden kann.

JPEG
(Joint-Grafik Sachverständigengruppe)

Am besten für Bilder mit vielen Farben, wie etwa gescannte Fotos, verwendet.

PDF
(Portable Document Format)

Portables Format, das Text und Bilder enthalten kann

GIF

(Graphics Interchange Format)

Unterstützt 256-Farben, und beim Komprimieren der Datei gehen keine Bilddaten verloren.

BMP
(geräteunabhängige Bitmap)

In einem Programm erstellte Grafiken werden in einem anderen Programm genau so angezeigt, wie Sie im ursprünglichen Programm erschienen sind.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×