Erstellen Ihrer ersten PowerPoint 2013-Präsentation

Speichern einer PowerPoint-Präsentation

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Speichern Sie Ihre Präsentation, damit Ihre Arbeit nicht verloren geht. Drucken Sie die Präsentation dann, um sie mit anderen gemeinsam zu nutzen.

Speichern der Präsentation

  • Klicken Sie auf DATEI > Speichern, wählen Sie einen Ordner aus, oder suchen Sie danach, geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für Ihre Präsentation ein, und klicken Sie auf Speichern.

  • Speichern Sie Ihre Arbeit während der Texteingabe immer wieder mit STRG+S.

Weitere Tipps gefällig?

Grundlegende Aufgaben beim Erstellen einer PowerPoint 2013-Präsentation

Neuerungen in PowerPoint 2013

Das wahrscheinlich Wichtigste beim Erstellen einer Präsentation –

außer natürlich dem eigentlichen Schreiben – ist das Speichern.

Wenn beispielsweise gerade jetzt der Strom ausfällt,

wäre unsere gesamte bisherige Arbeit verloren,

außer wenn sie einer Datei gespeichert wurde.

Das ist ganz leicht möglich:

Wechseln Sie hier oben zu dieser Gruppe von Befehlen,

die 'Symbolleiste für den Schnellzugriff' genannt wird,

und klicken Sie auf 'Speichern'.

Wenn Sie eine Präsentation zum ersten Mal speichern,

wird dieser Bereich angezeigt, der 'Backstage-Ansicht' genannt wird.

Hier sind keine Formatierungsbefehle enthalten.

Statt dessen dient die Backstage-Ansicht zum Öffnen, Speichern, Drucken, Freigeben,

Exportieren von Dateien und zum Ändern von PowerPoint-Optionen,

also für alle Aufgaben im Hintergrund.

Beim ersten Speichern einer Präsentation ist 'Speichern unter' aktiviert.

Hier können Sie auswählen, ob Sie die Präsentation lokal auf Ihrem Computer

oder mit Office 365 SharePoint oder SkyDrive in der Cloud speichern möchten.

Ich habe mich bei meinem Onlinekonto bereits angemeldet.

Deshalb kann ich jetzt hier klicken und nach einem Speicherort auf meinem SkyDrive suchen.

Ich gebe einen Dateinamen ein und klicke auf 'Speichern'.

Das ist ähnlich wie beim Speichern auf einem Computer,

außer dass ich jetzt über jeden beliebigen Computer,

der mit dem Internet verbunden ist, auf die Datei zugreifen kann.

Oder ich kann die Datei für andere freigeben,

indem ich ihnen eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zur Onlinedatei sende.

Nachdem Sie Ihre Präsentation gespeichert haben,

können Sie weiter daran arbeiten.

Vergessen Sie aber nicht, die Präsentation zwischendurch immer

mal wieder zu speichern, damit Ihre neue Arbeit nicht verloren geht.

Wenn Sie Ihre Präsentation drucken möchten,

klicken Sie auf die Registerkarte 'Datei', um zur

Backstage-Ansicht zu wechseln. Klicken Sie dann auf 'Drucken'.

Sie können eine Vorschau der Präsentation in der Form sehen, in der sie gedruckt wird.

Wählen Sie hier einen Drucker aus.

Klicken Sie anschließend auf 'Drucken'.

Bevor die Folien aber gedruckt werden können, müssen sie fertig gestellt werden.

Im nächsten Video werde ich einige Elemente in die Präsentation einfügen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×