Speichern einer Groove-Arbeitsbereichseinladung als Datei

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Speichern einer Einladung als Datei stellt eine flexible Alternative zum Einladen von Personen in einen Groove-Arbeitsbereich dar. Eingeladene öffnen einfach nur die Einladungsdatei, um anzunehmen und den Arbeitsbereich zu empfangen. Mit einer gespeicherten Einladungsdatei können Sie beispielsweise:

  • Senden der Datei als E-Mail-Anlage an einzelne Personen oder Gruppen.

  • Kopieren der Datei auf eine Diskette, um sie an ausgewählte Personen zu übermitteln. Auf diese Weise kann die Einladungsdatei als Einladungssicherung fungieren.

  • Bereitstellen der Datei auf einem Dateiserver, damit jeder mit dem geeigneten Netzwerkzugriff die Einladung annehmen kann.

  • Ablegen der Datei in einem Dateitool in einem anderen Arbeitsbereich.

  • Bereitstellen der Datei auf einer Webseite, damit jeder mit Zugriff auf die Website die Einladung herunterladen und dem Arbeitsbereich beitreten kann.

Hinweis : Wenn Sie Personen eine Arbeitsbereichseinladungsdatei senden, kann der Arbeitsbereich nur von dem Computer an sie gesendet werden, auf dem die Einladungsdatei erstellt wurde. Hieraus folgt, dass der Arbeitsbereich nur an Eingeladene gesendet wird, wenn Sie online sind bzw. wieder online gehen.

So speichern Sie eine Arbeitsbereichseinladung als Datei

  1. Wechseln Sie zum Arbeitsbereich.

  2. Klicken Sie zuerst auf die Registerkarte Arbeitsbereich, dann auf Mitglieder einladen und schließlich auf Einladung als Datei speichern.

  3. Klicken Sie auf Durchsuchen, um einen Speicherort auszuwählen, an dem die Einladungsdatei gespeichert werden soll, oder geben Sie einen Pfad in das Feld Dateiname ein.

  4. Wählen Sie eine mit der Einladung zuzuweisende Rolle aus.

    Sie können in einer Einladungsdatei nur eine Rolle zuweisen. Wenn Sie im Arbeitsbereich die Rolle "Manager" besitzen, können Sie die Rollen von Mitgliedern auch noch später höher stufen, nachdem sie dem Arbeitsbereich beigetreten sind. Diese Mitgliederrollen können Sie jedoch später nicht mehr herabstufen.

  5. Wenn Sie die Bestätigung der Annahme des Arbeitsbereichs durch die Empfänger anfordern möchten, klicken Sie auf Zustimmungsbestätigung erforderlich.

    Dieses Feature ist aus Sicherheitsgründen sehr nützlich. Auf diese Weise erhalten Sie die Möglichkeit, die Identität aller Empfänger zu überprüfen, bevor der Arbeitsbereich gesendet wird.

  6. Klicken Sie auf OK.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×